Rnr in F-Tastenbelegung

Moderator: DL7UCX

Antworten
DJ4KW
Beiträge: 76
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 15:16
Wohnort: 21337 Lüneburg
Kontaktdaten:

Rnr in F-Tastenbelegung

Beitrag von DJ4KW » Samstag 18. Februar 2017, 18:31

Am Ende eines CW-Contest-QSO möchte ich gerne nicht nur etwa OK TU senden, sondern statt OK die empfangene "Nummer" mit Rnr zurückmelden. Aktuell in den US-Contesten wo die Amerikaner ihren Staat senden, habe ich F3 belegt mt &Rnr tu Ocall
Der Staat wird aber nicht gesendet, nur dann wenn im Log eine ungültige Folge steht, beispielsweise CX statt CA
Ist Rnr nur gedacht um Rückfragen zu formulieren und was sollte ich stattdessen schreiben?
73
Gerd DJ4KW

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Rnr in F-Tastenbelegung

Beitrag von DL7UCX » Samstag 18. Februar 2017, 20:04

Hallo Gerd,

daß jemand im Contest das empfangene Exchange zurücksenden möchte, habe ich noch nie gehört.

Wenn Du im F-Text ein "&" am Anfang hast, führt das zum Loggen (wie Enter) und das "Rcvd Exchange"-Feld ist sofort leer.
Bei Pcall geht das durch trickreiche Verfahren im Programm, weil es durchaus gebraucht wird.
Bei Rnr darf vorher nur nicht geloggt werden, also kein "&" im F-Text.

73 Ben

DJ4KW
Beiträge: 76
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 15:16
Wohnort: 21337 Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Rnr in F-Tastenbelegung

Beitrag von DJ4KW » Sonntag 19. Februar 2017, 20:14

Hallo Ben,
danke für die schnelle Rückmeldung! Ich verstehe, nach dem QSO (F-Tastenzeile beginnt mit &) ist vor dem QSO (Eingabefelder geleert). Wie oft gibt es Rückfragen und man vergisst, nach F3 die Return-Taste zu drücken. Deswegen schätze ich das & zu Beginn der F3-Zeile sehr. Ich kann nun nachvollziehen warum & nicht mitten in der F-Text-Zeile stehen kann.

Die empfangene Contest-Nummer zurück zu senden war früher bei RTTY-Contesten durchaus üblich, in Klammern, am liebsten hätten sie geschweifte Klammern genommen. Heute hat man spezielle rein aufs Loggen ausgelegte Programme wie N1MM+ und keine (QSO-)Zeit für solche scheinbar unnötigen Aussendungen.
73
Gerd DJ4KW

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Rnr in F-Tastenbelegung

Beitrag von DL7UCX » Montag 20. Februar 2017, 07:27

Hallo Gerd,

das &-Zeichen (=Loggen) kann leider nur am Anfang des F-Textes stehen, weil das Loggen sonst später aus dem im Hintergrund laufenden CW-Text asynchron zu möglichen Eingaben im Vordergrund erfolgen würde. Das könnte zu Konflikten führen.

73 Ben

Antworten