psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Moderator: DL7UCX

Antworten
DK3WW
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 15. August 2002, 18:04
Wohnort: Wildenbruch
Kontaktdaten:

psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DK3WW »

Hallo,
hat schon mal jemand Fldigi 4.1.12 mit UCXLog zum Senden mit PSK überreden können? Ich bin heute geradezu am Verzweifeln... Den Haken für XML-RPC gibt es dort nicht. Die locale IP-Adresse mit dem vorgegebenen Standardport funktioniert nicht. RX klappt, aber senden nicht.
Benutze das sehr selten mal, aber ab und zu wird es doch benötigt. Meine Config: Flexx6600 SmartSDR 3.1.8 und UCXLog 8.06 B4.
PSK-Core funktioniert nicht, wegen der getrennten Audio-Ports...
Über hilfreiche Tipps freue ich mich.
73! Uwe
DK3WW

DM2DZM
Beiträge: 85
Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 17:53

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DM2DZM »

Uwe frag doch mal den Marc DO4DXA der kennt sich da ggf. gut aus
73 de Peter

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5629
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Uwe,

im Web habe ich dazu gefunden, daß der XML-RPC angeblich neuerdings immer aktiv ist.
Mußtest Du Fldigi updaten ?

Die gleichen Ports bei PSKCore kann man so erzwingen:
viewtopic.php?f=36&t=1047&p=9495&hilit=soundkarte#p9495

73 Ben

DK3WW
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 15. August 2002, 18:04
Wohnort: Wildenbruch
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DK3WW »

Hallo Ben,
ich hatte es zuvor gar nicht installiert und meine 3 psk-QSOs pro Jahr habe ich bisher noch mit psk-core und k3 gemacht.
Hab's erst einmal zur Seite gelegt... Bei Smartsdr ist der Sende- und Empfangsaudioport immer verschieden voneinander. Das muss ich im PSK-Client auch so einstellen.

73! Uwe

DK3WW
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 15. August 2002, 18:04
Wohnort: Wildenbruch
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DK3WW »

Moin,
ich habe mal eine alte 3er-Version installiert. Das klappt auf Anhieb.
Wenn man anschließend die neue Version 4.1.12 drüber installiert und nichts in der Config ändert, funktioniert es weiterhin.
Das Einzige, was nicht klappt: Wenn ich nach CW wechsle, schließt sich FLDIGI nicht von selbst.
73! Uwe
DK3WW

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5629
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Uwe,

hast Du in den "Settings - Station - Other interfaces - ... Fldigi" evtl. einen Haken bei "CW" ?

73 Ben

DK3WW
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 15. August 2002, 18:04
Wohnort: Wildenbruch
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DK3WW »

Nein, cw ist nicht angehakt.
Uwe

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5629
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: psk mit der fldigi-Version 4.1.12

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Uwe,

mit meiner alten Fldigi-Version ist alles in Ordnung.
Vielleicht haben andere Nutzer hierzu noch Erkenntnisse ...

73 Ben

Antworten