Scan Filter - Choose

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Scan Filter - Choose

Beitrag von DL6ER » Mittwoch 7. März 2012, 12:38

Hallo zusammen,

ich habe gerade die neue Funktion "Move WFF from Remarks to Award field" benutzt und scheinbar sind auch 70 QSOs damit bearbeitet worden. Jetzt wollte ich mir eine Liste anzeigen lassen und bin dazu über "Scan" -> "Award" zum entsprechenden Fenster gekommen. Dort habe ich einen Button "Choose" (ausgegraut) gesehen.
Was muss man tun, damit da eine Liste hinter steckt?
Teilweise habe ich ein bisschen kryptische Abkürzungen für die verschiedenen Diplome nutzen müssen und da muss ich immer per Hand ein QSO in meinen Logs suchen, um wieder auf die Idee zu kommen, was ich dort wofür gewählt habe.
So eine Liste könnte die Sache bestimmt vereinfachen, ich konnte in der Help und mit der Forum-Suchfunktion jedoch nichts finden.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Scan Filter - Choose

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 7. März 2012, 17:33

Hallo Dominik,

für WFF mußt Du beim Scan -Award als Award-Namen "WFF" eingeben.
Das automatische Erstellen einer Auswahlliste merke ich mal vor ...

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Scan Filter - Choose

Beitrag von DL6ER » Sonntag 1. April 2012, 01:44

Hallo Ben,

danke für die Umsetzung der Automatik. Mir ist jedoch aufgefallen, dass auch ein Award namens "JO44UH" (offensichtlich dann ein falsch eingegebener Locator...) gefunden wird.
Das Ergebnis über "Start Scan" bleibt jedoch leer (siehe auch exportierte Datei im Anhang).

Wie kann ich nun herausfinden, bei welchem QSO der falsche Eintrag steht?

View->Worked Locators liefert hier natürlich keinen Eintrag, wäre ja auch zu einfach gewesen :?

73 Dominik
Dateianhänge
ScanRslt.TXT
(786 Bytes) 61-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Scan Filter - Choose

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 1. April 2012, 08:37

Hallo Dominik,

die Scan-Ergebnistabelle bleibt leer, wenn zwar ein "Award" aber kein Eintrag bei "Count" gefunden wird.
Das war mir auch schon aufgefallen, macht aber Sinn.
In die Ergebnistabelle kann es nicht rein, da der "Count" als Zeilenwert fehlt.
Ein Übergehen bei der Award-Namensuche ist aber auch nicht gut.

Habe das jetzt in 7.07 Beta 4 so gelöst, daß bei fehlendem "Count" dafür ein "---" eingesetzt wird.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Scan Filter - Choose

Beitrag von DL6ER » Dienstag 7. Januar 2014, 17:20

Hallo Ben,
DL6ER hat geschrieben:ich habe gerade die neue Funktion "Move WFF from Remarks to Award field" benutzt und scheinbar sind auch 70 QSOs damit bearbeitet worden
Ich habe gerade eben die DLFFs für einen Diplomantrag zusammengetragen und glaube einen Fehler in der Automatik gefunden zu haben:
Mir ist aufgefallen, dass ich viele Einträge ein Komma am Ende dabei hatten.
Beispiel:
Bild
Weitere Nachforschungen haben ergeben, dass das alles Einträge waren wo ich mehr als einen Remark hingeschrieben habe, so z.B. wer der OP an der Clubstation war.
Dafür habe ich die "einzelnen" Remarks mit Kommata getrennt und jetzt sieht es so aus, als ob die mit in das Award-Feld gerutscht sind.

Kann das sein?

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Scan Filter - Choose

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 7. Januar 2014, 17:49

Hallo Dominik,

das kann sein, es wird in Remarks nach Worten (getrennt durch Leerzeichen) gesucht.
Im Wort wird gesucht, ob nach "FF-" 3 Ziffern folgen, dann wird es genommen.
Ein Komma am Ende wurde bisher nicht explizit ausgefiltert, muß ich noch einbauen.

73 Ben

Antworten