KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Moderator: DL7UCX

Antworten
HB9FIH
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Beitrag von HB9FIH » Donnerstag 24. April 2014, 09:34

Hallo
Habe das mal erfolgreich installiert (dh nahezu).
Den KX3 kann ich steuern dh - Bandwechsel, Mode-Wechsel werden im UXCLOG bzw im KX3 bedient und angezeigt.

wenn ich nun mit den F Tasten was sende wird das im Fenster als ausgehend angezeigt und die TX-LED des KX3 leuchtet aber bei der PWR Anzeige sehe ich nichts, auch Sideton ist nicht zu hören.

Ich vermute ich habe was vergessen einzustellen aber ich komme nicht drauf...
Wenn ich das Tune Häken aktiviere dann kommt auch die TX-LED aber no Power.
(das der KX3 sonst geht - klaro)

(jetzt wo ich so schön geübt habe mit dem UCXLOG um am Samstag meinen 1.Contest (H26) aus der Ferne mitzumachen, das als CW Newcomer)
Hat jemand eine Idee ? Bin um jeden Tip dankbar

Erich
HS0ZLS
HB9FIH
zZt QTH: Kappeln

DL1EZ
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 11:49

Re: KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Beitrag von DL1EZ » Donnerstag 24. April 2014, 17:35

Hallo Erich,

da ich selbst keinen KX3 einsetze, nur mal ne Vermutung von mir. In der Hilfe steht bei "CW-Tastung" für die Elecraft Geräte:

"Senden der Schriftzeichen über das CAT-Interface zum TRX (COM-Port, auch über USB), der das CW-Zeichen selbst erzeugt.
Momentan nur mit Elecraft (K2, K3, KX3) möglich. Bei Kenwood TS-590 und Flexradio ist der o.g. Grundsatz leider nicht realisierbar."

Von daher würde ich bei den COM-Port Einstellungen im / zum KX3 die Fehlersuche beginnen.
Du schreibst ja nichts von zusätzlichen Geräten (WinKey o.ä.) zur CW-Erzeugung.

just my 2c, Holger DL1EZ

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Beitrag von DL7UCX » Samstag 26. April 2014, 19:47

Hallo Erich,

beim K3 gibt es zwei Möglichkeiten, Du mußt eine auswählen:
  • Über DTR/RTS-Leitungen des COM-Port:
    Dazu muß bei "Settings - Station - Transceivers - Key/PTT control" eingestellt werden
    "PTT+Key line" und
    Port "COM ..." = CAT-COM-Port-Nummer.
    Außerdem muß dem K3 in seinen Settings gesagt werden, daß er die DTR/RTS-Leitungen für Tastung und PTT nehmen soll.
  • Über CAT:
    Dazu muß bei "Settings - Station - Transceivers - CAT - Control via CAT" angekreuzt werden "PTT" und "Key(CW)".
73 Ben

HB9FIH
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 04:19

Re: KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Beitrag von HB9FIH » Donnerstag 4. September 2014, 23:53

SRI hatte vergessen mich zu bedanken.
Das wars beim KX3 - funktioniert nun einwandfrei.

-----
nun bin ich am selben Problem beim FR857D
der geht auf "Sendung" dh die LED wird rot - aber keine Leistung geht raus
PWR set ist auf >>0 eingestellt.
Irgendwas bekommt er nicht.

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5054
Registriert: Donnerstag 8. August 2002, 19:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: KX3 in CW geht nicht auf Sendung

Beitrag von DL7UCX » Samstag 6. September 2014, 09:07

nun bin ich am selben Problem beim FR857D
der geht auf "Sendung" dh die LED wird rot - aber keine Leistung geht raus
PWR set ist auf >>0 eingestellt.
Irgendwas bekommt er nicht.
Bekommt er denn vom PC eine Tastleitung auf die Buchse "Key" :?:

Im Help-Kapitel "FAQs - Häufige Fragen" Abschnitt "Anschluß von Geräten - Transceiver-Tastung (CW)" werden ein paar Grundlagen vermittelt :wink:

73 Ben

Antworten