Received Digital Fenster

Moderator: DL7UCX

DL1EZ
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 11:49

Re: Received Digital Fenster

Beitrag von DL1EZ » Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:16

Moment,

das ist ein Missverständnis, NICHT mmtty bekommt den Fokus in den geschilderten Fällen sondern das QSO Work Fenster von UXClog

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5039
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Received Digital Fenster

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 17. Dezember 2015, 08:12

Hallo Holger,

sri, Du hattest "... MMTTY" geschrieben.

Wenn ich das richtig verstanden habe, passiert es unter diesen Randbedingungen:
- MMTTY nicht "on top"
- "Autodetect" im Received-Fenster aus
- MMTTY decodiert fortlaufend irgendwelchen Müll

Wie lange dauert es oder wie oft passiert es, bis der Fokus auf UcxLog wechselt?
Ich hab es jetzt so laufen und es passiert nichts ...

73 Ben

Nachtrag: Das lief jetzt hier 100 min mit 20000 empfangenen RTTY-Zeichen (Müll) und es ist nicht passiert, daß Ucxlog den Fokus übernahm ...

DL1EZ
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 11:49

Re: Received Digital Fenster

Beitrag von DL1EZ » Donnerstag 17. Dezember 2015, 14:28

Hallo Ben, sorry nochmal für das Missverständnis..

Die Randbedingungen sind korrekt, der Fokuswechsel passiert hier "oft und dauernd", soll heißen, ich kann hier im Forum nicht tippen, während MMTTY im RX Modus läuft, da dauernd der Fokus in das QSO Work wechselt, auch wenn ich ihn mir wieder in den Browser zurückhole. Dazu braucht es keine 10 Zeichen "Müll" im Received Digital Fenster..

Noch was anderes in dem Zusammenhang: Ich hab noch nicht raus, wann der Cursor beim Fokuswechsel auf das QSO Work in das "Call" Feld oder in das "RST sent" Feld springt.

73 de Holger

PS: Danke für die Verlängerung der Lizenz :)

Antworten