Sendfenster Drag & Drop

Moderator: DL7UCX

Antworten
dl3ami
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 10. November 2013, 19:15

Sendfenster Drag & Drop

Beitrag von dl3ami » Sonntag 10. November 2013, 19:59

Hallo Ben,

Das füllen der Texte im Sendfenster ist etwas mühselig und auf Grund deren beschränkten Größe fehleranfällig.
Besteht da die Möglichkeit Dar&Drop zu ermöglichen? Oder habe ich da etwas übersehen?

73 de Wolfram DL3AMi

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Sendfenster Drag & Drop

Beitrag von DL7UCX » Montag 11. November 2013, 08:03

Hallo Wolfgang,

der übliche Windows-Mechanismus des Kopierens über die Zwischenablage ist nutzbar:

Man kann einen F-Text (oder Teile davon) mit der Maus markieren und dann mit Strg+Einfg in die Zwischenablage kopieren.
Mit Umschalt+Einfg wird er dann in einem F-Text an der Cursorposition eingefügt.

Reicht das nicht?

73 Ben

dl3ami
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 10. November 2013, 19:15

Re: Sendfenster Drag & Drop

Beitrag von dl3ami » Montag 11. November 2013, 12:51

Hallo Ben,
da wird man nun älter und lernt nicht aus.....
Ja das reicht völlig..

Ich bediene Win immer mit ^C ^X, ^V - damit war ich immer schneller (linke Hand Tastatur/Steuertasten - rechte Hand Maus..) und habe das natürlich als "Windowsfunktinalität" bei UCX-Log genauso probiert.

Danke für die prompte Antwort
73 de Wolfram

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5028
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Sendfenster Drag & Drop

Beitrag von DL7UCX » Montag 11. November 2013, 13:49

Hallo Wolfram,

Strg+C und STRG+V ist zwar auch üblich, scheint aber von den Programmen und nicht von Windows zu kommen.
In den Work-Fenstern wird STRG+C hier als sinnvoller Hotkey für Mode=CW verwendet.

73 Ben

Antworten