Member-Liste: W

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Freitag 31. Januar 2014, 11:54

Hallo zusammen,
auch für die USA gibt es jetzt eine Member-Liste, die mehr 1.1 Millionen unterschiedliche Calls + State enthält.
Da die Abfrage dieser Menge aus der amerikanischen Datenbank über eine Stunde dauert, werde ich die Liste nur einmal pro Woche aktualisieren lassen.

http://www.dl6er.de/W-List/

Achtung: Die Liste ist im entpackten Zustand aufgrund der Menge an Einträgen sehr groß: 11.2 MB.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Dienstag 11. Februar 2014, 18:11

Hallo zusammen,

die W-Liste ist jetzt auf knapp unter 1 Mio Rufzeichen geschrumpft.
Grund: Obwohl ich als Suchkriterium "only active" angebe, befinden sich im Resultat auch alle mit Zustand "Expired" (ca. 20% der Gesamtmenge).
Das hatte ich nicht gesehen, wird aber jetzt auch gefiltert. Damit ist die Dateigröße auf ca 9.5 MB gesunken.

Ich empfehle die aktuelle Form der Liste zu verwenden, da in der alten Liste einige Rufzeichen doppelt vorkamen und daher u.U. zwei verschiedene States für das gleiche Call angezeigt werden (Beispiel: W1AN).

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL7UCX » Freitag 21. Februar 2014, 09:41

Hallo Dominik,

Deine Liste lief sehr gut im ARRL-DX-CW, es wurden geschätzt 99% der Clustermeldungen gefunden (das 1% können auch falsche RBN-Dekodierungen gewesen sein).

Habe mit "Watch" nach dem letzten mir fehlenden State (WY) gesucht, 3 QSOs damit geloggt, LOTW uploaded und gestern gleich das WAS-CW beantragt :D

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Freitag 21. Februar 2014, 12:48

Hallo Ben,

das freut mich zu hören. Da hat sich ja alles gelohnt :D

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Samstag 1. März 2014, 16:34

Hallo Ben,

aus aktuellem Anlass (sitze gerade im ARRL-DX-SSB):
Könntest du die Übernahme des State aus der Member-List gegenüber den DX-Cluster Meldungen bevorzugen?

Habe haufenweise AR (von " ... ARRL ...") oder CO (von "... CONTEST ...") erhalten und das ist natürlich Blödsinn. Mit einer halbwegs aktuellen Member-Liste sollte man den immer wieder etwas anders formatierten (und teilweise auch einfach falschen) DX-Meldungen überlegen sein.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL7UCX » Samstag 1. März 2014, 17:28

Ja, versuch mal Beta 27.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Samstag 1. März 2014, 17:29

Danke Ben, ich werde berichten.

Nachtrag: Hat wunderbar funktioniert. Danke noch einmal.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Montag 11. August 2014, 16:11

Hallo Ben,

Hintergrund: Ich habe knapp 200 QSOs mit den USA dieses Wochenende gesammelt und die States wurden trotz vorhandener W-Liste nicht übernommen (ich erinnere mich, dass das noch nicht automatisch geht?).

Wird es möglich sein in Zukunft die Daten aus der W-Memberliste auch nachträglich in die QSO Daten einzuspielen (ähnlich Scan -> Self-improve)?

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL7UCX » Montag 11. August 2014, 20:41

Hallo Dominik,

ich bin nicht sicher, ob das notwendig und gut ist.
Bei normalen QSOs kann man die States eigentlich manuell loggen. Ansonsten werden ja automatisch auch alle Fehler übernommen.
Bei der LOTW-QSL kommen die States dann automatisch und korrekt ins Log.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Montag 11. August 2014, 21:29

Hallo Ben,

ja ... LOTW hatte ich vergessen. Danke für dir Erinnerung.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Member-Liste: W

Beitrag von DL6ER » Sonntag 6. September 2015, 17:27

Hallo zusammen,

Aktuell werden die Server der FCC modernisiert und deren Online-Infrastruktur ist gänzlich unerreichbar. Dadurch das automatische Erstellen der aktuellen W-Liste nicht möglich. Obwohl die Webseite fälschlicherweise 0 Einträge anzeigt, ist der zur Verfügung stehende Datensatz in Ordnung. Die Daten sind jedoch weiterhin vom Stand 28.08.2015.

73 Dominik

Antworten