FOC QSO Party

Moderator: DL7UCX

Antworten
dk1wi
Beiträge: 67
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

FOC QSO Party

Beitrag von dk1wi » Samstag 5. März 2016, 23:01

Hallo Ben,

kannst Du noch die FOC QSO-Party als Contest einbauen? FOC Members geben RST, Name und FOC-Nummer. Nicht-Member geben RST und Name. Das wars dann auch schon. Termin ist der 26.03. - also noch etwas Zeit, hi ...

73s
Erhard, DK1WI

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: FOC QSO Party

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 6. März 2016, 10:11

Hallo Erhard,

ich denke, das ist nicht nötig oder hilfreich.
Die "FOC Party" ist kein Contest, es werden keine Logs eingesendet, nur die Anzahl der QSOs wird gemeldet.
Man kann das als "normale QSOs" loggen oder
bei Contest ein "Checklog HF" starten (Filename z.B. "FOCM..." und "FOCS...").

73 Ben

dk1wi
Beiträge: 67
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

Re: FOC QSO Party

Beitrag von dk1wi » Sonntag 6. März 2016, 17:10

Hallo Ben,

nunja .. es wäre hier schon hilfreich. Damit könnte ich die QSOs separieren und am Ende des Tages (wenn ich nicht dauerhaft dabei war) geschmeidig die QSOs zusammenfassen/zählen.

Checklog HF muss ich mir mal anschauen. Danke Dir!

73s
Erhard

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: FOC QSO Party

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 6. März 2016, 17:29

Hallo Erhard,

Checklog ist dafür genau das richtige.
Der einzige Unterschied zu den vordefinierten Contesten ist, daß man die ersten 4 Zeichen des Dateinamens selber frei vergeben muß (sonst werden die aus dem Contest-Namen automatisch gebildet).
Jedes QSO gibt einen Punkt.

73 Ben

dk1wi
Beiträge: 67
Registriert: Montag 7. Dezember 2015, 23:49

Re: FOC QSO Party

Beitrag von dk1wi » Montag 7. März 2016, 08:23

Hallo Ben,

prima - danke Dir!

73s
Erhard

Antworten