Übernahme des DOKs bei FT8?

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL5SDN
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 27. Januar 2017, 18:45

Übernahme des DOKs bei FT8?

Beitrag von DL5SDN » Samstag 10. März 2018, 19:58

Hallo Funkfreunde,
ich bin auf ein kleines Phänomen bzw. Frage gestossen: :?:
in letzter Zeit nutze ich vermehrt FT8. Ist ein ganz netter Zeitvertreib, zum sammeln vor allem. :wink:
Nachdem Ben sein UCXLog dankenswerterweise die QSOs aus WSJT-X automatisch ins UCX überträgt,
ist mir aufgefallen, dass ich QSO Partner aus DL habe, deren DOK dann später im Log erscheint. Trotz Erstverbindung.
Bei den allermeisten aber nicht. Scrolle ich dann durch das Log und habe die MemberList aktiviert, gibt es weitere mit DOK. 8)
Muss ich nun die anderen, sofern ich einen DOK in der Member List finde, händisch eintragen oder kann man das automatisieren?
Bzw. warum sind manche DOKs im Log und andere nicht? :roll:

Schon mal ein schönes Wochenende und 73

Werner DL5SDN

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Übernahme des DOKs bei FT8?

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 11. März 2018, 08:00

Hallo Werner,

der DOK wird in diesen Fällen automatisch eingetragen:
1. Er steht in einem vorigen geloggten QSO (der letzte gewinnt)
2. Er steht in der Liste DOK.TXT (nur bei regulärem Loggen, nicht bei ADIF-Import)
3. Er ist beim ADIF-Import in den ADIF-Daten eingetragen

Beim automatische FT8-ADIF-Import wird somit nur 1. wirksam.

73 Ben

Antworten