UKW-Locator

Moderator: DL7UCX

HB9CGA
Beiträge: 17
Registriert: Montag 21. März 2011, 08:53

UKW-Locator

Beitrag von HB9CGA » Mittwoch 16. Januar 2013, 08:19

Mich stört im Logfenster, dass bei vielen Stationen automatisch der Locator dargestellt wird.
Ich habe alle entsprechenden Files gelöscht. Trotzdem erscheinen wieder Locator Anzeigen.
Wie kann ich das unterbinden?

Vielen Dank
73 Uli, HB9CGA

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 16. Januar 2013, 19:33

Hallo Uli,

wenn Du die Files
LOCATOR.TXT
LCTR_220.TXT
LCTR_OWN.TXT
VHF???.DBF
im Programmverzeichnis gelöscht hast, kann der Locator nur noch aus vorigen QSOs oder von einer Callbook-CD kommen.
In vorigen QSOs
Im Callbook-Fenster rechte Maustaste, dann Häkchen wegnehmen.

73 Ben

HB9CGA
Beiträge: 17
Registriert: Montag 21. März 2011, 08:53

Re: UKW-Locator

Beitrag von HB9CGA » Donnerstag 17. Januar 2013, 15:36

Hallo Ben

Danke für die Antwort.
Leider funktioniert das bei mir nicht, wenn ein Call mit einem Locator im laufenden Jahr schon im Log ist.
Habe 2013 entfernt. Da kam der Locator nicht mehr.
Sobald ich das Log für 2013 wieder lade, ist auch der Locator wieder vorhanden.

73
Uli, HB9CGA

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 17. Januar 2013, 17:49

Hallo Uli,

genau so habe ich es geschrieben:
... kann der Locator nur noch aus vorigen QSOs ... kommen
Du kannst aber einfach alle bereits geloggten Locator-Einträge entfernen, wenn Du das wirklich willst:

QSO - Group Modify:
- alle Jahre markieren
- links "Locator" selektieren
- "New contest": "Overwrite" und Feld daneben leer lassen
- "OK" und dann diverse Warnungen akzeptieren/ignorieren

73 Ben

dk1kw
Beiträge: 43
Registriert: Montag 30. Juni 2014, 09:53

Re: UKW-Locator

Beitrag von dk1kw » Dienstag 8. Juli 2014, 08:32

Habe leider festgestellt, daß die angebotenen Locators zu über 50% fehlerhaft sind (Betrieb 2m und 70cm). Ausgenommen natürlich Locatoren aus früheren QSOs von mir.

Vy 73
Werner, DK1KW

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 8. Juli 2014, 08:48

Hallo Werner,

die Pflege der Locator-Listen scheint schwierig bis unmöglich zu sein, ich schaffe das nicht, deshalb die Zusammenarbeit mit MMMonVHF.
In der Help sind bei "Allgemeines - Interne Dateistruktur - Programm-Verzeichnis" die Quellen aufgeführt.
Locator-Listen
Wenn mindestens eine der folgenden Dateien existiert, wird der Locator bei QSO-Work und in UKW-Contesten gesucht.

LOCATOR.TXT
Mitgeliefert.
Pro Zeile: Rufzeichen und mindestens ein 6-stelliger Locator, jeweils getrennt durch beliebig viele Leerzeichen oder Semikolons.

LCTR_220.TXT
Mitgeliefert.
Verschlüsselte Form aus der VHF-Datenbasis (s.u.) VHF220.DBF.

LCTR_OWN.TXT
Wie LOCATOR.TXT aber mit dem Knopf "Note" (s. QSO-Work) selbst erzeugt.

VHFnnn.DBF (nnn = Versionsnummer)
Kaufbar, s.u. VHF-Datenbasis.
Wenn diese existiert, wird LCTR_220.TXT ignoriert. Es wird nur die höchste Version nnn geladen.

VHF-Datenbasis
Die VHF-DATABASE wird heut zu Tage von Guido, DL8EBW, und seinem Team
von MMMonVHF erstellt und gepflegt. Die erste Ausgabe erschien in den
frühen 90ziger Jahren und wird seit dem an diverse weltweite DX-
Cluster kostenlos verteilt, sowie in diverse Logbücher eingebunden.
Guido und sein Team versuchen regelmässig einmal im Jahr ein Update
erscheinen zu lassen. Des weiteren können die USER Ihre Daten selber
korrigieren: http://www.MMMonVHF.de - Menü VHF-DATABASE aufrufen.
Erscheint einen neue Ausgabe der VHF-DATABASE, wird dieses in den
VHF-Bulletins bekannt gegeben! In diesem Logbuch wurde eine Muster-
Version 2.20 aus dem Jahre 2006 eingebunden. Sollten Sie eine neuere
Version der VHF-DATABASE wünschen, so erhalten Sie diese nach einer
kleinen Spende von mind. 5 EURO oder 6 Dollar (PAYPAL 5,50 EURO bzw.
6,50 Dollar). Die neue VHF-DATABASE wird per Email zugestellt. Kontakt
Adresse: http://www.mmmonvhf.de/dbase.php?usrdb oder schicken Sie
bitte die Spende direkt an: DL8EBW (Email: nw_ebw@MMMonVHF.de)
G.Juenkersfeld, Gustav-Freytag-Str.1, 42327 Wuppertal / Germany
Nur die LOCATOR.TXT kann ich korrigieren, die VHF-Database muß ggf. selber nachgekauft werden.

73 Ben

dj5am
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 15:41

Re: UKW-Locator

Beitrag von dj5am » Montag 21. Juli 2014, 17:04

Hallo Ben,

lassen sich aus dem LOG-Cloud nicht die aktuelle Locatordaten generieren?
Das Einverständnis der Operatoren, welche Deine Wolke nutzen, könntest du dir beim nächsten UPDATE über ein Zusatzfenster holen!?

73
Steffen

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Montag 21. Juli 2014, 18:29

Hallo Steffen,

das wird sich nicht lohnen.
Jetzt werden 75000 Locator-Listen-Einträge geladen, in der Cloud sind rund 500 Logs (nicht alle laden hoch und und nicht alle davon machen UKW).

73 Ben

dj5am
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 15:41

Re: UKW-Locator

Beitrag von dj5am » Dienstag 22. Juli 2014, 08:37

Hallo Ben,

allein von unserer Conteststation werden weit über 1000 Calls mit Loc im Cloud liegen.
Bei WinContest hat Klaus um Einsendung der Logs gebeten und daraus eine aktuelle Datenbank generiert.

73
Steffen
dj5am

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 22. Juli 2014, 09:29

Hallo Steffen,

ach so, Du meinst all die geloggten (nicht nur die eigenen) Locators :idea:

Damit zieht man aber auch alle Fehler in die Liste.
Eine Kontrolle ist auch nicht so einfach, da oft portabel diverse Locators bei einer Station auftauchen.

73 Ben

dj5am
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 15:41

Re: UKW-Locator

Beitrag von dj5am » Mittwoch 23. Juli 2014, 09:25

Hallo Ben,

Martin, DL5NAH, hat auf der Auswerteseite zum UKW-Contest eine Datenbank mit Call und Loc
aus den Wettbewerben seit 2010 in drei Versionen zum Download:
http://www.darc.de/darc-info/referate/u ... kwcontest/

73
Steffen
dj5am

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 23. Juli 2014, 20:34

Hallo Steffen,

diese Datenbank (vhfdb.txt) läßt sich in UcxLog einbauen.

Die Frage ist nur, was ist denn nun am besten :?:
  • Die alte LOCATOR.TXT (bisher auf Wunsch drin)
  • Die alte VHF220.DBF (umsonst)
  • Die aktuelle VHFnnn.DBF (käuflich, wie ist der Stand ?)
  • Die vhfdb.txt von DL5NAH
Eine davon, einige oder alle :?:

Ich kann es nicht beurteilen, vielleicht sollte jede einzeln wählbar sein ?

73 Ben

DC3RJ
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 20:50
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DC3RJ » Dienstag 19. Juli 2016, 22:08

Hallo,

wie ist der aktuelle Stand?
Was ist von Haus aus im Moment vorhanden?

Ich habe mir die aktuelle vhfdb vom DARC heruntergeladen und war am überlagen ob ich sie mir formatiere, aber leider sind da unglaublich viele Zeilen zu koregieren daher die Frage hier.

73 de Jürgen, DC3RJ

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 20. Juli 2016, 07:29

Hallo Jürgen,

ich bin nicht der "Locatorlisten-Experte", mein Stand ist wie vor fast genau 2 Jahren hier beschrieben.

Die aktuelle vhfdb.txt finde ich nicht, was bedeutet "... aber leider sind da unglaublich viele Zeilen zu koregieren" :?:

73 Ben

DC3RJ
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 20:50
Kontaktdaten:

Re: UKW-Locator

Beitrag von DC3RJ » Mittwoch 20. Juli 2016, 20:46

Danke für die schnelle Antwort,

die Felder sind nicht untereinander aber Tabelarisch so kann es sein das Locator aber auch Termine in der gleichen Zeile stehen. Das passiert wenn ein Rufzeichen zu lang ist, dummerweiße ist schon fast jedes /p Call zu lang.
Leider kann ich es nicht hier rein kopieren, das Forum macht die Space Zeichen wieder raus.

Ich schau jetzt mal ob ich es über den Umweg ADIV gepacken bekomme.


73 de Jürgen, DC3RJ

Antworten