RUN Frequenz

Moderator: DL7UCX

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Donnerstag 24. Oktober 2019, 08:48

How to quickly return to RUN frequency after running a QSO by pointing / jumping to a multiplier via DX closter / bandmap in another band and of course creating QSO

You are welcome to reply in German
VY
oz30eu Svend Erik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 24. Oktober 2019, 19:24

Hallo Sven Erik,

normalerweise wird so im Modus "SO2R" gearbeitet, siehe Help-Kapitel "Contest - Continue Work": "Two-Radio" operation:
If „Auto change TRX“ in the Contest menu is checked:
Setting from DX cluster switches automatically to TRX 2.
After logging on TRX 2 it will be switched back automatically to TRX 1.


Oder willst Du so mit 1 TRX arbeiten ?

73 Ben

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Donnerstag 24. Oktober 2019, 22:00

Vielen Dank
Ich möchte aber mit einem Radio laufen, aber ja, funktionieren wie mit zwei Radios
Hilfe von Google für die Übersetzung.

VY oz30eu
Svend Erik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Freitag 25. Oktober 2019, 20:20

Hello Svend Erik,

there is a similar action using the hot key "Shift+Del" (see help) but it doesn't work if you log the QSO from cluster message.
I will think about it, qrx ...

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 3. November 2019, 11:38

Hello,

Version 7.97 Beta 13:
New Hotkey "Backspace" (only Contest-Work, Callsign empty):
Back to "running" frequency after logging of DX messages
73 Ben

DL5DBY
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 16:35
Wohnort: Lindlar, nr Cologne

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL5DBY » Montag 4. November 2019, 19:34

Diese Funktion hat mich gestern beim HSC Contest unerwartet zu Staunen gebracht. Ich machte auf einmal QSY :lol: Danach traute ich mich nicht mehr die Backspace Taste zu oft zu betätigen beim Löschen eines Calls. Jetzt weiß ich warum.
vy 73 de Tom, DL5DBY

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Montag 4. November 2019, 19:36

Zum Löschen eines ganzen Calls nimmt man besser die ESC-Taste.

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 6. November 2019, 08:53

Hallo,

die Schilderung von Tom hat mir doch zu denken gegeben, daß so mancher ein Call hektisch mit der Backspace-Taste löscht.
Der Frequenz-Rücksprung wäre dann ungewollt und unerklärlich.
Ich habe daher in Version 7.98 den Hotkey in "Strg+Backspace" geändert.

73 Ben

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Freitag 8. November 2019, 13:53

Danke, es sieht wirklich gut aus, ich freue mich darauf, es in einem contest verwenden
VY oz30eu Svend Erik

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Montag 11. November 2019, 21:39

Funktioniert gut SUPER bei einem QSO aus closter im log.
aber kein "closter" QSO im log, dann klappt es nicht.

VY oz30eu Svend Erik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 12. November 2019, 09:28

Sri, das verstehe ich nicht.
Nur wenn ein QSO aus dem DX-Cluster übernommen wurde, gibt es danach ein "Zurück zur letzten Running-Frequenz".
Ohne DX-Cluster kann es das nicht geben.

73 Ben

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Dienstag 12. November 2019, 23:25

Wenn Sie nicht das erste Mal auf "closter" kontaktiert werden,
oder es ist sehr beschäftigt
dann muss man schnell zur "run" -Frequenz zurückkehren,
bevor es von anderen besetzt ist.
und versuchen Sie es später erneut
VY
oz30eu Svend Erik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 13. November 2019, 07:50

Ja, wenn man nicht sehr schnell zur "Run"-Frequenz zurückkehrt, ist sie von anderen besetzt.
Nachtrag: Deswegen nimmt man besser den "SO2R"-Mode (2 Radios).
UcxLog merkt sich eine neue "Run-Frequenz", wenn man sich mehr als 5 kHz von der letzten DX-Cluster-Frequenz entfernt.

73 Ben

oz30eu
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2016, 17:14
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von oz30eu » Donnerstag 14. November 2019, 14:29

I only run with 1 Radio, it is then possible to make setup SO2R

Have tried but can't make it work

VY
oz30eu
Svend Erik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5403
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RUN Frequenz

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 14. November 2019, 17:03

Of course, for SO2R you need 2 radios.

73 Ben

Antworten