Ucxlog findet IC 7300 nicht

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL4MCA
Beiträge: 7
Registriert: Montag 9. April 2012, 11:49

Ucxlog findet IC 7300 nicht

Beitrag von DL4MCA » Mittwoch 25. März 2020, 12:31

Hallo OMs,
bin neu bei UcxLog. Installiert ist Version 8.03. (IC 7300 läuft problemlos mit FT8 und FT4).

Das Programm findet den Transceiver nicht. IC7300.
Jemand meinte die angezeigte "Icom addr: 2C hex" wäre nicht richtig?
Beim Suchlauf "Auto Detect" und vorheriger Einstellung des CAT auf "Icom Trc.off" laufen alle Möglichkeiten durch, aber er findet nichts!
Wer kann mir helfen?
Rainer, DL4MCA

dl8dww
Beiträge: 559
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Re: Ucxlog findet IC 7300 nicht

Beitrag von dl8dww » Mittwoch 25. März 2020, 18:49

Hallo Rainer,
die Adresse des IC 7300 in UcxLog eintragen. Bitte auch die Baudrate vom TRX in UcxLog übernehmen. Das Alles kannst Du von Hand vornehmen und führt manchmal schneller zum Ziel.
73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5537
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Ucxlog findet IC 7300 nicht

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 25. März 2020, 19:25

Hallo Rainer,

der "TRCV Mode = ON/OFF" muß in den ICOM-Settings und in den UcxLog-Settings übereinstimmen.
Je nach Mode muß dann auch noch die Hex-Adresse des ICOM auf beiden Seiten gleich sein.
An diesen ICOM-Einstellmöglichkeiten kann ich nichts ändern.

73 Ben

DL4MCA
Beiträge: 7
Registriert: Montag 9. April 2012, 11:49

Re: Ucxlog findet IC 7300 nicht

Beitrag von DL4MCA » Donnerstag 26. März 2020, 13:49

Vielen Dank an beide OM´s,
alles übernommen und das Programm findet nun den Tx.

Wichtig war CI-V Adress auf "94" setzen und CI-V auf "off" am PC und am Tx.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Weitere Fragen zu den CW Contest Einstellungen mit den F Tasten kommt bestimmt noch...

Rainer

Antworten