Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Moderator: DL7UCX

DL2MSA
Beiträge: 31
Registriert: 8. Februar 2015, 10:24

Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL2MSA » 28. Februar 2016, 22:02

Hallo,

Hintergrund: Möchte zu einem späteren Zeitpunkt die QSL Manager/OQRS prüfen und nachtragen.
Die Funktion "Add Manager" hat unter "via" ein überwiegend weißes Feld hinterlassen....
Im Fenster "Edit Log" konnte man mit dem Feature "QRZ.COM" die Calls auf passende Manager manuell durchsuchen - Klasse Funktion aber manuell.....
Bei vielen Calls wird mir auch kein OQRS angezeigt, wie z.B. K5P und VP8SGI. Auch in 2015 fehlten sehr viele.
Unter "General" -> Load Database sind alle 4 Optionen gesetzt. Zugang zu QRZ.COM ist vorhanden.


Trotzdem die Frage:
Wie bekommt man die QSL Manager nachträglich möglichst automatisch von den diversen Quellen wie z.B. qrz.com oder WinQsl in UcxLog (z.B. unter "QSO" -> Edit Log -> Full) rein? Wo finde ich dazu Informationen?
Sind meine Settings falsch?
Gibt es einen Trick, um eine möglichst vollständige Manager-Liste zu generieren?
Wie bindet man eigentlich WinQsl oder ähnliches ein ?

Noch eine Frage zum Thema: interaktive manuelle Abfrage vom "QRZ.com" im Work Fenster. Kann man die Info des Manager vom "QRZ.COM XML" Fenster manuell/automatisch in das "QSO Work" Fenster übertragen?

73 Martin

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL7UCX » 29. Februar 2016, 06:34

Hallo Martin,

der Manager wird im Augenblick nicht automatisch beim XML-Zugriff ins QSO-Work-Fenster übernommen.
Das könnte ich für das aktuelle QSO genauso wie für Name, QTH, Locator, IOTA und District einbauen.

Eine nachträgliche Massenabfrage aus "Edit" möchte ich nicht gerne implementieren.

Jegliche Manager-Listen habe ich wegen sehr schlechten Erfahrungen aufgegeben, die bringen mehr Kritik als Nutzen.

73 Ben

DL2MSA
Beiträge: 31
Registriert: 8. Februar 2015, 10:24

Re: Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL2MSA » 29. Februar 2016, 21:33

Hallo Ben,

waren fehlerhafte Daten der Grund? Auch von QRZ.COM bzw. WinQSL?

73 Martin

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL7UCX » 1. März 2016, 07:09

Hallo Martin,

es ging vor einigen Jahren vor allem um regelmäßig heruntergeladene komplette Manager-Listen aus verschiedenen Quellen, die immer mal wieder falsche, wohl meist veraltete Einträge enthielten.
Die Kritik kam dann bei mir an :cry:

Mittlerweile dürfte QRZ.COM soweit zu Managern führend sein, daß man diese Daten anbieten könnte.
Insofern würde ich die automatische Manager-Übernahme ins Work-Fenster beim XML-Zugriff ermöglichen.
Der XML-Zugriff auf alle Daten ist bei QRZ.COM aber wohl kostenpflichtig.
Die Qualität der Manager-Daten bei QRZCQ.COM kann ich nicht beurteilen.

Wenn ich die Beschreibung von WinQSL richtig deute, läßt sich dort manuell eine Manager-Liste als DBF-Datei für den Zugriff durch Log-Programme erzeugen.
Wie wichtig und hilfreich und aktuell das ist, weiß ich nicht.

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL7UCX » 2. März 2016, 08:38

Das Interesse an diesem Thema ist ja überschaubar :wink:

Nachtrag:

Die automatische Manager-Übernahme ins Work-Fenster bei XML- oder Callbook-Zugriff ist in Version 7.59 Beta 3 einschaltbar.

73 Ben

DL2MSA
Beiträge: 31
Registriert: 8. Februar 2015, 10:24

Re: Prüfen und nachtragen der QSL Manager

Beitragvon DL2MSA » 2. März 2016, 19:40

Hallo Ben,

herzliche Dank.

73

Martin


Zurück zu „Listen und Dateien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast