Synchronize Ucx Logs

Moderator: DL7UCX

DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL3ARM »

Blödsinn war zu schnell, geht doch nicht.
Also was mach ich falsch:
Neuer PC , UCX LOG installiert alles läuft.
Am alten PC wurde mit Export alles auf externe Festplatte geschafft.
Neuer PC Import oder Synchronize, alle LOG Dateien werden angezeigt aber nix lässt sich importieren
73 Jo DL3ARM
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm
DL1EZ
Beiträge: 389
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 11:49

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL1EZ »

Hallo Jo,

zum Verständnis: Wie hast Du exportiert? Mit help/transport complete log to new pc?
Und dann Import auf der neuen Kiste mit help/take over complete log from old pc?

Oder welchen Weg bist Du gegangen?

73 de Holger
DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL3ARM »

Ach ich sehe es das hatte ich nicht gewusst das es "transport" gibt, hab mit QSO Export geabrbeitet.
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm
DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL3ARM »

hab am alten PC mit Version 7.33 gearbeitet da gabs das noch nicht
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm
DL1EZ
Beiträge: 389
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 11:49

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL1EZ »

Spricht etwas dagegen, den alten PC auch auf die aktuelle (gleiche) UCXLog Version zu heben und dann noch mal transport zu machen?
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5822
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Jo,

habe das gerade nochmal in ein leeres Logs probiert, in "Synchronize Ucx Logs" auf "Update All Logs" geklickt und es funktioniert.
Ein "Importziel" wird nicht ausgewählt, ist immer das eigene Log.
Was genau passiert denn da bei Dir ? Irgendeine Fehler-Anzeige ?

73 Ben
DL2SK
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 18:27

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL2SK »

Hallo Ben,

jetzt muss ich mal meine Frage loswerden.

Ich arbeite auf dem Notebook und übernehme die neuen QSO's als ADIF auf meinen Hauptrechner,
auf dem die gesamte Verwaltung gemacht wird.

Um die beiden Logs zu synchronisieren, insbesondere QSL send/recieved, nehme ich die Daten vom Hauptrechner (Export) mit der Sync-Funktion und spiele die auf dem Notebook ein (Import).
Leider stellte ich fest, dass QSL send/recieved nicht auf dem Notebook eingetragen wird.

Denkfehler oder mache ich was falsch ?

Ich hatte auch schon überlegt, mit der entsprechenden Log-Datei (.UCX) vom Hauptrechner einfach die entsprechende auf dem Notebook zu ersetzen. Komplett idiotisch???

vy73 Stephan
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5822
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Stefan,

was machst Du denn nun, ADIF-Export/Import oder "QSO - Synchronize Ucx Logs"?
Du solltest nur das zweite verwenden, dann werden immer alle Daten eines QSOs übertragen (die Daten des neueren QSOs überschreiben alle Daten des gleichen, älteren QSOs).

73 Ben
DL2SK
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 18:27

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL2SK »

Hallo Ben,

danke für die schnelle Reaktion :D

Ich arbeite nur mit dem Laptop.
Die neuen QSO auf dem Laptop exportiere ich als ADIF und importiere die dann in das "Hauptlog" auf dem Rechner.
Funktioniert ufb, auch mit Logs von den anderen OP's

Aber:
Da die QSL-Bearbeitung (Eingang/Ausgang) auf dem Rechner erfolgt, möchte ich die geänderten Daten auch wieder auf dem Laptop haben, so dass die beiden Logs quasi identisch sind und ich es nicht manuell einpflegen muss.

Das "zurückspielen" habe ich mit "QSO - Synchronize Ucx Logs" nach Anleitung der Hilfe versucht, aber die Markierung Send/Recieved wurde am Laptop nicht mit übertragen.
Ich habe vom Hauptrechner die gesamten Logs mit "QSO - Synchronize Ucx Logs" auf einen USB-Stick exportiert und am Laptop mit "QSO - Synchronize Ucx Logs" vom USB-Stick importiert.
Es wurde auch eine Anzahl der geänderten QSO angezeigt, jedoch war bei den neuesten QSO der Send-Vermerk nicht drin.

Ich vermute , dass ich die Funktion nicht so ganz kapiere und daher beim Handling was falsch mache.

73 Stephan
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5822
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Stefan,

mit dem ADIF-Export/Import hast Du alles weitere unmöglich gemacht und es war völlig unnötig.
Wenn Du erst über ADIF überträgst, funktioniert danach das "Synchronize ..." nicht, da UcxLog ein QSOs auf beiden PCs nicht mehr als ein und das selbe QSO erkennen kann. Hierzu sind interne, unsichtbare Daten notwendig, die ADIF nicht übertragen kann.

Damit Du nun wieder einen konsistenten Stand auf beiden PCs erreichst, müßtest Du die Logdateien (.UCX) vom Original-PC auf den zweiten PC kopieren (überschreiben).
Dann nur noch "Synchronize ...", das geht für neue und geänderte QSOs.
Du kannst das UcxLog auch alles alleine machen lassen, wenn Du die Cloud aktivierst (auf beiden PCs mit Upload und Download).

73 Ben
DL2SK
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 18:27

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL2SK »

Hallo Ben,

danke für die Antwort, ich wusste, dass ich was falsch mache.

Dann werde ich mal die Cloud aktivieren.

Wenn ich die Log's von anderen OP's einspiele, dann nur auf dem Hauptrechner und dann Synchronisieren mit dem Laptop.
Und meine QSO vom Laptop nur noch mit Sync auf den Hauptrechner übertragen.

Nochmal vielen Dank, ich denke ich komme jetzt klar. :D

vy73 Stephan
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5822
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL7UCX »

Das mit der Cloud funktioniert wie das Synchronize nur, wenn die Logs vorher mal den beschriebenen konsistenten Stand hatten.
Was bedeutet denn "Logs von anderen OPs einspielen" :?:

73 Ben
DL2SK
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 18:27

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL2SK »

Hallo Ben,

vorab: Ich hab's endlich kapiert :D und beide Wege klappen ufb.
Hier nochmal vielen Dank für die "Denkhilfe".

Ich hatte bei anderen Programmen schlechte Erfahrungen mit der Synchronisation gemacht und war daher skeptisch.

Das Log ist von der Klubstation und ich bin Verantwortlich für das Call, daher ist das Log auf meinem Rechner.
Da ich am meisten mit dem Call arbeite, nutze meinen Laptop dafür in der Klubstation.
Aber auch andere YL/OM vom OV arbeiten mit dem Call und senden mir ihre Log's (adif), die ich dann in's Hauptlog einspiele.

73 Stephan und nochmal Danke :D
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5822
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Stefan,

das Einspielen von anderen Logs über ADIF ist ok, solange es nur einmal (auf einem PC) erfolgt und die Verteilung auf andere PCs dann über "Synchronize" oder die Cloud erfolgt.

73 Ben
DL2SK
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 18:27

Re: Synchronize Ucx Logs

Beitrag von DL2SK »

Hallo Ben,

jupp, genau diesen weg werde ich künftig gehen :D
Ich weiß ja jetzt wie es geht :lol:

Auf 2 Rechnern ist es wenigstens "ausfallsicher" :shock: :wink:

73 Stephan
Antworten