2 Soundkarten

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL5ZA
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 25. Mai 2014, 07:22

2 Soundkarten

Beitrag von DL5ZA » Mittwoch 13. Januar 2016, 18:13

Hallo Zusammen,
habe 2 Soundkarten in Nutzung:
intern und extern (USB)
wenn ich sie für PSK,RTTY,... aktivieren möchte geht es nur so:
intern in und intern out
intern in und extern out
extern in und intern out
ich hätte aber gerne extern in und out für PSK usw. und die interne dann für andere Tonsignale (Windows...)
Habe ich was übersehen ? Beim UR5EQF-Log u.a. geht das jedenfalls zu machen.
73 de Reinhard DL5ZA

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:47
Wohnort: Dresden

Re: 2 Soundkarten

Beitrag von DO2UDX » Mittwoch 13. Januar 2016, 18:45

Hallo Reinhard,

im Moment kenne ich da auch keine Lösung, habe das gleiche Problem, wobei bei mir 1x Onboard und 1x Karte ist.
Vielleicht kennt Ben ja eine Lösung oder kann eine Schaffen? Im MixW z.b. kann man In und Out getrennt einstellen.

73, Marc

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 Soundkarten

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 13. Januar 2016, 19:31

Hallo,

das Thema Soundkarte ist hier nun schon 100-fach diskutiert worden, z.B. viewtopic.php?f=36&t=1047&p=9495&hilit=soundkarte#p9495

Das Hauptproblem ist, daß die intern verwendete PSKCore.dll nur einen Soundkarten-ID (für IN und OUT) kann.
Daran läßt sich nichts ändern.

Auswege sind:
Standard-Soundkarte richtig legen (s. Link)
oder
Fldigi statt PSKCore verwenden.

73 Ben

Antworten