Locator Anzeige nach Korrektur ?

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL2MWB
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 17:55

Locator Anzeige nach Korrektur ?

Beitrag von DL2MWB » Mittwoch 3. Juli 2013, 15:52

Hallo zusammen, Ben ..

Ich habe vor ein paar Tagen einen Locator auf 6m falsch geloggt JO53 statt JO63 .. Nachdem mir das nun aufgefallen ist, habe ich es korrigiert. Wenn ich nun aber bei "Worked Locators - 50MHz" schaue taucht der LOC immer noch nicht als worked auf. Im Log ist er nun richtig!

• Liegt es daran das es Digi QSOs sind ? (FSK441 und JT6M)
• Oder muss ich etwas Reorganisieren ?

73 Wolf, DL2MWB

DL2MWB
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 17:55

Re: Locator Anzeige nach Korrektur ?

Beitrag von DL2MWB » Mittwoch 3. Juli 2013, 16:06

So, kann mir die Antwort selber geben .. FSK441 und JT6M muss muss zu REST ( digi ) gehören dann zählt er es auch erst. Bei JT6M muss man ... wählen, da es JT6M ja nicht gibt.

73 Wolf

PS: Ob es mir nun die Restliche Anzeige durcheinander haut weis ich noch nicht. hi

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Locator Anzeige nach Korrektur ?

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 3. Juli 2013, 19:16

Die Frage JT6M ist hier noch offen:
viewtopic.php?f=40&t=940#p8566

73 Ben

Antworten