Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Moderator: DL7UCX

Antworten
Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL6ER » Montag 17. November 2014, 11:26

Hallo zusammen,

vorab: vielleicht ist mein Wunsch schon möglich, ich habe nur nicht heraus gefunden wie...
Ich habe mehrere Portabel-Operationen innerhalb eines Monats gemacht und würde nun gerne die Karten drucken.
Dabei habe ich nun das Problem, dass ich verschiedene DLFFs bzw. Kommentare, dass ich an einer Clubstation gearbeitet habe individuell auf die Karten aufdrucken möchte. Soweit, so einfach, denn selbstverständlich habe ich mit unterschiedlichen Operatoren geloggt. Auch die unterschiedlichen QSL-Designs liegen vor.

Nun könnte ich also nacheinander alle QSLs zu den jeweiligen Operatoren drucken und hätte dann aber am Ende ein paar hundert Karten, die ich wiederum QSL-Büro tauglich sortieren müsste. Das würde ich gerne vermeide und daher meine Frage:

Gibt es die Möglichkeit QSL-Karten (die z.B. vorher mit "Print" markiert wurden) in einem Rutsch mit dem Design des jeweiligen Operators zu drucken?

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5056
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL7UCX » Montag 17. November 2014, 11:32

Nein Dominik.

Ich kenne das Problem, mit mehreren Logs ist es genauso und gar nicht zu ändern.
Ich finde, es kann nichts schaden, alle QSLs beim Sortieren mal anzusehen, der Drucker kann ja auch was versaut haben.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL6ER » Montag 17. November 2014, 11:38

Hallo Ben,

okay, es war auch mehr für meine Faulheit (wegen dem Sortieren) gedacht.
Ich bin schon noch so ehrlich jede Karte einmal anzusehen und sie eigenhändig zu unterschreiben. Wenn ich mich an eine Besonderheit erinnere, kommt sogar manchmal noch ein handschriftlicher Kommentar dazu :wink:

73 Dominik

dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von dl8dww » Montag 17. November 2014, 18:11

DL6ER hat geschrieben:Hallo zusammen,
Nun könnte ich also nacheinander alle QSLs zu den jeweiligen Operatoren drucken und hätte dann aber am Ende ein paar hundert Karten, die ich wiederum QSL-Büro tauglich sortieren müsste. Das würde ich gerne vermeide und daher meine Frage:
73 Dominik
Hallo Dominik,
wenn ich unter verschiedenen Operatoren QSL bedrucke bekommt der OV-QSL-Manager zwei oder entsprechend viele sortierte QSL-Stapel. Es hat ihn bisher noch nie gestört, wichtig ist ,daß die Karten vorsortiert sind.
73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL6ER » Montag 17. November 2014, 18:21

Hallo Wolfgang,

achso, ja das ist natürlich eine besonders einfache Lösung :)
Wenn ich in der Vergangenheit mal solche Fälle hatte, habe ich jeden Monat nur einen Stapel abgegeben, wodurch aber letztendlich irgendwann so ein "Stau" entstand, dass ich dann anfing die zu sortieren.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5056
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL7UCX » Montag 17. November 2014, 18:27

Na ihr habt es ja bequem.
Wir müssen die Karten selber in Länder-Fächer einsortieren.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 7. März 2011, 21:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Gleichzeitiger Druck für mehrere Operatoren

Beitrag von DL6ER » Montag 17. November 2014, 18:38

Hallo Ben,

mangels eigenem Clubheim findet das Treffen im hinteren Zimmer einer Gaststätte statt. Die QSL-Karten werden jedes Mal in wiederverwendbare Umschlägen sortiert mitgebracht. Die zu verschickenden Karten gibt man (mit Gummiband zusammengepackt) in eine bessere Art von Wäschekorb, der dann wieder mitgenommen wird :lol: . Das war's.

73 Dominik

Antworten