RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DO2UDX » Samstag 11. Februar 2017, 14:37

Hallo,

ich wollte grade mal RTTY mit der MMTTY Engine Probieren.
- RX funktioniert
- TX, Sound (sollte) raus gehen

PTT macht Probleme...
- Bei Hacken "PTT über CAT" schaltet er den TRX auf Sendung, dafür kann ich dann aber keinen CW Betrieb mehr machen (geht auf Sendung, aber kein CW Signal, TRX steht dafür aber auf CW)
- PTT über Line, da geht CW, aber bei RTTY geht er nicht auf Sendung

lt. PortSniffer fehlt der Befehl RTS High?? (DTR schaltet er)


Setup hier:
- FT897, CAT Verbindung geht
- CW über Optokoppler an DTR, geht, s.O.
- PTT über Opptokoppler an RTS
- USB Seriell Wandler mit CP2102 (von ELV)

Ich hoffe es hat jemand eine Idee was ich falsch mache :?

73, Marc

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5039
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DL7UCX » Samstag 11. Februar 2017, 14:57

Hallo Marc,

PTT über CAT und über Port-Leitung stört sich nicht gegenseitig, wirkt dann nur doppelt.
Es sind auch keine Probleme mit den DTR/RTS-Leitungen bekannt.

Was hast Du denn in Settings-Station-Transceiver bei "Key/PTT-Control", "Lines" und "Line active" eingestellt?
Ist es 1 Port für CW/PTT und CAT ? Steht bei "CAT - Settings" dann auch "No protocol" ?

PTT in den MMTTY-Settings nicht einschalten.

73 Ben

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DO2UDX » Samstag 11. Februar 2017, 15:23

Hallo,

CAT und Steuerleitung gehen über die gleiche COM (Adapter)

In der MMTTY ist PTT nicht eingeschaltet, steht ja so in der Hilfe und stört sich ja gegenseitig.

Schnittstelle 9600, 8N2,
RTS DTR High (glaube ich)

DTR und RTS Activ dann auf Low

Key und PTT ist eingetragen.


73, Marc /p (daher kann ich jetzt auch nicht nachschauen wie das genau heißt)

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5039
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DL7UCX » Samstag 11. Februar 2017, 15:43

Hallo Marc,

dann schalte "PTT via CAT" aus, vielleicht mag der FT897 das nicht in CW.

Die PTT-Leitung wird in allen Modes identisch von UcxLog geschaltet.

Schaltet bei CW wirklich die PTT oder springt nur die VOX des TRX an ?
Sende mal 2 Buchstaben mit vielen Leerzeichen dazwischen, dann siehst Du, ob der TRX die ganze Zeit auf Senden bleibt.
Wenn Du die "Line active" High/Low änderst, muß sich ein falsches "Dauer"-PTT- bzw. -Key-Signal ergeben.

73 Ben

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DO2UDX » Samstag 11. Februar 2017, 21:05

DL7UCX hat geschrieben: dann schalte "PTT via CAT" aus, vielleicht mag der FT897 das nicht in CW.
Hatte ich auch nur zum Testen eingeschaltet, ist wieder aus.
Erstaunlicherweise geht er mit eingeschaltetem via CAT auf CW und Sendung wenn ich im SSB Mode Tune anklicke.

DL7UCX hat geschrieben: Schaltet bei CW wirklich die PTT oder springt nur die VOX des TRX an ?
Sende mal 2 Buchstaben mit vielen Leerzeichen dazwischen, dann siehst Du, ob der TRX die ganze Zeit auf Senden bleibt.
Getestet, es schaltet nur die VOX :?
DL7UCX hat geschrieben: Wenn Du die "Line active" High/Low änderst, muß sich ein falsches "Dauer"-PTT- bzw. -Key-Signal ergeben.
Bei PTT = High reagiert er nicht
Bei Key = High gibt er Dauerträger
Wird PTT auf High, Key auf Low gesetzt und die Lines (im Setup) getauscht, geht er auch auf Dauerträger

73, Marc
Dateianhänge
Zwischenablage-1.jpg
Zwischenablage-1.jpg (79.85 KiB) 643 mal betrachtet

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5039
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 12. Februar 2017, 08:58

Hallo Marc,
Erstaunlicherweise geht er mit eingeschaltetem via CAT auf CW und Sendung wenn ich im SSB Mode Tune anklicke.
Das ist in Ordnung, UcxLog macht das "Tune" bei SSB durch
- Umschalten auf CW
- Dauertastung
- Zürückschalten auf SSB

Ansonsten sieht es so aus, daß die PTT-Leitung nicht funktioniert, irgendwo zwischen USB-Seriell-Wandler und PTT-Eingang des TRX.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Fehler in UcxLog liegt, mit diesen Einstellungen arbeiten Hunderte ohne so ein Problem.
Habe es nochmal kontrolliert, PTT schaltet bei mir in der unten rot markierten Einstellung den TRX auf Senden (ohne Tastung).
Diese Umschaltung ist völlig unabhängig vom TRX-Modell.

73 Ben
Dateianhänge
ptt.png
ptt.png (12.95 KiB) 638 mal betrachtet

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: RTTY mit MMTTY, PTT Problem

Beitrag von DO2UDX » Sonntag 12. Februar 2017, 18:51

Hallo Ben,

frag bitte nicht wieso, aber es Funktioniert auf ein mal :?: :)

Ich habe erst die Kabel getestet, alles i.O.
Danach noch die Pegel vom Wandler über Optokoppler u.s.w., und nun spielt es erst mal.

Der zwischenzeitliche Versuch das mal mit FLDigi zu Testen ist gescheitert, aber das ist ein anderes Problem.

Danke, 73
Marc

Antworten