Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Moderator: DL7UCX

Antworten
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

Hallo,
ich war etwas erstaunt wegen der Zählung der Multis.
Zugegeben: nicht einfach und Kategorie Berlin/Brandenburg sowie "Rest der Welt" habe ich nicht gefunden.
dabei zählen (seit 2 Jahren ?)

für D + Y Stationen *alle* DOKs als Multi
für den "Rest der Welt" nur Y+D DOKs.

es müsste also 2 unterschiedliche Berechnungen/Conteste geben - oder sehe ich da was falsch ?


73
Fred
dl5ym
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Fred,

die unterschiedlichen Berechnungen sind kein Problem, das gibt es ja bei vielen Contesten.

Das Problem besteht darin, dass irgendwann die Ausschreibung geändert wurde und ich es nicht mitbekommen habe.
Manche Contest-Veranstalter benachrichtigen dann die wesentlichen Logprogramme, was nicht viel Aufwand macht.
Anderen ist das möglicherweise egal ...
Ich schaffe es nicht, alle 300 Contest-Ausschreibungen ständig auf Änderungen zu kontrollieren, sri :(

Nun werde ich mich gleich um ein Update kümmern ...

73 Ben

Nachtrag:
Für die Abrechnung ist das bedeutungslos, da der Veranstalter bei Cabrillo-Logs in jedem Fall Punkte und Multis selber berechnen muss.
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo,

die Berechnung der Multiplikatoren sollte in Version 8.17 Beta 11 korrigiert sein.
Eine Neuberechnung lässt sich über "Contest - Edit Log - Contest data" mit dem Knopf "Recalculate - ALL" anstoßen.

73 Ben
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

Hallo,

danke.
Ich ahnte schon so was, war aber verunsichert.
Wenn der Veranstalter ucxlog empfiehlt - so dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn, kümmert er sich auch ..hmmm, eben wieder mal falsch gedacht.
dann also etwas warten - rescore - abschicken.

73
Fred
dl5ym
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

dl5ym hat geschrieben:
Sonntag 5. Dezember 2021, 17:39
Hallo,

danke.
Ich ahnte schon so was, war aber verunsichert.
Wenn der Veranstalter ucxlog empfiehlt - so dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn, kümmert er sich auch ..hmmm, eben wieder mal falsch gedacht.
dann also etwas warten - rescore - abschicken.



Durchlaufen lassen - rescore:
nicht wie erwartet, er "mault" bei allen SDOKs (DIX130, 60ANT, VHV21, 150LOE usw. ) und nimmt sie nicht!
(kannst gerne mein Log haben)
Bei der Warnung darf man NIE "OK" drücken ( = Abbruch) immer schön "Ignorieren" ...
Muss ich SDOKs jetzt "zu Fuss" nachtragen/dazu zählen ?


mit 60ANT und 150LOE hatte er schon beim loggen "Geächtnisschwierigkeiten" - alle fürhrenden Ziffern wurden weggelassen .
DQ60ant DOK: 60ANT wurde in der SSB Runde als ANT vorgeschlagen, gut kann man noch mit leben..


73
Fred
dl5ym
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

Hallo,

danke.
Ich ahnte schon so was, war aber verunsichert.
Wenn der Veranstalter ucxlog empfiehlt - so dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn, kümmert er sich auch ..hmmm, eben wieder mal falsch gedacht.
dann also etwas warten - rescore - abschicken.



Durchlaufen lassen - rescore:
nicht wie erwartet, er "mault" bei allen SDOKs (DIX130, 60ANT, VHV21, 150LOE usw. ) und nimmt sie nicht!
(kannst gerne mein Log haben)
Bei der Warnung darf man NIE "OK" drücken ( = Abbruch) immer schön "Ignorieren" ...
Muss ich SDOKs jetzt "zu Fuss" nachtragen/dazu zählen ?


mit 60ANT und 150LOE hatte er schon beim loggen "Geächtnisschwierigkeiten" - alle fürhrenden Ziffern wurden weggelassen .
DQ60ant DOK: 60ANT wurde in der SSB Runde als ANT vorgeschlagen, gut kann man noch mit leben..


73
Fred
dl5ym

Nachtrag: dachte erst es funktioniert gar nicht, aber QSO Nr 2 ist schon DOK: DIX130 - und ich: Warnung = OK ....
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Fred,

ich habe diesen Satz aus der Ausschreibung
Kurzzeit-Sonder-DOK aus den Distrikten D und Y können verwendet werden, zählen aber nicht als Multiplikator.
so gedeutet, daß Sonder-DOKs nicht als Multiplikator zählen.
Deshalb werden sie nicht automatisch als Multi eingetragen. Ich weiß nicht, ob das falsch ist.

Beim "Recalculate" wird gewarnt "Langer DOK". Hier "Ignore" zu drücken, ist ja durchaus möglich. Dieses "Recalculate" braucht man sowieso nur jetzt in diesem Fall, weil ich die Wertung korrigiert habe.
Und nochmal, im einzureichenden Log stehen keine Multiplikatoren, nur die Exchanges.

Ich sehe kein Problem, im Work-Fenster bei Exchange "60ANT" einzutragen und zu loggen!?

73 Ben
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

Hallo Ben,
Kurzzeit-DOKs für Y/D - das war der Plan, daß die nicht zählen.
Bei den anderen war davon nie dir Rede. Ich war damals mit eigeladen worden zur Diskussion über die Ausschreibungsänderung bis hin zum fertigen Vorschlag. Kurzzeit-DOKs aus D + Y sind eben für Teilnehmer nicht sauber zuordenbar ( zu welchem Distrikt sie gehören).

Beim Rest (=alle) geht es um verschiedene DOKs .
O.K. du gehst also davon aus, daß alle Logs noch einmal neu berechnet werden beim Auswerter, dass das Feld "Claimed Score" im *.CBR ignoriert wird.

Aktuell ist der erreichte Score jedenfalls anders als der "claimed score" (von UcxLog berechnet).
Und das war + ist der Fragehintergund (ich frage auch bewusst nicht warum die im Fenster "wkd multis" nicht dabei sind - das ist eben nun mal für 3(?) Stellen ausgelegt und das sollte auch so bleiben.


Also per Hand SDOKs zählen und claimed Score händisch korrigieren...

73
Fred
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Fred,
Kurzzeit-DOKs für Y/D - das war der Plan, daß die nicht zählen.
Bei den anderen war davon nie dir Rede.
UcxLog kann bei einem Sonder-DOK (außer den in der Ausschreibung genannten) nicht herausfinden, ob er zu Berlin-Brandenburg oder zum Rest des Landes zählt.
Die Sonder-DOK-Liste des DARC maschinell und ständig aktuell zu ergründen, ist für mich zu kompliziert, sri.
Wie soll ich also das also umsetzen :?:

Der "Claimed Score" ist ein Anhaltspunkt für den Auswerter, ob die erwarteten Ergebnisse übereinstimmen, mehr kann da niemand rückwärts herauslesen.
Etliche Conteste berechnen selber nachträglich Sonder-Punkte und/oder -Multis, die der Teilnehmer nicht ermitteln kann.

Die Warnung "Langer DOK" werde ich übrigens in 7.18 Beta 12 unterdrücken. :arrow: Uploaded.

73 Ben
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

DL7UCX hat geschrieben:
Montag 6. Dezember 2021, 08:42
Hallo Fred,
Kurzzeit-DOKs für Y/D - das war der Plan, daß die nicht zählen.
Bei den anderen war davon nie dir Rede.
UcxLog kann bei einem Sonder-DOK (außer den in der Ausschreibung genannten) nicht herausfinden, ob er zu Berlin-Brandenburg oder zum Rest des Landes zählt.
deswegen ja: für non-D-Y zählen nur "reguläre = Langzeit DOKs" aus Berlin + Brandenburg (= feste Liste)
Die Sonder-DOK-Liste des DARC maschinell und ständig aktuell zu ergründen, ist für mich zu kompliziert, sri.
Wie soll ich also das also umsetzen :?:
für D-Y Stationen zählt alles...
Ich dachte, das wird temporär eingelesen in so was wie ein Array (eben sobald Exchange Buchstaben enthält) und "neu" ist.
denken = nicht wissen ;-)


Der "Claimed Score" ist ein Anhaltspunkt für den Auswerter, ob die erwarteten Ergebnisse übereinstimmen, mehr kann da niemand rückwärts herauslesen.
Etliche Conteste berechnen selber nachträglich Sonder-Punkte und/oder -Multis, die der Teilnehmer nicht ermitteln kann.

Die Warnung "Langer DOK" werde ich übrigens in 7.18 Beta 12 unterdrücken. :arrow: Uploaded.

73 Ben
weiss nicht: bei langer DOK ob die Idee : Nehmen/ignorieren nicht besser wäre ( hatte das OK ja im ersten Moment so verstanden und nicht als Abbruch des Rescoring)

werde beim DL2RSS mal nachfragen... ob er alles neu berechnet.

73 Fred
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Fred,

UcxLog kann weder die eigene noch die Partner-Station als D/Y oder Nicht -D/Y erkennen, wenn ein Sonder-DOK verwendet wird.
Selbst wenn die eigene Station klar in D/Y ist (normaler DOK) und sie einen Partner mitt einem Sonder-DOK arbeitet, muss sie wissen, ob dieser aus D/Y kommt oder nicht. Der Sonder-DOK würde nur zählen, wenn der Partner nicht aus D/Y ist.

Das ist nur lösbar mittels einer aktuellen Liste aller Sonder-DOKs und deren Zuordnung zu einem Bundesland.
Diese Liste habe ich nicht.
Und irgendwo gibt es auch eine Grenze bei der Kompliziertheit der Ausschreibung :!:

Der Veranstalter muss normalerweise alles neu berechnen, weil im Cabrillo-Log bei keinem QSO die Punkte oder Multis stehen.
Ansonsten kann er die Logs gar nicht überprüfen.

73 Ben
DL1DTL
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 12. September 2002, 09:44
Wohnort: Dresden

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL1DTL »

Es zeigt sich immer wieder: Die Sonder-DOK sind Hindernisse , deshalb in Contesten nicht verwenden. Aber da redet man sich den Mund seit Einführung der SDOK fusselig :mrgreen:

Ich habe es aufgegeben. Dann muss der Veranstalter eben sehen, wie er mit der Logauswertung klar kommt.

Meine unbedeutenden 2 Cent

Klaus DL1DTL
DM4YWL
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 22:23
Wohnort: Kreischa

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DM4YWL »

Hallo Klaus,

genau aus diesem Grund haben wir im WAG S27 vergeben und nicht 100FTL.
vy 73, Maik de DM4YWL
dl5ym
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 08:36
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von dl5ym »

Hallo,

wobei:im BB-Contest zählt JEDER verschiedene DOK (sagt die Ausschreibung) also wären S27 und 100FTL zwei Multis.

Bei WAG macht ein S-Dok nur Sinn, wenn der erste Buchstabe ein J ist ;-)
und klar: automatisch kann man nicht immer alles machen, so ist es gut - jetzt macht UCXlog weiter beim rescore; muß man eben S-DOK händisch zählen aber sind ja auch nur paar QSOs ;-) ( nicht wie im WWDX u.ä. gleich Tausend++ usw.)

73
Fred dl5ym
Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 6000
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Brandenburg Contest zählt merkwürdig

Beitrag von DL7UCX »

Hallo Fred,

ich habe weiter unten am 5.12. doch schon diesen Satz aus der Ausschreibung zitiert:
Kurzzeit-Sonder-DOK aus den Distrikten D und Y können verwendet werden, zählen aber nicht als Multiplikator.
Dadurch zählt eben NICHT
... JEDER verschiedene DOK
Das ist die Ausschreibung leider etwas kompliziert, das kann ich nicht ändern.

Da im Cabrillo-Log sowieso keine Multiplikatoren vermerkt sind, muss der Veranstalter das berechnen ...
UcxLog kann es nicht, weil es die Zugehörigkeit eines Kurzzeit-Sonder-DOK zu Berlin/Brandenburg nicht ermitteln kann.

73 ben
Antworten