CAT Steuerung KX3

Moderator: DL7UCX

Antworten
DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Sonntag 7. Juni 2015, 19:12

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der CAT-Steuerung des KX3. Im Grunde genommen bin ich sehr zufrieden mit der Integration in UCX. Alle Funktionen, auch PSK, RTTY, CW über CAT funktionieren super.

Folgende Eigenart tritt jedoch auf:

-Mode-Wechsel in UCX: Problemlos
-Mode Wechsel am TRX von USB/LSB auf CW: TRX geht kurz in CW-Mode, wechselt dann wieder zurück

-Band-Wechsel am TRX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt kurz das Band und springt dann wieder zurück
-Band-Wechsel in UCX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt im Zielband von CW nach USB

-Wechsel am TRX zwischen VFO A (SSB) nach VFO B(CW): TRX wechselt die QRG und macht dann VFO A=B

Die Auffälligkeiten erscheinen nur in Verbindung mit UCX und wurden auch nur in der Kombination SSB/CW beobachtet.

Irgendwelche Ideen ?

73 Andy
DF2AJ

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Montag 8. Juni 2015, 08:22

Hallo Andy,

das Verhalten mit dem KX3 nachzuprüfen, dauert noch etwas.

Folgendes kann ich aber schon vorab sagen:

Es ist immer angebracht, Band und Mode in UcxLog (nicht am TRX) zu wechseln.
Nur so wird das letzte Paar Frequenz+Mode mit Sicherheit von UcxLog wieder eingestellt.
Bei allen digitalen Modes über Soundkarte geht es gar nicht anders !
Band-Wechsel in UCX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt im Zielband von CW nach USB
Wie machst Du den gleichzeitigen Wechsel von Band und Mode in UcxLog ?

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Montag 8. Juni 2015, 09:14

Habe nun meinen KX3 angeschlossen:
Mode Wechsel am TRX von USB/LSB auf CW: TRX geht kurz in CW-Mode, wechselt dann wieder zurück
Tritt bei mir nicht auf, Wechsel CW/SSB problemlos.
Band-Wechsel am TRX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt kurz das Band und springt dann wieder zurück
Ich weiß nicht, wie Du das machst. Ich kann am KX3 Band und Mode nur nacheinander (2 Knöpfe) wechseln.
Band-Wechsel in UCX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt im Zielband von CW nach USB
Im Work-Fenster kann man Band und Mode nur nacheinander wechseln. Mit Übernahme einer Clustermeldung werden Band und Mode gleichzeitig gewechselt, funktioniert bei mir problemlos.
UcxLog wechselt nicht von selber den Mode, weil die aktuelle Frequenz einen anderen Mode bevorzugt.
UcxLog merkt sich immer pro Band die letzten verwendeten Frequenzen bei den 3 Haupt-Modes (CW, Fone, Digital).
Wechsel am TRX zwischen VFO A (SSB) nach VFO B(CW): TRX wechselt die QRG und macht dann VFO A=B
Mal davon abgesehen, daß ich verschiedene Modes auf A und B noch nie gebraucht habe, geht es bei mir. UcxLog folgt dem aktiven VFO (A) mit Frequenz und Mode. Der zweite VFO wird über CAT nicht gelesen oder gesteuert.

73 Ben

DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Montag 8. Juni 2015, 12:54

Band-Wechsel am TRX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt kurz das Band und springt dann wieder zurück
Ich weiß nicht, wie Du das machst. Ich kann am KX3 Band und Mode nur nacheinander (2 Knöpfe) wechseln.
Band-Wechsel in UCX von einem "SSB-Band" (z.B. 21.250USB) in ein CW-Band (z.B. 24.895CW): TRX wechselt im Zielband von CW nach USB
Im Work-Fenster kann man Band und Mode nur nacheinander wechseln. Mit Übernahme einer Clustermeldung werden Band und Mode gleichzeitig gewechselt, funktioniert bei mir problemlos.
UcxLog wechselt nicht von selber den Mode, weil die aktuelle Frequenz einen anderen Mode bevorzugt.
UcxLog merkt sich immer pro Band die letzten verwendeten Frequenzen bei den 3 Haupt-Modes (CW, Fone, Digital).

[/quote]

Hallo Ben,

habe mich etwas missverständlich ausgedrückt....
Wenn ich z.B. auf 12m in CW arbeite, gehe dann auf 15m SSB und wechsle wieder auf 12m CW über "Band up/down".
Das ganze funktioniert problemlos beim Wechsel von:
CW nach USB
CW nach DATA
DATA nach CW
USB nach DATA
DATA nach USB

nur beim Wechsel von USB nach CW springt der KX3 wieder zurück.

Außerdem habe ich meistens nach dem Wechsel von CW nach USB weiterhin die RST Vorgabe 599

Ich werde mal versuchen konsequent über UCX Band und Mode zu wechseln und dann schauen, wie es sich verhält.

73 Andy

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Montag 8. Juni 2015, 16:14

Hallo Andy,

wenn Du am KX3 auch den Data-Mode mit drin hast, geht das nicht.
Mit "Data" kann UcxLog nichts anfangen, weil es nicht weiß, was das sein soll.
Damit kommt alles durcheinander.
USB kann dann SSB oder PSK oder RTTY bedeuten, damit ist auch 59 oder 599 unklar.

Mit Data-Modes darf ausschließlich nur in UcxLog geschaltet werden, dann stimmt auch der RST !

73 Ben

DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Montag 8. Juni 2015, 18:32

Ok, das mit den Digi-Modes habe ich verstanden.

Wann merkt sich UCX die QRG und Mode ? Beim Bandwechsel oder beim letzten geloggten QSO ? Habe es hier nicht nachvollziehen können.
Wenn ich z.B. auf 10m USB bin und durch die Bänder wechsle, lande ich auch in allen anderen Bändern in USB bzw. LSB (unter 10Mhz).

73 Andy

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Montag 8. Juni 2015, 19:17

UcxLog merkt sich für jeden Basismode auf jedem Band die letzte eingestellte Frequenz (auch ohne Loggen)
Es merkt sich nicht, in welchem Mode Du zuletzt auf einem Band warst, das hat auch noch niemand erwartet.
Wenn Du die Bänder wechselst, bleibt der augenblickliche Mode erhalten, den hast Du ja auch nicht verändert.
Welchen Mode Du nach dem Bandwechsel haben möchtest, mußt Du dann selber entscheiden und auswählen.

Nur beim Übernehmen einer Clustermeldung werden richtige Frequenz und Mode eingestellt.

73 Ben

DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Montag 8. Juni 2015, 20:00

Auf 30m merkt er sich aber den Mode CW, unabhängig davon, was auf den anderen Bändern war.
Auf den anderen Bänder scheint das Gedächtnis lückenhaft zu sein. Im einen Moment funktioniert es, im nächsten wieder nicht. Mal merkt er sich nur die RTTY QRG, SSB und CW setzt er aber unvermittelt auf die gleiche QRG.
Generell ist 30m irgendwie kritisch. Teilweise kann ich keinen Bandwechsel mehr von 20m oder 40m auf 30m machen. Der KX3 springt dann immer wieder zurück auf 20m/40m.

Ich bin verwirrt....
73 Andy

DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Montag 8. Juni 2015, 22:01

Hallo Ben,

habe noch etwas herumgespielt....

Alles funktioniert wieder ohne Auffälligkeiten, sobald ich in UCXlog die Funktion "Decode CW" deaktiviere.
Keine seltsamen Sprünge zwischen den Bändern, normale Mode-Wechsel, Wechsel zwischen VFO A/B....alles problemlos....

73 Andy

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Dienstag 9. Juni 2015, 08:06

Hallo Andy,

ich habe bei meinem KX3 zeitweise vereinzelte Byte am COM-Port empfangen, die völlig unsinnig sind und die regulären CAT-Daten außer Tritt bringen.
Nachdem ich einige Tricks eingebaut hatte, um diese Bytes zu erkennen und auszublenden, lief es eigentlich brauchbar (700 RTTY-QSOs von EK/DK7AO mit dem internen Codec des KX3).

Mach bitte mal folgendes:
- "Help - Trace System Events - TRX Control" einschalten
- KX3 ohne "Decode CW" laufen lassen, einige Band/Mode-Wechsel
- "Decode CW" einschalten
- wieder laufen lassen, bis Fehler auftreten
- die Datei SYSLOG.TXT aus dem Logdatenverzeichnis bitte per E-Mail an mich schicken

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Donnerstag 11. Juni 2015, 08:35

Hallo,

Die Fehler treten bei Andy nur auf, wenn er "CW Decode" aktiviert.

Das Problem ist nun auf folgendem, etwas unbefriedigendem Stand abgeschlossen worden:

Der erste Trace zeigte, daß die CAT-Antworten des KX3 asynchron (in falscher Reihenfolge bzw. viel zu spät) zu den Anfragen zurückkommen.
Das wurde durch eine Korrektur in UcxLog abgefangen.

Danach war das Problem nicht gelöst, es fehlen sehr viele Antworten des KX3 und auch das Senden über COM klemmt andauernd.
Das ist sehr ungewöhnlich und tritt bei meinem KX3 überhaupt nicht auf.

Ich weiß nicht, ob es am KX3, am USB-Interface, am COM-Port-Treiber oder am Windows liegt.
Aus Sicht von UcxLog unterscheidet sich das Signalspiel beim CW-Decodieren nicht vom RTTY/PSK-Betrieb, der wohl zum Glück funktioniert.
Ich sehe damit keine Ursache oder Lösungsmöglichkeit der Fehler in UcxLog.

73 Ben

DF2AJ
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 19:30

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DF2AJ » Montag 22. Juni 2015, 21:22

Hallo,

ein kurzes Update:

Seit dem Wochenende ist ein K3 in mein Shack eingezogen. Dieser zeigt in Verbindung mit UCXlog das selbe Verhalten.
Das USB-Interface ist natürlich ein anderes. Ich nutze Win7.

Abgesehen davon finde ich es schön, dass Ben sich der Probleme annimmt und versucht, eine Lösung zu finden.

73 Andy
DF2AJ

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5063
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT Steuerung KX3

Beitrag von DL7UCX » Montag 22. Juni 2015, 22:11

Hallo,

aus meiner UcxLog-Sicht ist im Augenblick allerdings leider nichts zu "lösen", da augenscheinlich jeder KX3 anders (fehlerhaft) über CAT reagiert.
Am Interface (USB-COM-Adapter) liegt es bei mir nicht, habe anderes Interface (nicht von Elecraft) probiert.

73 Ben

Antworten