qso duplizieren

Moderator: DL7UCX

Antworten
F1GRH
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. April 2019, 09:16

qso duplizieren

Beitrag von F1GRH » Dienstag 23. April 2019, 10:51

hallo,
Ich komme zu dir, weil ich einen Fehler gemacht habe und ich nicht weiß, wie ich aus ihm rauskomme. Ich habe einen brandneuen PC installiert.
Ich habe 2 verschiedene "Logbücher" importiert und habe nun doppelte QSOs.
Ich habe viel manuell gelöscht, aber es ist noch viel übrig.
Kann UCXlog Duplikate überprüfen und löschen?
Wenn ich ein doppeltes QSO manuell lösche, bleibt es ein "Loch", wie ein Ghost qso, wenn ich das Logbuch bearbeite. Wie berechnet man das "Logbuch" so, dass alle "Qso" chronologisch aufeinander folgen?
Vielen Dank für Ihren Rat und Ihre Hilfe.
Verzeihen Sie mir, dass Sie Ihre Sprache nicht gut beherrschen, die Schule ist weit weg und ich helfe Google, meine Fehler zu korrigieren.
herzlich 73
Pascal F1GRH

DL1DTL
Beiträge: 757
Registriert: Donnerstag 12. September 2002, 09:44
Wohnort: Dresden

Re: qso duplizieren

Beitrag von DL1DTL » Dienstag 23. April 2019, 13:11

Hello Pascal,

im Menue-Punkt "QSO" nach unten scrollen und "Sort Log" anklicken, das Jahr auswählen und neu sortieren lassen. Dann ist dieses Jahr wieder chronologisch sauber geordnet und die Ghost-Zeilen sind weg.

73

Klaus DL1DTL

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5331
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: qso duplizieren

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 23. April 2019, 18:35

Hallo Pascal,

ja, so geht das.
Mich wundert, wie es überhaupt zu den doppelten QSOs kommen konnte.
Beim "Import - ADIF" ignoriert UcxLog alle doppelten QSOs, wenn sie in den wesentlichen Daten gleich sind.

73 Ben

F1GRH
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. April 2019, 09:16

Re: qso duplizieren

Beitrag von F1GRH » Montag 29. April 2019, 14:13

hallo und danke für deine antwort.
eigentlich funktioniert es. es ist großartig

Ich habe mehrere Jahre lang ALLE "Logbücher" ausprobiert und UCXlog als das ausgewählt, das mir am besten passt. natürlich habe ich viele "qso" und "contests" in anderer software aufgenommen. Zum Zeitpunkt meiner Wahl habe ich alle Kontakte in UCXlog importiert. Im Einsatz entdeckte ich "multiple QSO", was meine Aufmerksamkeit auf sich zog und ich sah, dass mein "Logbuch" größer als normal wurde. Ich fing an, nach Übergewicht zu suchen. Es ist nicht überall Zum Glück, weil ich viel Zeit darauf verwendet habe, alle Suchen manuell nacheinander durchzuführen.

für Duplikate und manchmal 3-mal
Einige Logbuchprogramme schalten die Frequenz in den Bandmodus um, und dies erzeugt eine zusätzliche Eingabe. Beispiel: 14151.2 tranforme in 14151 und auch in 20Mband. Das Ergebnis übersetzt 3 verschiedene Datensätze für denselben Kontakt.

danke Ben für deine Arbeit. Was mir gefällt, ist die Leichtigkeit, von "Contest-Log" zu "Normal-Log" zu wechseln. Ich habe keine große Performance-Station für den "Contest" und wenn ich einen "New-One" -Off-Contest höre, versuche ich, ihn meinem kleinen "DXCC" hinzuzufügen, und es ist so einfach zu bestehen von einem "Protokoll" zum anderen.
Was mir weniger gefällt, ist das Management zum Drucken von QSL-Etiketten. Wir müssen alles definieren, während einige Hersteller wie Avery immer ein Standardformat haben. Ich weiß, dass ich faul bin, aber ich habe eine große Verzögerung und ich habe mehr als 6000 qsl vor dem Senden zu drucken, und ich möchte vor dem Drucken der Etiketten auf dem Laserdrucker nichts falsch machen.
Danke, BEN, für deine bemerkenswerte Arbeit. Ich habe ALLE vorhandenen Softwares ausprobiert, ALLES! und ich kam zu dir zurück. DANKE.

Es tut mir leid für mein schlechtes Deutsch, dass ich versuche, mit Google-Übersetzung zu füllen

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5331
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: qso duplizieren

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 30. April 2019, 11:00

Hallo Pascal,

ich weiß, daß die QSL-Layout-Erstellung etwas mühsamer ist, als mit einem komfortablen Zeichenprogramm.
Das macht man aber meist nur einmal oder wandelt einfach ein vorhandenes Layout ab.

73 Ben

Antworten