Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Freitag 31. Januar 2014, 14:44

Hallo zusammen,

ich möchte nach Kanada und den USA auch gerne eine Liste für Deutschland erstellen. Diese soll dann den Calls der Mitglieder im DARC den DOK zuweisen.

Kann mir dazu jemand eine (möglichst öffentlich verfügbare) Quelle nennen?
Ich bitte um Vorschläge/Hinweise, werde mich aber zusätzlich auch direkt per E-Mail an den DARC wenden.

73 Dominik

DL1DTL
Beiträge: 736
Registriert: Donnerstag 12. September 2002, 09:44
Wohnort: Dresden

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL1DTL » Freitag 31. Januar 2014, 23:24

Hallo Dominik,

in DL gibt es Bestimmungen zum "Datenschutz". Da wird es mit Zuordnung DOK zum Call offiziell nichts werden.

Klaus

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Samstag 1. Februar 2014, 09:32

Hallo,

bei der Bundesnetzagentur kann man von fast allen DLs Name und Adresse lesen, aber der DOK ist "Daten-geschützt" :?:
QRZCQ liefert über XML den DOK (wenn bekannt).

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Samstag 1. Februar 2014, 10:35

Hallo zusammen,
DL7UCX hat geschrieben:bei der Bundesnetzagentur kann man von fast allen DLs Name und Adresse lesen, aber der DOK ist "Daten-geschützt" :?:
Tja, ist halt so eine Frage. Bei Namen und Adresse muss man sich bei Zuteilung des Rufzeichens darüber entscheiden, ob man das öffentlich einsehbar haben will. Wie auch immer, eine bloße Rufzeichenliste zu erstellen, wäre kein Problem. Die öffentliche Mitgliedschaft im DARC *könnte* man natürlich auch als einen schützenswerten Datensatz ansehen, aber die meisten Vereine veröffentlichen ihr Listen ja eigentlich...
DL7UCX hat geschrieben:QRZCQ liefert über XML den DOK (wenn bekannt).
Ist bei Klaus, DL1DTL spontan fehlgeschlagen :roll: außerdem hatten wir da ja noch diese Sache, dass scheinbar nur du XML abrufen kannst.

Warten wir mal ab - ich habe verschiedene Leute kontaktiert.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Samstag 1. Februar 2014, 18:17

Hallo zusammen,

es scheint nichts aus einer stets aktuellen Liste zu werden. Ich habe einen Hinweis auf §2.3 der Datenschutz-Ordnung des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. erhalten:
DARC Datenschutzordnung hat geschrieben:2.3. Veröffentlichung von Mitgliederlisten
Komplette Mitgliederlisten von Ortsverbänden sind generell nicht zu erstellen und generell nicht zu veröffentlichen – gleich in welcher Art und Weise.
Aus solchen Listen würde die Mitgliedschaft in einem Verein ersichtlich sein – das sind schützenswerte Privatdaten.
[...]
Folgende Arten von Listen dürfen ausnahmsweise erstellt werden:
[...]
c) Listen mit Inhalten, die auch anderweitig zu erlangen sind (Telefonbuch, Rufzeichenliste) dürfen erstellt werden [...]
Ich arbeite daher an einer Alternative, die so auch für andere Logprogramme eingesetzt wird: Listen von öffentlich verfügbaren Contestauswertungen, die DOK-Daten enthalten, auswerten.

Dazu brauche ich aber eure Mithilfe/Meinungen:
  1. Welche Quellen enthalten solche Infos? Ich habe folgende gefunden:
    • WAG
    • WAE DX
    • 10m Contest
    • Fieldday
    • XMAS
    • Ausbildungscontest
    • KW-Pokal
    • DOK-Börse
  2. Wie lange sollen die Daten zurück in die Vergangenheit reichen?
    Natürlich würde ich bei mehrfach vorkommenden Calls immer die aktuellste Information verwenden und die älteren Daten dann verwerfen.
73 Dominik

DL1DTL
Beiträge: 736
Registriert: Donnerstag 12. September 2002, 09:44
Wohnort: Dresden

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL1DTL » Samstag 1. Februar 2014, 22:40

Hi Dominik,

die hauptsächlich zutreffenden Quellen hast Du genannt. Pokal kannst Du raus lassen, weil diese Werte in den Contest-Results zu finden sind.

Es ist dabei immer nur der Eintrag aus dem zeitlich letzten Contest zu nehmen. Ist aber auch keine Garantie, dass die Daten noch gültig (aktuell) sind. Vielleicht auch gut so, wenn immer wieder darauf hingewiesen wird, das ins Log zu schreiben, was die Gegenstation sendet und nicht gedankenlos die Vorgabe des Logs übernommen wird.

73 Klaus

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DO2UDX » Sonntag 2. Februar 2014, 00:35

Hallo,

es gibt noch diverse kleiner Conteste (MVP-Contest und Berlin-Brandenburg-Contest z.B.)
Auch auf der ein oder anderen OV-Seite sind solche Daten zu finden, die Frage ist nur
wie viel Aufwand man treiben möchte.

73, Marc

ps: die S-DOK's sind ja nicht das Problem: http://www.darc.de/referate/dx/dok/s-do ... ok-listen/

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 2. Februar 2014, 09:04

Hallo,

ist es sinnvoll, die Sonder-DOKs auch mit in diese Liste zu nehmen ?

Dominik, wird das mit den Contest-Logs nicht zu mühsam (erfordert die Auswertung nicht jedes Jahr manuelle Anpassungen) ?

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Sonntag 2. Februar 2014, 09:38

Hallo zusammen,

die überregionalen Conteste sind schon drin, bin seit gestern Abend dabei regionale Conteste zu sammeln.
DL7UCX hat geschrieben:wird das mit den Contest-Logs nicht zu mühsam (erfordert die Auswertung nicht jedes Jahr manuelle Anpassungen) ?
Das ist kein Problem, zumindest die Auswertungen der überregionalen Conteste, die man von der Webseite des DARC abrufen kann, halten sich mehr oder weniger an ein standardisiertes Design und sind durch nur zwei Schemata zu scannen:
> NUMMER CALL DOK (Rest verwerfen)
oder
> CALL DOK (Rest verwerfen)
Mein Programm kann selbst ermitteln, was hier das richtige ist. Ist der ausgelesene DOK kürzer als zwei Zeichen (insb. es wurde gar keiner gelesen, oder bei Ausbildungscontest so etwas wie "F" oder "E"), wird dieser Datensatz verworfen.

Für die regionalen, kleinen, Conteste werde ich vermutlich weitere Schemata hinzufügen müssen, das bleibt noch abzuwarten.

Die Sonder-DOKs habe ich bisher nicht berücksichtigt, hatte ich auch eigentlich nicht vor.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 2. Februar 2014, 10:20

Hallo Dominik,
Ist der ausgelesene DOK kürzer als zwei Zeichen ...
Nach meiner Erfahrung wird der reguläre DOK immer 3-stellig geschrieben.

73 Ben

Nachtrag:
Sonder-DOKs würde ich auch nicht in der Liste sehen.

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Sonntag 2. Februar 2014, 16:43

Hallo zusammen,

ich bin jetzt soweit fertig, die erste Testversion der Liste (inkl. der Bezugsquelle für jedes Rufzeichen) steht online. Ich bitte um kritische Tests :!:

http://www.dl6er.de/DOK-List/

Es sind einige Conteste zusammengekommen (siehe Webseite).
Nicht analysierbar (aus diversen Gründen):
  • Berlin-Brandenburg-Contest 2013
    Die Vorgängerjahre sind jedoch enthalten...
  • Franken Contest
  • Hessencontest 2011+2012 (2013 enthalten)
  • Aktivitätswettbewerbe Niedersachsen (H), Sachsen (S) und Sachsen-Anhalt (W)
  • Nordseecontest (2012 ist enthalten, für die anderen Jahre scheint es keine Auswertung zu geben?...)
  • Westfalen-Nord
  • Bayern-Ost
Es sind nur 3-stellige DOKs enthalten (d.h. aber z.B. auch SDOKs wie DVG, DVR, YLG, ...).

Ich hoffe die Sache mit den Kommentaren hinter den Einträgen ist in Ordnung, ich konnte zumindest kein Fehlverhalten von UcxLog entdeckt.

73 Dominik

P.S.: Die regionalen Conteste haben noch einmal fast 1000 Einträge mehr eingebracht.

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 2. Februar 2014, 18:08

Hallo Dominik,

da hast Du ja eine gewaltige Liste zusammengestellt, fast 5000 Rufzeichen, toll. :shock:

Alles nach dem zweiten Wort wird ignoriert, die Quellen stören also nicht.
Kannst Du die Zeilen-Enden gelegentlich noch etwas Windows-kompatibler machen (CR+LF statt nur LF) ?

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL6ER » Freitag 7. Februar 2014, 16:29

Hallo Ben,

mittlerweile umfasst die Liste 12.570 Rufzeichen mit gültigen DOKs.
Das ist im Wesentlichen durch die Auswertung öffentlich zugänglicher Mitgliedslisten von IGs zustande gekommen.
Außerdem hat Marc, DO2UDX, viele OV-Webseiten durchforstet und mir das Ergebnis zur Verfügung gestellt.

Frage: Falls du vorhaben solltest, die DOK-Liste mit in das Programmpaket aufzunehmen (ich würde es begrüßen, da es dann wohl deutlich mehr Nutzern einen Nutzen bringt), soll ich eine "abgespeckte" Liste erstellen lassen, die nur alle "aktiven" Contester enthält? Das wären dann nach aktuellem Stand 5.556 Calls.

Bisher existiert eine solche abgespeckte Liste nicht, da ich nicht weiß, ob es gewünscht ist.
Ich glaube, dass die umfangreichere Liste mehr Nutzen (für wenig Mehrkosten an Arbeitsspeicher/Rechenleistung :?:) bringt.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Freitag 7. Februar 2014, 18:00

Hallo Dominik und Marc,

danke für Eure tolle Arbeit. :D

Ich würde die Liste gerne fest ins UcxLog-Paket nehmen.
Die komplette Liste ist bestimmt besser und relativ zu den anderen Member-Listen auch nicht besonders groß.
Sie muß auch nicht andauernd aktualisiert werden.

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: DL (DOK-Liste)

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 11. Februar 2014, 18:42

Die DOK.TXT dann ab 7.37 Beta 12 im Paket.

73 Ben

Antworten