UCXLog & MMTTY Port Konflikt

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL6RDR
Beiträge: 1
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 07:46

UCXLog & MMTTY Port Konflikt

Beitrag von DL6RDR » Freitag 8. Februar 2019, 02:51

Liebe UCXLog-Gemeinde,

also, entweder ich sitze dauerhaft einem Irrtum auf, oder es gibt ein Problem mit der Interaktion zwischen MMTTY und UCXLog. Meine Konfig schaut wie folgt aus

TRX: IC-7300 mit USB-Leitung für den Sound, Com-over-USB für Tastung & PTT sowie einem eigenen Com-over-USB für CI-V (Steuerung).
Com-Ports: Com 12 (IC-7300 USB), Com 15 (CI-V).
Einstellungen in UCX-Log: Settings-Station-Transceiver: Key/PTT steht auf COM12, PTT High, Key High, Lines Key=DTR PTT = RTS; CAT steht auf COM15.

Wenn ich CW mache läuft vieles UFB. Lediglich die Übernahme der Keyer-Daten vom im 7300er eingebauten Keyer geht nicht.

Wenn ich (ohne UCX-Log!!!!) MMTTY mache funktioniert auch alles. Das Programm verwendet zur Dekodierung die Soundkarte des IC-7300, zum Senden die Steuerleitungen von COM12 (also COM-over-USB im 7300er).

Aber: Sobald ich versuche, aus dem UCXLog raus RTTY zu machen, funktioniert das definitiv nicht. UCXLog ruft MMTTY (on top) auf, gibt aber die serielle Schnittstelle COM12 nicht frei. Dadurch meldet MMTTY im Statusfenster bei COM12 auch "NG" anstatt "OK".

Im Moment muss ich, wenn ich von CW nach RTTY bzw. zurück wechsele, eine Umkonfiguration von UCXLog machen. Sowas nervt. :cry: Ich schalte also bei PTT / Key auf "No Line", gehe in den RTTY-Mode und es funktioniert auf Anhieb. Will ich jetzt wieder nach CW, dann geht das ganze rückwärts.

Weiß einer eine Lösung für dieses Problem?

*Kleiner Nachtrag*: Wenn man die Sache richtig hinbekäme (schöner Konjunktiv!) dann könnte man sich sogar den COM15 mit CI-V sparen. Dann funktioniert nämlich tatsächlich *alles* mit einem einzigen USB-Port. Sämtliche mehr oder minder aktuellen Icoms sehen das auch so vor.

73 und schöne Grüße

Stephan, DL6RDR

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5267
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog & MMTTY Port Konflikt

Beitrag von DL7UCX » Freitag 8. Februar 2019, 07:45

Hallo Stefan,

das hättest Du in der UcxLog-Help mittels "Suche" nach "MMTTY" schneller herausbekommen:

Kapitel Allgemeines - Digitale Modes:
MMTTY
Die PTT-Leitung wird nicht benötigt, es sollte (nur) die von UcxLog geschaltete verwendet werden.
Kapitel Settings - Station - Other interfaces:
MMTTY
Im Mode RTTY wird die MMTTY-Engine verwendet, wenn die Datei MMTTY.EXE im Programmverzeichnis (s. Programm-Start ) vorhanden ist.
Falls in der MMTTY ein COM-Port verwendet wird, darf keines der oben für Transceiver und Key/PTT verwendeten benutzt werden.
Hinweis: PTT-Leitung mit UcxLog, nicht mit MMTTY schalten !
73 Ben

Nachtrag: Ja, es geht alles mit einem einzigen COM-Port (bei AFSK).

Antworten