QTC

Moderator: DL7UCX

Antworten
HB9FIH
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

QTC

Beitrag von HB9FIH » Samstag 12. September 2015, 10:27

Moin moin,
as QTC's sind das habe ich gelesen. Auch wie man diese in UCXLOG machen sollte - doch da scheiterts..
In der Hilfe wird von einem Send/Receive QTC Button der ein Fenster öffnet geschrieben.
Bi ich blind ? Ich finde diesen Button nicht.
Von wo ruft man das denn auf ?

Nur Info:
UCXLOG sonst geht wunderbar nun. Paar Konfigurations Probleme im Zusammenhang mit der RTTY Engine aber das ist gelöst.
Arbeite mit der neuesten Version UCXLog und FlDigi
meist mit FT857 / 897
SignaLink USB
Lenovo T420 ThinkPad Win7-64Bit
- hatte 2 Logs von Contesten verloren (SSD defekt) der Contest Veranstalter hat mir dann die Cabrillo Logs wieder zugesendet. Konnte diese mit UCXLOG importieren, umandeln und dann in mein OnLine Log importieren. Solche Funktionen sind sehr hilfreich wenn man mal ein Disaster hat.

VY73 Erich

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5136
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QTC

Beitrag von DL7UCX » Samstag 12. September 2015, 19:47

Hallo Erich,

nach "Contest - New ... WAEDC" geht ein Work-Fenster "WAEDC ..." auf.
Dort gibt es unten in der Mitte einen Knopf "Receive QTC".

73 Ben

HB9FIH
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

Re: QTC - ein QTC Dummy bin ich.

Beitrag von HB9FIH » Samstag 11. November 2017, 13:29

Hallo, nun bin ich am WAE Contest aus HS also mit HS0ZLS
2 mal schon wollte eine OM mir QTC übermitteln.....ich komme nicht "druus" - ich schnall das nicht.

Was da ausgetauscht wird das habe ich hinten und vorne gelesen, solche Austausche auch schon mitverfolgt....aber physikalisch...da haperts
Dass das Fenster und die F-Tasten sich ändern das habe ich gesehen.
Nun startet der zB: muss ich dann die erhaltenen (per Auge gelesenen) Daten kopieren vom Empfangs Fenster in das QTC Fenster...
Das ist mir alles recht unklar, dabei möcht ich doch gerne zu 100% dabei sein und kein "Korb" geben müssen.

"Leider" bin ich immer auf Reisen so ist eine "Schulung" nur per Remote möglich - hier in HS nicht optimal. Aber ab 10.Dezember wäre ich für eine Hilfestellung, Skype, TeamViewer oder wie auch immer sehr angetan. Bin dann im QTH EA8 - aber voraussichtlich gutes Internet.
Vielleicht hat mal ein OM Zeit für mich.

Gruss aus dem regenreichen Koh Samui (aber es gibt doch noch viele Sonnenstunden)
Übrigens, in letzter Zeit funktioniert alles mit UCXLog und FlDigi zusammen UFB !

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5136
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QTC

Beitrag von DL7UCX » Samstag 11. November 2017, 15:12

Hallo Erich,

den QTC-Verkehr sollte man besser vorher üben.

Im Help-Kapitel "Contest - Spezielle Conteste - WAEDC" steht einiges dazu, speziell zu Deiner Frage:
RTTY:
...
- Die Seriennummer wird übernommen, wenn der Cursor in diesem Feld des QTC-Fensters steht und die Nummer im RTTY-Fenster angeklickt wird
- Eine QTC-Zeile wird an der aktuellen Position im Editorfeld des QTC-Fensters eingefügt, wenn sie im RTTY-Fenster doppelt angeklickt wird. Einzelne Worte oder Textpassagen können durch Klicken/Markieren angefügt werden.
73 Ben

Nachtrag:
Da Du damit früher Probleme hattest, wäre es gut, das Help-Kapitel "Allgemeines - FAQS ... -Sicherung der Logs" zu lesen.

HB9FIH
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

Re: QTC

Beitrag von HB9FIH » Samstag 10. November 2018, 17:00

Danke, ja ich muss das mal trocken üben.

Seit meiner Anfrage ist ja einige Zeit vergangen...und schon wieder ist ein WAE (der RTTY) im Gange.
Hatte das vorgängig studiert und hätte mich gewagt das zu machen.

Doch es kam anders:
1. ist nach UpDate von FLDigi die Frequenz immer nach paar Sekunden auf 7009 zurückgesprungen. Habe mich aber nicht mehr darum gekümmert,
2. es war wieder Super Wetter hier (bin in SV8 Lesvos). Ich hatte gestern ausgewassert und hatte nun Gelegenheit an der Sonne das Zelt das das Cockpit abdeckt, zusammenzuschustern.
So habe ich für einmal die Conteste sein lassen und mich dem Schiff gewidmet.

Aber es kommt dann schon mal.
73 Erich

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5136
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QTC

Beitrag von DL7UCX » Samstag 10. November 2018, 17:13

Hallo Erich,

ich weiß nicht, ob es daran liegt, aber die TRX-Steuerung darf nur von UcxLog erfolgen, nicht von Fldigi!

73 Ben

HB9FIH
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

Re: QTC

Beitrag von HB9FIH » Samstag 10. November 2018, 17:55

OK danke.
Ich hatte gedacht machste etwas mit. Aber ich bringe es nicht mehr hin..

Ich hatte doch den FT-957D auf DIGI und das ging doch. Hatte den RU Digi doch mitgemacht.
Nun ich habe etwas Zeit es ist ja schon dunkel - versuche noch was.

FLDigi darf eigentlich nichts kontrollieren, RIG Muss vom UCX Log gesteuert werden sonst kann der die QRG nicht bekommen.
Irgendwann gehts dann wieder.

Nachher habe ich den FT897D aber zusammen mit dem SCU-17 das ist besser. Hier eben Cat Kabel und dann SignaLink USB.

Danke und schönen Abend
Erich

Antworten