FT8 Import aus WSJT-X

Moderator: DL7UCX

Antworten
dl3due
Beiträge: 5
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:46
Wohnort: Riesa

FT8 Import aus WSJT-X

Beitrag von dl3due » Mittwoch 14. März 2018, 08:20

Hallo Ben...
- Neu: "WSJT-X/JTDX ADIF Log" (Datei-Pfad und -Name)
Importiert automatisch jedes geloggte QSO von WSJT-X
(incl. Clublog-Upload)

Super, ist eine tolle Funktion... aber
Ist es möglich den Abgleich der Logdatei nach dem Abschluß des Cloud-Download zu machen.
Ich nutze UCX an 2 Standorten und gleiche die Logs immer über die Cloud ab. Funktioniert prima. Nun hatte ich manuell die Adif von WSJT importiert (vom 2 Standort) und gleich die QSL's gedruckt, Loguploads zu LOTW, eQSL und Clublog gemacht.
Nun bin ich am anderen Standort an den Rechner und habe UCX gestartet. Sofort hat er begonnen die FT8 QSO's aus der ADIF zu importieren. Wäre der Cloud Download bereits abgeschlossen, hatte er in meinem speziellen Fall die FT8 QSO's nicht nochmal übernommen. Das ist aber noch nicht das eigentliche Problem... Bei den eben importierten QSO's waren meine bereits am anderen Rechner hinterlegten Infos, wie QSL senden N, bereits gesendet S usw. weg...
Das wäre meiner Meinung nicht passiert, wenn der Cloud Download abgeschlossen wäre.
Es ist in meinen Augen nur ein Schönheitsfehler. Wenn man das Problem bzw. den Ablauf kennt kann man sich darauf einstellen.

73, DL3DUE Andy aus Riesa
beste 73 DL3DUE, Andy aus Riesa

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5113
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: FT8 Import aus WSJT-X

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 14. März 2018, 08:37

Hallo Andy,

das wäre zwar möglich, aber ich fange damit doch eine merkwürdige Verfahrensweise ab.
Normalerweise loggst Du die FT8-QSOs automatisch auf einem PC.
Dann gelangen sie in die Cloud und auf den zweiten PC.
Dort machts Du die QSLs.
Das geht über die Cloud zurück zum ersten PC. Alles ok.

Du hast das automatische FT8-Loggen auf dem ersten PC übergangen und dann als erstes manuell auf dem zweiten geloggt.
Das hat sich vielleicht im Übergangszustand einmal so ergeben, aber warum solltest Du das nochmal machen ?

73 Ben

dl3due
Beiträge: 5
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:46
Wohnort: Riesa

Re: FT8 Import aus WSJT-X

Beitrag von dl3due » Mittwoch 14. März 2018, 10:24

Danke Ben für die schnelle Reaktion , Du hast natürlich Recht... meine merkwürdige Verfahrensweise...
Das wird mir auch nicht wieder passieren.

beste Grüße aus Sachsen!
beste 73 DL3DUE, Andy aus Riesa

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5113
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: FT8 Import aus WSJT-X

Beitrag von DL7UCX » Mittwoch 14. März 2018, 19:25

Ich denke auch, daß das normalerweise keinem weiteren User passieren wird.
Deshalb ergreife ich da keine weiteren Maßnahmen.

73 Ben

Antworten