Erfassen und drucken von SWL-Karten

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL6AU
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2013, 20:00
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL6AU » Freitag 26. Juli 2013, 12:27

Hallo,

aus der Hilfe werde ich bei der Erfassung und dem Druck von SWL-Karten nicht ganz schlau. Ich gehen folgenden Weg:

in OSL-Receive gebe ich zunächst das Rufzeichen meines Gesprächspartners ein, dann das des Hörers.

Und nun? Ich habe noch kein QSL von Gesprächspartner erhalten, sondern nur von einem Hörer. Welchen Knopf muss ich von den vielen drücken??? :(
73 Uwe

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Freitag 26. Juli 2013, 18:50

Hallo Uwe,

nach dem Eintrag des SWL-Rufzeichen bleibt bei "For selected QSO" nur der Knopf "Add to print list" aktiv, Du kannst nur den nehmen.

73 Ben

DL6AU
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2013, 20:00
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL6AU » Samstag 27. Juli 2013, 07:08

Hallo Ben,

das stimmt nur manchmal .....

Wenn ich die Reihenfolge Call --> SWL-Call einhalte, stimmt deine Antwort.
Ändere ich die Reihenfolge der Eingabe (SWL-Call --> Call), oder ändere ich nach der Eingabe noch einmal etwas am Call, stehen mir plötzlich wieder alle Schalter zur Verfügung. Und in dieser Situation war ich, als meine Frage gestellt hatte.
73 Uwe

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Samstag 27. Juli 2013, 18:57

Hallo Uwe,

in der nächsten Beta bleiben die anderen Knöpfe immer inaktiv, solange im SWL-Call etwas steht.

73 Ben

DL5SDN
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 27. Januar 2017, 18:45

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL5SDN » Sonntag 2. April 2017, 12:24

Hallo miteinander,
ich habe eine SWL Karte erhalten und bin auch nach der obigen Empfehlung vorgegangen.

Jetzt handhabe ich es so, dass ich von Zeit zu Zeit meine zu sendenden QSL Karten mit "P" markiere und dann versuche, immer einen Label Bogen voll zu kriegen.
Wenn ich dem SWL eine Karte zukommen lassen will, kann ich nur sofort einen Ausdruck machen bzw. das Fenster im QSL Received Modus auffüllen, um einen Label Bogen voll auszunutzen?
Jedesmal wenn ich den SWL in die Print Liste gesetzt habe und diesen Teil verlasse, ist er im QSL Send Modus nicht mehr da - er ist ja nicht geloggt....?
Korrekt? Also gleich drucken? :?:

73 de Werner

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 2. April 2017, 19:37

Hallo Werner,

das Drucken durch markieren mit "P" verwende ich überhaupt nicht.

Wenn Du einmal pro Monat Büro-Karten bekommst und "QSL -Received" machst (auch gleich mit den SWL-Karten), sollten doch einige QSOs zusammenkommen, die Anzahl der Karten siehst Du unten im Fenster.
Notfalls kann man auch im Bogen an einer beliebigen Stelle wieder ansetzen.

73 Ben

DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL3ARM » Donnerstag 8. März 2018, 18:32

Ich möchte SWLs die QSL über GlobalQSL bzw. DARC QSL Service zukommen lassen. Wie fabriziere ich denn eine entsprechende .adi ?
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 8. März 2018, 19:23

Hallo Jo,

ich habe keine Ahnung, was Dein QSL-Produzent als ADIF-Daten für SWL-Karten erwartet.
Das Problem ist ja, daß irgendwie der Vermerk "confirming your report" und ggf. "TNX 599" übermittelt werden muß.

73 Ben

DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL3ARM » Montag 12. März 2018, 20:18

Hallo Ben, danke für die Zeilen, ich habe nun eine extra LOG geschaffen, SWL/DL3ARM. Dort gebe ich das SWL Call an als hätte ich das QSO mit ihm gefahren. Bei DARC QSL Service lade ich die adi hoch und schreibe bei rst TU oder TNX dann bei Remarks bedanke ich mich für den SWL RPRT.
Leider kann man bei DARC QSL die Rückseite nicht vorher sehen, so das ich nicht genau weiss wie es aussieht. ich bilde mir ein bei Global QSL kann man einen Haken setzen damit das Remarks Feld aus UCX mit ausgedruckt wird. das könnte soweit gehen. Muss ich aber noch testen.

Hilfreich wäre eine Exportmöglichkeit mit etwa folgender Funktion:
In UCX gebe ich bei QSL REceived das SWL Call in die Maske ein
ich setzte einen Haken " export als SWL QSL"
dann "collecte" ich die so entstandenen SWL qsls , und exportiere sie in adi
währen des exports wird das Call meines QSO Partners mit dem Vorsatz etwa "tnx swl rprt wkd" nach "Remarks" verschoben und anstelle des Pcall wird das SWL Call eingetragen.
Dann ist das ne anwendbare Datei denk ich. Gerne noch ne entsprechende Behandlung des RST vom SWL
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Montag 12. März 2018, 21:52

Hallo Jo,

der Weg für SWL-QSLs existiert doch schon in UcxLog, das solltest Du nicht anders und neu erfinden wollen:
Man sucht das QSO, indem man das Call der "wkd"-Station eingibt.
Dann trägt man den SWL bei "SWL call" ein (und ggf. "Rcvd RST") und klickt "Add to print list".
Damit werden dann problemlos normale QSLs für SWLs gedruckt.

Nun müßte nur definiert werden, was mit den SWL-QSL-Daten bei "Export ADIF" geschehen soll.
Ob es mit dem SWL-Rufzeichen und den Remarks getan ist, weiß ich nicht.
Wenn auf Deiner QSL z.B. immer steht "Confirming our QSO", nützt das nichts.

Also:
Ich muß (nur) wissen, was für ADIF-Daten die Druckerei zum Druck einer SWL-Bestätigung braucht.

73 Ben

DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL3ARM » Mittwoch 14. März 2018, 07:26

Hallo Ben, ich hatte wohl Eingangs vergessen zu schreiben das das exportierte adi mit der Received SWL Funktiion leer war, daher der Aufwand.
Bei Global QSL und auch DARC QSL Service kann ich diverse QSL Designs hinterlegen. Ich kann mir daher ein SWL QSL Design hinterlegen mit dem permanenten Hinweis "confirm SWL RPRT" o.ä. das ich dann nur zur Beantwortung von SWL Karten nutze.
Global QSL hat die Möglichkeit das Remarks Feld mit auzudrucken, da könnte dann "wkd (RufzeichenPartner)" drin stehen. Der erhaltene RST vom SWL ergibt sich beim Eintragen des SWL Berichtes und im RST send Feld sollte stehen TNX bzw. TU bei SSB oder FM .
Ich denke das sollte so passen , vielleicht meldet sich mal ein SWL zum Thema.
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 14. März 2018, 07:51

Hallo Jo,

genau, im ADIF-QSL-File kommen zur Zeit keine SWL-Bestätigungen an,
- weil das bisher niemand gebraucht hat und
- weil ich nicht wußte, wie ich die ADIF-Felder versorgen soll.

Ich müßte es dann so implementieren:
ADIF call:... = <swl_callsign>
ADIF notes:... = Wkd <partner_call>, TNX <rcvd_rst>

Wenn <rcvd_rst> fehlt:
ADIF notes:... = Wkd <partner_call>

Ok :?:

<..> wird mit dem Inhalt des gleichnamigen Feldes gefüllt

73 Ben

DL3ARM
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 08:12

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL3ARM » Mittwoch 14. März 2018, 14:37

Hallo Ben,
ich denke das passt so. Wunderbar ! Habe auch nochmal mit einem erfahrenen SWL gesprochen, er meinte auch das sollte keine Probleme bei der Anerkennung der QSL für Diplome geben. Danke für die Geduld. Bisher hatte ich immer noch paar Papier QSL zur Hand und habe die SWL damit beschickt. Aber wenn die alle sind... Nun wird das mit Global QSL gehen, DARC ist noch nicht so weit.
:D
73 DL3ARM Jo
wann hab ich endlich das DLD auf 472kHz?
http://dl0rcp.bplaced.de/index.php/mitglieder/10-dl3arm

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5058
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erfassen und drucken von SWL-Karten

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 15. März 2018, 16:37

Hallo Jo,

in 7.84 Beta 1 kommt bei SWL-Karten auch ein ADIF-Record raus mit diesen geänderten Feldern:
<rst_sent:6>tu ... <notes:9>wkd .....

Habe nur rst_sent verwendet (rst_rcvd wäre auch gegangen, auf den QSLs wird es aber i.a. gar nicht ausgedruckt werden).

Ein Problem sehe ich noch:
Das ADIF-Feld dxcc wird bei SWLs nicht ausgegeben, da ich nicht weiß, ob UcxLog bei SWL-Rufzeichen das Land ermitteln könnte.
Ich weiß auch nicht, ob der QSL-Versender das braucht oder selber ermittelt.

73 Ben

Antworten