Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Moderator: DL7UCX

Antworten
DM2FDO
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 14:07

Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DM2FDO » Mittwoch 11. Mai 2016, 16:18

Hallo Kundige und Hilfsbereite,
bin über die Hilfeseiten und Foreneinträge zum Thema CAT und Frequenzanzeige
nicht weiter gekommen.
Problem:
USB zu CI-V des IC-7700 über Icom CT17 Dongle von G4ZLP (entspr. RigTalk RT1).
Wechsel auf Windows 10 mit gleicher Configuration wie zuvor, nur virtueller
COM-Port musste auf COM 5 geändert werden. Warum auch immer...
CW via Keyboard mit PTT und Tastung des TRX funktioniert wie bisher.
NUR die Frequenz wird im Programm nicht angezeigt und auch die Bandumschaltung
funktioniert nicht mehr.
Mit einem anderen Programm funktioniert das Zusammenspiel zwischen CAT und TRX
ohne diese Einschränkung.
Kann mir Jemand via TeamViewer oder 600 Ohm helfen, das Problem zu lösen?
Es ist sicherlich ganz einfach und ich stelle mich nur an... (HI).

Ein paar Einstellungsdetails zur Info:
PTT+Keyline: Port6
(Gleicher COM-Port 5 erzeugt jedoch Dauerträger **)
CAT: ICOM Trcv = ON
COM-Port: 5 ** wenn hier Port 6
Control via CAT: PTT
Control Band Data Port: beide mit Haken aktiviert

73 de Horst
DM2FDO@t-online.de

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 12. Mai 2016, 07:35

Hallo Horst,

ging es denn vor dem Wechsel zu Windows 10 ?

Stimmt die Baud-Rate ?
Welches Port (5 und 6) ist denn beim Dongle für Tastung/PTT bzw. CAT ?

Wenn PTT über Leitung funktioniert, ist "Control via CAT: PTT" überflüssig.

"Control Band Data Port: beide mit Haken aktiviert" ist falsch, Du hast kein Band Data Port :!:
Wieso "... beide ...", es gibt doch nur einen TRX :!:

73 Ben

DM2FDO
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 14:07

Re: Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DM2FDO » Donnerstag 12. Mai 2016, 17:09

Hallo Ben,
zuerst meinen Dank für die Antwort.

ging es denn vor dem Wechsel zu Windows 10 ? ..... Ja

Stimmt die Baud-Rate ? .... Ja
Welches Port (5 und 6) ist denn beim Dongle für Tastung/PTT bzw. CAT ? ... Port 6

Wenn PTT über Leitung funktioniert, ist "Control via CAT: PTT" überflüssig. ... Rgr

"Control Band Data Port: beide mit Haken aktiviert" ist falsch, Du hast kein Band Data Port :!: ... Haken sind jetzt raus.
Wieso "... beide ...", es gibt doch nur einen TRX :!: ... meinte: Control Band data und Control CAT
============================================
Dummerweise funktioniert die Bandumschaltung und Frequenzanzeige/Veränderung in der QSO-Eingabe auch nach den Hinweisen nicht.
Habe Screenshots der zuvor funktionierenden Konfiguration gefunden und dachte nur den PTT/CAT-Port (vorheriger USB-Port 4 ist eigenartiger
Weise nicht mehr vorhanden) ändern zu müssen. Alle möglichen, und sicherlich auch unsinnigen/unmöglichen, Varianten sind durchprobiert.
Nun gut, die CW-Funktion von Tastatur geht ja! Bandumschaltung ist dann 2 m weiter und kleines QSY nicht über QSO-Eingabe im QRG-Fenster.
Man kann eben nicht alles haben.
Die Software ist es in der Regel nicht, es ist der Nutzer der (sich und Anderen) Probleme macht. Ich kenne das. (HI)

73 de Horst

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 12. Mai 2016, 19:37

Hallo Horst,

UcxLog ändert beim Update auf Windows 10 keine Einstellungen, da es davon gar nichts merkt.
UcxLog hat auch (bisher) keine Probleme mit Windows 10.

Daß die COM-Port-Nummer beim Update von Windows neu (anders) belegt wird, ist anzunehmen.
Wenn es mit korrigierter Nummer nicht wieder geht, könnte sich nur noch ein Problem im COM-Port Treiber eingeschlichen haben. Update ?

73 Ben

Nachtrag:
Stimmen TRCV=ON/OFF an TRX und in Ucxlog überein ?
Passiert etwas beim Drehen am VFO-Knopf ?
Stimmen die restlichen COM-Port-Settings ? (Autodetect erfordert TRCV=OFF)

DM2FDO
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 14:07

Re: Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DM2FDO » Sonntag 15. Mai 2016, 10:49

Mit entscheidenden Tipps zur Fehlersuche durch DL7UCX ist das Problem, als eine CI-V Fehleinstellung im IC-7700 (nach einem Reset),
erkannt und beseitigt. Die UCX-Software war es nicht, sondern der TCVR und sein OP! Ich hätte ohne Ben´s Hilfe vielleicht noch mehr,
und an falscher Stelle, in der Konfiguration "verfummelt".
Deshalb auch hier noch einmal meinen herzlichen Dank.

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem Frequenzanzeige/Bandumschaltung (IC-7700)

Beitrag von DL7UCX » Montag 16. Mai 2016, 09:18

Hallo Horst,

da bin ich aber froh, daß ich nicht aufgegeben habe :D

Immerhin haben wir dazu 18 E-Mails ausgetauscht.
Das aber besser als ein ungelöstes Problem.

73 von EU-057
Ben

Antworten