senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL8AKA
Beiträge: 9
Registriert: Montag 15. September 2014, 10:41

senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL8AKA » Donnerstag 4. Februar 2016, 12:01

hallo ben und mitstreiter. möchte gern mein outfit in den diggimods verändern. dachte mir das über .txt-dateien im unteverzeichnis SENDTEXT lösen zu können.
habe eine datei erzeugt undin dieses verzeichnis kopiert. beim betädigen der entsprechenden F-taste (eintrag $dateiname) wird nicht der inhalt der datei sondern nur ihr name gesendet. das verzeichnis SENDTEXT hab ich einmal im Verzeichnis von UCX-Log und einmal in meinem dateiverzeichnis erstellt.
was mache ich falsch??? vy73 volker dl8aka

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 4. Februar 2016, 14:19

Hallo Volker,

ich vermute, Du hast nicht genau gemacht, was in der Help steht:
Datenverzeichnis
Unterverzeichnis SENDTEXT
Der Inhalt hier abgelegter ASCII-Dateien filename.TXT kann in den Sendetexten F1...F11 mit $filename referenziert werden
Der Filename muß also mit "$" davor ohne ".TXT" im Sendetext eingetragen werden.
SENDTEXT wirkt nur im Datenverzeichnis.

73 Ben

DL8AKA
Beiträge: 9
Registriert: Montag 15. September 2014, 10:41

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL8AKA » Donnerstag 4. Februar 2016, 16:49

danke ben für die antwort... bekomme es aber nicht hin... dateiname ist cqtest.txt ,habe bei F1 $cqtest eingetragen... es wird nur cqtest gesendet...???? 73 volker

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 4. Februar 2016, 17:04

Habe es gleich nochmal probiert, auch mit $cqtest im F1-Text, funktioniert auf Anhieb.

Das SENDTEXT-Verzeichnis muß im Logdaten-Verzeichnis liegen, dessen Ort findet sich über Menü "Help - Show file locations- Log data".
Das File muß vor dem UcxLog-Start dort sein.
Es muß eine einfache Textdatei (ASCII) sein und darf nicht länger als 1000 Zeichen sein.

Dann muß im StartUp-Fenster eine Ausschrift erscheinen:
"... send text files loaded.".

73 Ben

DL8AKA
Beiträge: 9
Registriert: Montag 15. September 2014, 10:41

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL8AKA » Donnerstag 4. Februar 2016, 17:25

danke ben... nun klapperts... 73 volker

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 4. Februar 2016, 18:49

Hallo Volker,

woran lag es denn nun?

73 Ben

DL8AKA
Beiträge: 9
Registriert: Montag 15. September 2014, 10:41

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL8AKA » Samstag 6. Februar 2016, 11:11

hallo ben, war meine schuld... hab die dateien bei laufenden ucx erstellt und abgespeichert.. dann gleich getestet.. das konnte ja nicht gehen..
an einen neustart von ucx hatte ich nicht gedacht... ben danke nochmal... vy73, gl volker

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: senden von ASCII-dateien per F-taste (F1 - F11)

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 7. Februar 2016, 08:51

Hallo Volker,

das müßte ich wohl auch in der Help erwähnen, sri.

UcxLog kann nicht erst beim Senden anfangen, nach Dateien zu suchen. Deswegen werden diese schon beim Start eingelesen.

73 Ben

Antworten