Zwei separate OPs möglich?

Moderator: DL7UCX

Antworten
DC3AX
Beiträge: 4
Registriert: Montag 13. April 2020, 22:50

Zwei separate OPs möglich?

Beitrag von DC3AX »

Moin!

Ich habe das UCX Log auch für den Call meiner YL lizenziert. Aber ich habe absolut keine Idee, wie ich das jetzt so einstelle, dass sie auch separate Logs bekommt. Ich sehe immer nur, dass ihre Log Einträge in einem großen Log landen. Wie bekomme ich zwei separate Benutzer hin, die sich nur die angeschlossene Hardware teilen?

73 de DC3AX

DM4YWL
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 22:23
Wohnort: Kreischa

Re: Zwei separate OPs möglich?

Beitrag von DM4YWL »

Hi,

es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Zwei oder mehrere Calls in einen gemeinsamen Logverzeichnis
2. Zwei oder mehrere Calls in getrennten Logverzeichnissen

zu 1.:
- In UcxLog unter Settings -> Operator -> New Operator
das andere Call eintragen -> Create
- ggf. "Copy all settings from Chief Op to actual Op" wenn vorher das
andere Call links ausgewählt worden ist. (zb auch QSL Layout)

Dies hat den Vorteil wenn man eine Station zuhause hat und so wie du und deine Frau
die gleiche Hardware benutzt. Weil sonst keine weiteren Einstellungen zu den Funkgeräten
mehr nötig sind.

Das mache ich so für mein Portabel Call "DM4YWL/P"
Portabel Calls werden hier aber so eingetragen: DM4YWL-P

zu 2.:
- In "C:\UcxLog\Logs" ein neues Verzeichnis des anderen Calls erstellen
- Kopie der UcxLog Programmverknüpfung machen
- Rechtsklick auf die Kopie -> Eigenschaften
- Hier ist folgendes anzupassen:

Ziel: -> C:\UcxLog\UcxLog.exe "C:\UcxLog\Logs\DL0FTL"
Ausführen in: -> C:\UcxLog\Logs\DL0FTL

Für DL0FTL entsprechend das Call einsetzen!

Das mache auch, weil wir keine Clubstation haben und DL0FTL von verschiedenen Orten/OMs aus
aktivieren. So nehme ich meinen Laptop mit. Es muss halt dann nur der TRX und COM-Ports angepasst werden.

73 Maik

Bitte korregiere mich Ben, wenn was falsch sein sollte.
vy 73, Maik de DM4YWL

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5629
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Zwei separate OPs möglich?

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Ulrich,

dazu sagt das Help-Kapitel "Allgemeines - FAQs ...":
Andere Standorte oder Rufzeichen - Logs und Operatoren
Ein LOG sollte alle QSOs aus einem Land mit dem eigenen Rufzeichen enthalten, da diese meistens für Diplome (wie DXCC) gemeinsam zählen.
Verschiedene
- Operatoren an Klubstationen,
- Standorte (portabel, Inseln, WFF ...) und
- eigene Sonderrufzeichen werden durch einen Operator-Namen gekennzeichnet.

Dieser kann in "Settings - Station - Operator" erzeugt und ausgewählt werden.

Für das Hauptrufzeichen (Home-Call) wird kein Operator benötigt, das ist der "Chief-Op".
Jeder Operator hat diverse eigene Einstellungen, wie Rufzeichen, Fensteranordnung, Standardtexte und QSL-Layout, wenn er sie modifiziert.
Zur Nutzung verschiedener QSL-Layouts im Menü "QSL - Only current operator" ankreuzen.

Weitere Logs können für andere Länder oder andere (z.B. Sonder-) Rufzeichen) eingerichtet werden über "Help - Install other logs".
Jedes Log bekommt ein eigenes Start-Icon
Bei verschiedenen Personen sollten getrennte Logs angelegt werden, da die QSOs nicht zusammen für Diplome usw. zählen.
Der einfachste Weg geht über "Help - Install other logs", da richtet UcxLog alles ein.

73 Ben

DC3AX
Beiträge: 4
Registriert: Montag 13. April 2020, 22:50

Re: Zwei separate OPs möglich?

Beitrag von DC3AX »

Hat eine Weile gedauert, aber jetzt habe ich das eingerichtet.

Dass das Verfahren über die Hilfe ein eigenes Icon anlegt ist schöner Luxus. Trotzdem wäre es mir natürlich lieber ich könnte eine Station einstellen und dann mit irgend einem Shortcut wechseln, also statt einem Call gebe ich dann /DC3AX ein um auf meinen Call zu wechseln und /DO8KK für ihren. Aber das kann ja später mal noch nach gereicht werden.

Jetzt haben wir erst einmal separate Logbücher und für sie kann es los gehen.

73 de DC3AX

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5629
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Zwei separate OPs möglich?

Beitrag von DL7UCX »

Die Philosophie ist anders:
Man kann beliebig viele Logbücher gleichzeitig starten.
Über die Icons in der Task-Leiste (dort steht jeweils "UcxLog <Rufzeichen>" wechselt man mit einem Klick zwischen den Logbüchern.
Daran wird sich auch nichts ändern.

Übrigens, das Icon anzulegen ist kein "Luxus" sondern für viele eine notwendige Hilfe.

73 Ben

Antworten