QSO's löschen und neu importieren

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Montag 16. November 2015, 18:01

Hallo,

mir ist heute aufgefallen das in meinem Ucxlog ca. 200 QSO's mehr gelistet sind als ich tatsächlich gemacht habe. Wie auch immer, wahrscheinlich habe ich irgendwann mal etwas falsch importiert. Nun wollte ich gern alle meine QSO's löschen und neu importieren. Auch nach längeren Suchen habe ich für das Löschen aller QSO's keine Möglichkeit gefunden. Wie bekomme ich das hin?

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL7UCX » Montag 16. November 2015, 19:01

Hallo Torsten,

wenn die QSOs ein ganzer Contest sind, kann man diesen löschen.

Ansonsten gibt es keine Funktion zum Mehrfach-Löschen, da muß ich einige User vor sich selbst schützen :wink:

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Montag 16. November 2015, 22:26

Danke für die Info Ben, werden die gelöschten QSO`s dann auch automatisch in der Cloud gelöscht?

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 17. November 2015, 07:15

Hallo Torsten,

wenn nur ein PC in der Cloud ist, werden die gelöschten QSOs in jedem Fall beim Upload auch in der Cloud gelöscht.
Bei mehreren PCs ist es komplizierter, die Help sagt:
Gelöschte QSOs werden übertragen, wenn die verbleibenden Lücken im Log nicht durch Sort Log entfernt wurden.
Hintergrund ist, daß der Download nur QSOs löschen kann (und soll), wenn die gelöschten QSOs noch als Lücken im Log stehen.

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Dienstag 17. November 2015, 15:00

Ich habe nur einen PC in der Cloud, daher sieht das gut aus und sollte dann funktionieren. Ein größeres Problem wird wohl das Löschen von mehreren Tausend QSO's.

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 17. November 2015, 18:33

Bei mehreren Tausend :shock: zu löschenden QSOs sollte man besser exportieren (ADIF oder CSV), ganze Log-Files löschen und nach externer Bearbeitung neu imporieren.

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Dienstag 17. November 2015, 22:41

Der Ordner "Logs" ist ziemlich umfangreich mit vielen Unterordnern. Darf ich den kompletten Ordnerinhalt löschen und werden beim anschließenden Import alle notwendigen Unterordner und Dateien wieder neu angelegt? Sind evtl. nach den löschen auch alle meine Settings weg oder sind diese woanders gespeichert? Sorry für meine Fragerei aber ich möchte nichts falsch machen.

P.S. Vorher mache ich selbstverständlich ein Daten-Backup, falls doch etwas in die Hose geht. :wink:

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DO2UDX » Mittwoch 18. November 2015, 10:48

Hallo Thorsten,

klar kannst du den komplett löschen, aber dann sind auch deine Einstellungen weg :shock: :)
Du solltest also mindestens die ST2 Datei da lassen/wieder einspielen.

Grüße, Marc

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Mittwoch 18. November 2015, 11:57

Danke für die Info, ich werde das am kommenden Wochenende ausprobieren.

73 de Torsten - DL9GTB

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 18. November 2015, 13:44

Hallo Torsten,

die Logs stecken nur in den Dateien mit der Endung ".UCX".
Steht übrigens auch alles in der Help: "Allgemeines - Interne Datei-Struktur - Daten-Verzeichnis".

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: QSO's löschen und neu importieren

Beitrag von DL9GTB » Samstag 21. November 2015, 13:44

Hat alles gut gelappt, danke für die Hilfe.

73 de Torsten - DL9GTB

Antworten