TRX-Kopplung bei mehreren Calls

Moderator: DL7UCX

Antworten
DL1ONI
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 20:02

TRX-Kopplung bei mehreren Calls

Beitrag von DL1ONI » Sonntag 15. Januar 2017, 12:52

Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir helfen:
Ich nutze UXCLog zusammen mit der XYL und gelegentlichem Betrieb von DN-Rufzeichen bzw. einem Sondercall an einem Rechner. Für alle Calls habe ich über "Help" --> "Install other log" entsprechende Verknüpfungen auf dem Desktop angelegt, und es ist ja auch möglich, die Logs mehrerer Calls gleichzeitig offen zu haben.
Dabei hat das zuerst gestartete Log/Call die "CAT-Herrschaft" über den TRX, alle danach gestarteten nicht mehr (Haken bei TRX Ctrl ausgegraut).

Gibt es eine Möglichkeit, den Zugriff auf die CAT-Schnittstelle bei mehreren geöffneten Calls umzuschalten?

Vielen Dank!
73 de Olli

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5053
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: TRX-Kopplung bei mehreren Calls

Beitrag von DL7UCX » Sonntag 15. Januar 2017, 15:35

Hallo Olli,

es ist eine Windows-Eigenschaft, daß ein COM-Port immer nur von einer Anwendung geöffnet werden kann.
Sogenannte "COM-Splitter" (auch schon im Forum diskutiert) ermöglichen mehreren Programmen den Zugriff auf ein COM-Port, es kann allerdings zu logischen Problemen dabei kommen.

Vielleicht hilft Dir auch das weiter, hat sich an Klubstationen bewährt:
Aus Help-Kapitel "Settings - Station - Special"
Share TRX frequency/mode in logs on PC
Wenn auf einem PC UcxLog für die Logs mehrerer Rufzeichen läuft, werden TRX-Frequenz und -Mode von dem Log, das mit dem TRX gekoppelten ist, auf die QSO-Work-Fenster aller anderen Logs verteilt.
73 Ben

DL1ONI
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 20:02

Re: TRX-Kopplung bei mehreren Calls

Beitrag von DL1ONI » Sonntag 15. Januar 2017, 17:30

Hallo Ben,

danke für die prompte Antwort!

Das erklärt natürlich einiges...
Aber mit der genannten Funktion (Share TRX frequency) kann ich auf jeden Fall leben, das macht das Leben schon um ein vielfaches einfacher... ;-)

73 aus Ingolstadt!
Olli

Antworten