Problem mit CAT OUT

Moderator: DL7UCX

Antworten
dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Problem mit CAT OUT

Beitrag von dl8dww » Donnerstag 10. März 2016, 11:17

Hallo Ben,
Beim VHF/UHF-Contest wollte ich CAT Out nutzen, aber es funktionierte nicht.
im Einsatz war ein IC-910 und UCXLOG 7.58 Beta 16 ,WIN 7,32 Bit
Bei der Fehlersuche habe ich nun festgestellt:
mit dem KWD TS570 ist mit TRX out copy alles ok.
Mit Kenwood frequency wird bei P8 nur der RX-Wert, aber nicht der TX-Wert ausgegeben.

Mit dem IC-910 werden am Port keine Daten weder bei Out copy, noch bei Kenwoood frequency.
die Cat-Steuerung funktioniert funktioniert ohne Probleme.

Beim Testen im November hatte alles bestens "gespielt".

Woran könnte es liegen, wo soll ich suchen?

73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 10. März 2016, 16:00

Hallo Wolfgang,

bei ICOM gab es ein Problem mit dem CAT Output, wurde in 7.58 Beta 26 behoben.
Also bitte mit der aktuellen Release 7.58 probieren.

Bei Kenwood wird immer nur eine Frequenz ausgegeben, das gängige CAT-Kommando kennt auch nur eine.

73 Ben

dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von dl8dww » Donnerstag 10. März 2016, 18:44

DL7UCX hat geschrieben:
bei ICOM gab es ein Problem mit dem CAT Output, wurde in 7.58 Beta 26 behoben.
Also bitte mit der aktuellen Release 7.58 probieren.

Bei Kenwood wird immer nur eine Frequenz ausgegeben, das gängige CAT-Kommando kennt auch nur eine.
zu Kenwood frequency:Ich meinte Parameter P8 müsste beim Senden " 1 " sein, bleibt aber " 0 "
Hallo Ben,
sri, da habe ich ja richtig hinter dem Mond gelebt.
Jetzt, nach dem Update geht Cat Output auch bei ICOM. Parameter P8(s.oben) ändert sich noch nicht.

73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 10. März 2016, 19:12

Hallo Wolfgang,

die Frage mit dem Parameter P8 kommt mir bekannt vor:
Der wird nur auf "1" gesetzt, wenn aus UcxLog gesendet wird, da der Sende-Zustand des TRX nicht über ein extra CAT-Kommando abgefragt wird.

73 Ben

dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von dl8dww » Donnerstag 10. März 2016, 20:13

DL7UCX hat geschrieben:
die Frage mit dem Parameter P8 kommt mir bekannt vor:
Der wird nur auf "1" gesetzt, wenn aus UcxLog gesendet wird, da der Sende-Zustand des TRX nicht über ein extra CAT-Kommando abgefragt wird.
die Antwort ist mir auch nicht unbekannt.
Ich hatte nur mit <Strg+t> auf Senden umgeschaltet und da wird nicht auf "1" gesetzt. Es wäre gut, wenn auch bei dieser Bedienung die "1" gesetzt würde.

73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5038
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 10. März 2016, 20:52

dl8dww hat geschrieben: Ich hatte nur mit <Strg+t> auf Senden umgeschaltet und da wird nicht auf "1" gesetzt. Es wäre gut, wenn auch bei dieser Bedienung die "1" gesetzt würde.
:roll: :roll: :roll:
Nun gut, auch damit dann in Version 7.59 Beta 11, kommt aber erst morgen ...

73 Ben

Beta 11 uploaded

dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 21:14

Re: Problem mit CAT OUT

Beitrag von dl8dww » Freitag 11. März 2016, 10:08

Hallo Ben,
es funktioniert, Danke :lol:

73, Wolfgang

Antworten