YAESU FT-991A und/oder ICOM IC-7300

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL5BCQ
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 13. April 2017, 14:53

YAESU FT-991A und/oder ICOM IC-7300

Beitrag von DL5BCQ » Freitag 21. Juni 2019, 11:20

Hallo Ben,
wir wollen uns einen neuen OV-Transceiver zulegen. Deshalb unsere Frage, arbeiten UCX-Log und der YAESU FT-991A oder der ICOM IC-7300 mit UCX-Log zusammen und kann man die Steuerung und die Datenabfrage der Transceiver ohne zusätzliches Interface über die USB-Schnittstelle vornehmen.
Für deine Antwort im Voraus herzlichen Dank.
Vy 73 de Volkhard, DL5BCQ

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5370
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: YAESU FT-991A und/oder ICOM IC-7300

Beitrag von DL7UCX » Freitag 21. Juni 2019, 18:59

Hallo Volkhard,

die Steuerung sollte bei beiden über USB (COM-Port-Emulation) kein Problem sein.
Wenn ich das richtig sehe, kann man beim FT-991 mehr steuern (z.B. Tastung) als beim ICOM.

Wenn Du hier im Forum die Suche mit "FT-991" startest, findest Du mindestens 3 wichtige Themen dazu:
viewtopic.php?f=33&t=1410&p=13179&hilit=ft+991#p13179
viewtopic.php?f=33&t=1616&p=14601&hilit=ft+991#p14601
viewtopic.php?f=31&t=1540&p=13862&hilit=ft+991#p13862


73 Ben

Nachtrag:
Ich persönlich bevorzuge Yaesu (nach Elecraft). Habe auch den FT-991 als Zweitgerät neben dem K3S.

DL5BCQ
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 13. April 2017, 14:53

Re: YAESU FT-991A und/oder ICOM IC-7300

Beitrag von DL5BCQ » Samstag 22. Juni 2019, 19:06

Prima, vielen Dank!
73 de Volkhard, DL5BCQ

Antworten