Private Baken ausblenden

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Private Baken ausblenden

Beitrag von DL9GTB » Samstag 13. Juli 2019, 08:06

Hallo,

wie viele andere OM's nutze auch ich das RBN. Leider werden häufig Baken im DX-Cluster Fenster angezeigt. Das Häkchen um NCDXF-Baken auszublenden habe ich aktiviert. Auch habe ich einen Filter gesetzt, so das alle Rufzeichen die mit "/B" enden ausgeblendet werden. Hier mal eine Übersicht über die aktuell aktiven Baken:

http://www.dl8wx.de/BCN_RPRT.HTM

Viele dieser Rufzeichen privater Baken sind nicht eindeutig als Baken deklariert. Meine Idee ist nun folgende. Ich erstelle eine Textdatei mit allen Baken Rufzeichen und lasse über einen Filter diese Rufzeichen ausblenden.

Besteht diese Möglichkeit? Wenn ja, wie mache ich das?

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL7UCX » Samstag 13. Juli 2019, 09:33

Hallo Torsten,

diese Möglichkeit gibt es noch nicht.

Ich müßte dazu im Programm noch etwas hinzufügen, daß z.B. alle Rufzeichen aus der Datei SUPPRESS.TXT im DX-Cluster (nicht in der Bandmap) unterdrückt werden.
Das ist nicht ganz so einfach, da ich hier sehr auf die Laufzeit achten muß, die bei RBN-Meldungsfluten schon jetzt kritisch ist.
Wie lang wird diese Liste etwa werden?

Gibt es weitere Meinungen dazu :?:

73 Ben

dl3kvr
Beiträge: 1069
Registriert: Mittwoch 18. November 2009, 10:55

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von dl3kvr » Samstag 13. Juli 2019, 09:48

Hallo,
ich halte es nicht für unbedingt nötig. Mich hat dieser Schönheitsfehler noch nie gestört.
Wenn es sich aber mit vertretbarem Aufwand realisieren ließe, wäre es schon nicht schlecht.
73 Diet, DL3KVR

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL9GTB » Samstag 13. Juli 2019, 10:47

Naja, es stört wahrscheinlich einige OM's deshalb nicht, weil ihnen gar nicht bewusst ist wie viel der angezeigten Rufzeichen in Wirklichkeit Baken sind. Seht euch bitte diese RBN-Bakenliste an:

http://www.reversebeacon.net/beacons/list.php

Diese List ist zwar nicht ganz fehlerfrei, aber man bekommt eine ungefähre Vorstellung von der Menge die ausgefiltert werden könnte/sollte. :shock:

73 de Torsten - DL9GTB

dl3kvr
Beiträge: 1069
Registriert: Mittwoch 18. November 2009, 10:55

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von dl3kvr » Samstag 13. Juli 2019, 12:37

Habe sie mir angesehen - kein weiterer Kommentar.
73 Diet

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL9GTB » Montag 15. Juli 2019, 18:25

Sorry für die späte Rückmeldung. Ich würde nur die Baken einfügen die permanent nerven und die in DL empfangbar sind, also nicht die komplette Liste. Ich schätze mal das es sich dann um maximal 50 Einträge handeln würde. Diese Liste kann man auch nicht gleich komplett erstellen, sondern jeder User müsste sie bei Bedarf für sich so nach und nach füttern. Da ich selbst einen Skimmer betreibe kann ich das für mich einfach realisieren. Ich vergleiche meine täglichen Skimmermeldungen mit der Bakenliste und nehme die Treffer in die Blacklist auf. Bei Interesse könnte ich diese Blacklist auch anderen Usern zur Verfügung stellen.

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL7UCX » Montag 15. Juli 2019, 19:16

Kein Problem, ich werde es in jedem Fall sicherheitshalber so realisieren, daß die Größe keine Rolle spielt.

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 18. Juli 2019, 09:45

Hallo,

in Version 7.96 Beta 5 kann man das mit einer Datei SUPPRESS.TXT (s. Help) erreichen.

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL9GTB » Samstag 20. Juli 2019, 22:09

Supi, ich werde das morgen testen. Vielen Dank Ben.

73 de Torsten - DL9GTB

dk1wi
Beiträge: 93
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von dk1wi » Sonntag 21. Juli 2019, 11:01

Extrem nervend sind für mich die "OMs", die seit Monaten CQ für einen RBN-Spot rufen. Dann finden sich die Rufzeichen innerhalb von 1 Minute auf 5 oder mehr Bändern. Ganz "pfiffige" verpacken das in "CQ-Test". Im schlimmsten Fall könnte ja jemand auf den Ruf antworten.

Dann gibt es in Sachen CW völlig Unwissende, die den CQ-Ruf aus einer "F-Taste" erklingen lassen. Nahezu rund um die Uhr. Wenn man die anruft verstummen sie komplett um wenige Minuten später das Elend an anderer Stelle fortzusetzen.

Um einigermaßen die Nerven zu behalten habe ich das mit "Set-Watch" inzwischen ausgeblendet. Allerdings tauchen die dann in den Band-Maps auf. Vielleicht sollte ich mir lieber was zur Entspannung in einen Kaffee kippen :mrgreen:

Da dieser Unsinn nahezu "Baken-Charakter" hat, musste ich das jetzt mal schreiben ...

73s
Ed, DK1WI

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL9GTB » Sonntag 21. Juli 2019, 22:04

Hallo Ben,

also die Datei funktioniert bislang sehr gut. Kann ich in die SUPPRESS.TXT auch Kommentare schreiben? Wenn ja, mit "#" oder "//" ?
Sind auch Leerzeilen erlaubt?

So sieht meine bisherige Datei zum Testen aus:

Code: Alles auswählen

// 80m
OK0EN

// 30m
SA6RR
YO8RIX

// 10m
SV6DBG
I1M
OH9TEN
C30P
DM0AAB
F5ZUU
GB3XMB
F5ZEH
SK0CT
OE3XAC
DL0IGI

// 6m
LX0SIX
CS5BLA

// Multiband
DK0WCY
SR5TDM
OY6BEC
GB3RAL
Ich hatte leider noch keine Zeit sie zu erweitern. Es sind nur Rufzeichen von Baken erfasst die nicht als Baken deklariert sind. Alle Baken die mit "/B" enden habe ich über die Filterfunktion "Set Watch + Colors" ausgeblendet. Aus Zeitgründen habe ich nur die Skimmermeldungen aus DL der letzten drei Tage berücksichtigt.

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL7UCX » Montag 22. Juli 2019, 09:07

Hallo,

Leerzeilen und Kommentare (# oder // am Zeilenanfang) sind erlaubt.
Wenn in der Zeile mehrere Worte stehen, wird nur das erste gelesen.
Mehrfach-Einträge zu einem Rufzeichen werden ignoriert.

Im Startup-Fenster erscheint eine Meldung mit der Anzahl der gefundenen Rufzeichen.

Auf die Bandmap möchte ich die Unterdrückung nicht wirken lassen, da dann Frequenzen fälschlich als "frei" angezeigt würden.

73 Ben

dk1wi
Beiträge: 93
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von dk1wi » Dienstag 23. Juli 2019, 08:58

Hallo zusammen,

ich habe mir derweil auch mal eine suppress.txt angelegt und mit Inhalten gefüllt. Allerdings wird das wohl beim Programmstart noch nicht erkannt, da nicht ausgewiesen. Es kommen auch weiterhin Bakenmeldungen durch, obwohl das Rufzeichen in der vorgenannten Datei hinterlegt ist.

Gibts einen Tip für mich? :mrgreen:

Danke!

73s
Erhard, DK1WI

dk1wi
Beiträge: 93
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von dk1wi » Dienstag 23. Juli 2019, 15:05

Funktioniert! Jetzt kommt die Hochlaufmeldung :)

Ich hätte mir wohl das "txt" am Ende der Datei sparen müssen ...

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Private Baken ausblenden

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 23. Juli 2019, 18:52

Hallo Erhard,

wahrscheinlich hieß Deine Datei SUPPRESS.TXT.TXT, weil Du in Windows
die Standardeinstellung "Bekannte Dateiendungen ausblenden" nicht abgeschaltet hast.
Das solltest Du ändern, sonst ist es sehr gefährlich und m.E. auch unsinnig.

73 Ben

Antworten