Export - ADIF / Everry Operator

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL9KI
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 10:31

Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DL9KI » Mittwoch 26. Juni 2013, 15:54

Hallo liebe Mitleser,
ich benötige einmal eure Hilfe.
Werdegang z.B.
QSO, Export, ADIF, 2.0, Selectet years/periode
Everry Operator

Hier stehen bei mir etliche Namen die ich nicht unter Settings-Operator eingegeben habe.

bei mir steht dort noch der
Jurek
Robert
Adam
Vlad
usw. ca. 10 Namen. Wie kommen die dort hin und wie kann ich sie entfernen?
Über eine kuze Info würde ich mich freuen.
vy73
Christof

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5082
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 26. Juni 2013, 16:38

Hallo Christof,

dort werden alle Namen aufgelistet, die Du irgendwann im Feld Operator bei QSO - Edit Log - Full eingetragen hast. Dort kannst Du sie einzeln löschen.

Du kannst einen Namen auch auf einen Rutsch (vorsichtig!) löschen:
QSO - Group Modify: Auswählen Operator, Replace, Namen markieren, Feld neben New content leerlassen, Ok drücken.

73 Ben

DL9KI
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 10:31

Re: Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DL9KI » Mittwoch 26. Juni 2013, 23:03

Danke Ben für die schnelle Antwort,
was man nicht alles so anstellt und nicht weis was das für Auswirkungen hat.
vy73
Christof

DO1HTS
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 26. August 2017, 06:10

Re: Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DO1HTS » Sonntag 3. Dezember 2017, 07:08

Bekommt man die Operatoren auch aus der Auswahlliste unter Settings => Operator irgendwie raus?
QSOs gibt es keine mehr, in der QSO-Statistik steht der OP auch auf 0...

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5082
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 3. Dezember 2017, 08:32

Ja, einen Operator löscht man mit mit folgenden Schritten aus der Auswahlliste:
  • Mit Menü "Help - Show file locations" den Ort des "Logdaten-Verzeichnis" finden und notieren.
  • UcxLog beenden.
  • Mit einem Dateimanager ins Logdaten-Verzeichnis gehen und die Datei <operator>.ST2 löschen (<operator> ist der Name des zu löschenden Operators)
73 Ben

DO1HTS
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 26. August 2017, 06:10

Re: Export - ADIF / Everry Operator

Beitrag von DO1HTS » Dienstag 5. Dezember 2017, 08:57

Hey, hat geklappt.
Vielen Dank!

Antworten