2 logs zusammenführen

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL6RG
Beiträge: 17
Registriert: Montag 3. Februar 2014, 18:43

2 logs zusammenführen

Beitrag von DL6RG » Montag 2. März 2015, 18:51

Ich habe bisher zwei logs, das zweite für den Portabelstandort.
In beiden sind kein spezieller Operator eingetragen. Das entsprechende Feld ist leer im QSO.
Beim synchronisieren mit eQSL habe ich nun festgestellt, dass portabel-QSOs mit im Hauptlog stehen.
Nun wollte ich beide zusammenfassen. Dazu habe ich in beiden logs einen zusätzlichen Operator eingefügt.
Bei neuen QSOs werden die neuen Ops auch in das entsprechende Feld eingetragen.

Wie ereiche ich ( ähnlich windows- alles markieren), das in die bisherigen QSOs der
entsprechende Op eingetragen wird ( um zu vermeiden dass man dies bei allen QSOs einzeln vornehmen muss?

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5113
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 logs zusammenführen

Beitrag von DL7UCX » Montag 2. März 2015, 19:39

Hallo,

erstmal Backups von beiden Logs sichern.

Mit "QSO - Group Modify", alle Jahre auswählen, dann Auswahl "Operator", dann kannst Du einen gewünschten Operator für alle alten QSOs eintragen.

Dann solltest Du die QSOs aus dem Portabel-Log mit ins Haupt-Log mischen.
Hauptlog: "QSO - Synchronize Ucx Logs", dann das Logdatenverzeichnis des Portabel-Logs und "Import" auswählen.

Portabel-Op auch im Haupt-Log anlegen.

73 Ben

DL6RG
Beiträge: 17
Registriert: Montag 3. Februar 2014, 18:43

Re: 2 logs zusammenführen

Beitrag von DL6RG » Dienstag 3. März 2015, 14:58

Vielen Dank Ben, das hat gut funktioniert.
Jetzt bin ich auch nicht mehr im "falschen" log, wenn bei eintreffenden Karten das /p vergessen wurde.
Zusätzlich kann ich nun auch andere Portable-Aktivitäten unter einen anderen Op eintragen, und das alles im Hauptlog.

Nun fehlt mir noch eine Kleinigkeit zum Glück, hi.

Ich möchte natürlich auch unterschiedliche Layouts haben.
Im Moment habe ich einen gesonderten Ordner QSLLayout.
Da der Import von xxx.ST2 nicht funktioniert hat, sondern expliziet UCXlog.ST2 benötigt wird, habe ich zusätzliche Unterordner, in denen die Datei UCXlog.ST2 enthalten ist.
Schön wäre es natürlich, wenn man beliebige Namen für die ST2-Datei verwenden könnte, um sie zu unterscheiden.
Beim Versenden kann man "Only current operator" auswählen. Spitze wäre, wenn man erst dann das "zugehörige" Layout auswählen könnte.

Oder geht das vielleicht, und ich habe es nur nicht erkannt?

vy73 de Wulf

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: 2 logs zusammenführen

Beitrag von DL6ER » Dienstag 3. März 2015, 15:05

Hallo Wulf,
DL6RG hat geschrieben:Ich möchte natürlich auch unterschiedliche Layouts haben.
Jeder Operator erhält automatisch seine eigene *.ST2-Datei und somit auch sein eigenes QSL-Design.
Beim Anlegen eines neuen Operators wird das Design lediglich vom Haupt-Operator kopiert.
Wenn du nun z.B. im Operator "P" bist, kannst du mit dem Menüpunkt: "Settings -> Import Settings for -> QSL Layout only" ein bereits bestehende Layout aus einer ST2-Datei importieren.
DL6RG hat geschrieben:Beim Versenden kann man "Only current operator" auswählen. Spitze wäre, wenn man erst dann das "zugehörige" Layout auswählen könnte.
Das ist dann genau richtig. Es werden dann immer nur die QSL-Karten versendet, zu denen das Layout des gerade ausgewählten Operators passt.

Ich hoffe das beantwortet deine Fragen zur Zufriedenheit.

73 Dominik

DL6RG
Beiträge: 17
Registriert: Montag 3. Februar 2014, 18:43

Re: 2 logs zusammenführen

Beitrag von DL6RG » Mittwoch 4. März 2015, 09:43

Danke Dominik für die Infos, funktioniert prima.
Nun habe ich alles in einer Log-Datei mit entsprechendenden Layout und Daten ( /p, DL-FF, SBW..), ohne hin und herkopieren.

73 de Wulf

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5113
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 logs zusammenführen

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 4. März 2015, 09:52

Bei der Gelegenheit wieder mal dieser Hinweis:

Im Help-Kapitel "Allgemeines - FAQs - Häufige Fragen" erspart der Punkt "Andere Standorte oder Rufzeichen - Logs und Operatoren" mühsame Irrwege.

73 Ben

Antworten