Windows Vista

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Windows Vista

Beitrag von DL7UCX » Freitag 13. April 2007, 21:47

Es gibt erhebliche Probleme unter Vista:

In jedem Fall muß "Aero" ausgeschaltet werden. Das kann helfen, muß aber nicht.

Ich kann die Probleme zur Zeit nicht näher untersuchen, da ich keinen PC habe, der sich für Vista upgraden läßt und Vista eigentlich auch nicht brauche.
Allerdings ist mir klar, daß ich um die Anschaffung eines neuen PC mit Vista für's "Hobby UcxLog" nicht herumkommen werde... :roll:

Die Windows Help (auch mal von Microsoft eingeführt), die UcxLog benutzt, wird unter Vista nicht mehr unterstützt :mrgreen: .
Hier muß ich über eine komplett neue Lösung nachdenken...

73 Ben

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

Windows Vista

Beitrag von dk2sf » Sonntag 13. Mai 2007, 01:10

Hi Ben,

ja kann ich erstmal bestätigen. ;-) Habe hier Vista Home Premium (32-bit) laufen und nach Start des Programms kommen nur Access-Violations. Meine Windows-Updates sind aktuell. Also wenn ich etwas für dich testen kann bin ich jederzeit bereit dazu - melde dich einfach. Wäre sehr schade wenn dieses prima Programm durch diesen Schönheitsfehler nicht mehr benutzbar wäre. *schmeichel*

Viele Grüße
M@rco

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Windows Vista

Beitrag von DL7UCX » Montag 14. Mai 2007, 18:47

Hi Marco,

hast Du auch mit abgeschaltetem Aero versucht?

73 Ben

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

Windows Vista

Beitrag von dk2sf » Montag 14. Mai 2007, 19:15

Hi Ben,

ja Aero habe ich deaktiviert. Die Meldung mit und ohne Aero sind identisch. Habe die Vista-Basic Darstellung für den Test gewählt. Zuerst kommt die Meldung "Access Violation at address 00436868 in module 'UcxLog.exe. Read of address 00000047." und während das eine Fenster mit dem Fehler noch dasteht kommt ein weiteres drüber "!!! Grosser Schriftgrad gewaehlt in Windows - Systemeinstellungen - Anzeige !!! !!! Es wird dringend empfohlen, 'Normal' einzustellen !!!". Habe aber keine großen Schriften aktiviert - sind "normal" wie es in der Meldung empfohlen wird. Nach Bestätigung dieser Meldung kommt eine zweite Access Violation die ich wegklicken kann. Die erste Meldung mit der Access Violation kann ich sooft ich will bestätigen - kommt immer wieder. Ich muß das dann über den Taskmanager killen.

Gruß
M@rco

df5ke
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 19:22

UCXLOG und Vista vertragen sich doch!

Beitrag von df5ke » Samstag 2. Juni 2007, 15:08

Hallo,

seit gestern besitze ich einen LapTop der mit dem Betreibssystem Vista ausgeliefert wurde. Auch ich hatte das gleiche Problem wie Marko, dk2sf.

UCXLOG funktioniert auch mit Vista, wenn in der
Darstellungseinstellung

"Windows-Standard"
ausgewählt wird.

73 de Charly df5ke

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

UCXLOG und Vista vertragen sich doch!

Beitrag von dk2sf » Samstag 2. Juni 2007, 15:24

Ja das bestätige ich. Ich habe in meinem letzten Test bei der Darstellung nur Aero deaktiviert und bin auf "Windows-Vista Basis" gegangen. Sofern ich jedoch wie OM Charly beschrieben hat "Windows-Standard" einstelle funktioniert UCXLog. Jetzt kann ich zum Wettbewerb wieder UCXLog nutzen. ;-) Trotzdem ist das kein sehr schöner Zustand - selbst Windows XP war ja schon schöner anzusehen als Vista in der klassischen Ansicht. ;-)

--
Grüße
M@rco

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

UCXLOG und Vista vertragen sich doch!

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 3. Juni 2007, 20:01

Hallo,

danke für Eure Untersuchungsergebnisse.
Auch wenn es nicht schön ist, wird es so behelfsmäßig erst mal gehen.
Nicht umsonst stellen viele Firmen nicht auf Vista um, es gibt auch bei anderen Programmen Probleme.
Ich werde erst nach dem Sommer Zeit, Muße und einen neuen PC finden, um das anzugehen. Ich weiß nicht mal, ob meine alte Delphi5-Entwicklungsumgebung noch unter Vista läuft!
Und für dieses Dilemma mit den Windows-Schriftgrößen fühlt sich MS anscheinend auch nicht mehr zuständig.

73 Ben

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

UCXLOG und Vista vertragen sich doch!

Beitrag von dk2sf » Montag 4. Juni 2007, 18:32

Delphi5 unter Vista? Die ersten Hits bei google versprechen nichts Gutes... (http://www.delphi-forum.de/viewtopic.ph ... e53ce9e34f)

Also wir hatten bei uns im Büro Glück mit unserer Anwendung. Die Entwicklungsumgebung läuft derzeit noch weiter auf XP und wird dort kompiliert. Danach läuft sie problemlos unter Vista. Puhhhh.

Wenn du irgendwie Hilfe oder vorabtests auf meinem Vista-PC von mich haben willst sag einfach Bescheid. Hab zwar kein Delphi, aber falls ich dir irgendwas helfen kann steh ich bereit. Eventuell wäre auch möglich ein Vista in einer VM unter deinem XP laufen zu lassen...

--
Gruß
M@rco

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

UCXLOG und Vista vertragen sich doch!

Beitrag von DL7UCX » Montag 4. Juni 2007, 19:07

Ja,
möchte/könnte/müßte auf ein neueres Delphi umsteigen, da gibt es aber auch noch Probleme zu lösen, wenn's nicht gleich 500¤ kosten soll.
Deswegen erst später, muß im Sommer erstmal an meiner Antenne bauen...

73 Ben

df5ke
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 19:22

Delphi2005 auf Vista

Beitrag von df5ke » Donnerstag 7. Juni 2007, 13:42

Hallo Ben, :D

die Delphi-Entwicklung auf Vista zu portieren, ist laut diversen Aussagen in den einschlägigen Foren und der Fachpresse nicht einmal mit Delphi 2006 möglich. Erst das neue Delphi 2007 bedient die Betriebssysteme Win2000, XP und Vista. :evil:

Ich arbeite im QRL mit Delphi 2006 auf Win2000. Delphi 2007 bekommen ich im QRL vermutlich erst im Herbst (deutsche Vers.) über Software-Wartungsvertrag. :!:

Also hier zu Hause liegt noch eine lizensierte Vers. Delphi 2005. Wenn es Dich interessiert und es irgendwie hilft, kann ich ja mal testweise diese auf Vista istallieren. :?:

Problem: ich bin nur noch nächste Woche da, dann mindestens 3 Wochen in Reha! :lol:


73 Charly, DF5KE

Gruß an Alle im Forum! :)

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Delphi2005 auf Vista

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 7. Juni 2007, 18:44

Hallo,

so schlimm ist das alles nicht, ich will ja nicht die speziellen Vista-Features nutzen, sondern "nur" den jetzigen Stand unter Vista debuggen. Das sollte auch mit weniger als Delphi 2007 gehen, z.B. mit dem kostenlosen Turbo-Delphi, muß da nur das Problem mit den eigenen Komponenten umgehen. Lösung ist bekannt, aber das braucht alles Zeit und ich bin noch beruftstätig und am Funken interessiert...

73 Ben

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

Aero nach Programmstart ok

Beitrag von dk2sf » Samstag 18. August 2007, 22:16

Hallo Ben,

weiß nciht ob es ein wichtiger und hilfreicher Hinweis ist, aber wenn ich Aero aktiviere, das Log starte und danach wieder auf Aero zurückschalte, läuft alles Problemlos. Scheint also nur ein Problem am Anfang zu sein. Naja, ein Paar Felder sind ein wenig schlecht lesbar, aber im Grunde funktioniert dann alles. Vielleicht ist das noch hilfreich...

--
Gruß
Marco

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Aero nach Programmstart ok

Beitrag von DL7UCX » Samstag 22. September 2007, 22:33

Hallo,

habe also zähneknirschend neuen PC mit VISTA Home Premium angeschafft und Uralt-Delphi 5 mit der erwarteten Gegenwehr zum Laufen gebracht.
Fehler war recht einfach zu finden, meiner Ansicht nach "nur" ein falscher (verfrühter) Methoden-Aufruf von Windows.
Korrektur in Version 6.14 Beta 25, hoffe, das war's dann.

73 Ben

dk2sf
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 02:00
Wohnort: Filderstadt

Aero nach Programmstart ok

Beitrag von dk2sf » Sonntag 23. September 2007, 18:10

Startet ohne Fehler. Ich danke dir! Desweiteren viel Spaß mit deinem Vista...hoffentlich kommt bald ServicePack 1. ;-)

Grüße
Marco

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5064
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Fenstergröße - Rechts und unten zu klein

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 4. Januar 2009, 19:02

Hallo,

ich habe in 6.33 Beta 5 einige Korrekturen eingebaut, die hoffentlich nun auch unter Vista die skalierbaren Fenster korrekt anzeigen, zumindest solange nicht mit stark veränderten Rahmen gearbeitet wird.
Hintergrund ist ein "unschönes" Verhalten von Vista mit Aero, das die Größe der Fenster ohne den durchsichtigen Rand ausgibt, aber für Einstellungen der Fenstergröße die Größe mit Rand erwartet.

Wäre für kurzfristige Testergebnisse dankbar.

73 Ben

Antworten