QSL-Dienste

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QSL-Dienste

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 19. Februar 2015, 08:35

Hallo,

ich finde, es entwickelt sich leider eine "QSL-Inflation".
Jedes Jahr ein neues System, möglichst einfach, Hauptsache viele Teilnehmer und Daten sammeln.
Da will auch das DCL gleich mit dabei sein.

Und den Log-Programmen bleibt nichts anderes übrig als mitzumachen :(

Schnittstellen für den Zugriff durch Programme scheinen zu existieren, wie ich damit klar komme, weiß ich noch nicht.
Die Speicherung und Anzeige der verschiedenen QSL-Send/Received-Informationen stößt an Platzgrenzen.
Hier muß ich wohl über neue, nach oben offene Anzeige-Formen nachdenken.
Das ganze wird sich nicht von heute auf morgen einbauen lassen.

73 Ben

DK7GH
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 19:47

Re: QSL-Dienste

Beitrag von DK7GH » Donnerstag 19. Februar 2015, 12:55

DL7UCX hat geschrieben:Hallo,

ich finde, es entwickelt sich leider eine "QSL-Inflation".
Jedes Jahr ein neues System, möglichst einfach, Hauptsache viele Teilnehmer und Daten sammeln.
Da will auch das DCL gleich mit dabei sein.

Und den Log-Programmen bleibt nichts anderes übrig als mitzumachen :(

Schnittstellen für den Zugriff durch Programme scheinen zu existieren, wie ich damit klar komme, weiß ich noch nicht.
Die Speicherung und Anzeige der verschiedenen QSL-Send/Received-Informationen stößt an Platzgrenzen.
Hier muß ich wohl über neue, nach oben offene Anzeige-Formen nachdenken.
Das ganze wird sich nicht von heute auf morgen einbauen lassen.

73 Ben
Hi Ben,
von meiner Seite aus: Um Gottes Willen, so wichtig ist es mir auch nicht.... War mehr als Hinweis gedacht, wenn man aus anderen Gründen sowieso da ran muss kann man es evtl. mit einfließen lassen....
Es gibt sicher wichtigeres zu tun als ClubLog etc. ;-)

73 - Bert

Antworten