Worked US Staates by Band and Mode

Moderator: DL7UCX

DL6JF
Beiträge: 5
Registriert: 27. April 2013, 09:21
Wohnort: Scheibenberg
Kontaktdaten:

Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL6JF » 1. Februar 2014, 09:08

Hi Ben!

Ist es möglich, in deine tolle Software sowas wie eine DXCC worked Übersicht zu erstellen mit US Staaten! Wäre eine richtig tolle Sache, zu sehen, Auf welchem Band man welchen US Staat bereits gearbeitet/Bestätigt hat!

Mit dem Award field Counties kann man zwar die Staaten/Counties sehen, aber es ist sehr unübersichtlich! Wäre z.B. hilfreich um eine Übersicht zu bekommen, wie weit man mit dem WAS Diplom ist!

Beste Grüße

Felix, DL6JF
vy 73 es gl de Felix

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL7UCX » 1. Februar 2014, 09:17

Hallo Felix,

hast Du mal "Scan - Districts" -> "W" versucht ?

73 Ben

DL6JF
Beiträge: 5
Registriert: 27. April 2013, 09:21
Wohnort: Scheibenberg
Kontaktdaten:

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL6JF » 1. Februar 2014, 09:23

so schnell wird einen geholfen! Danke Ben!

73 Felix :D
vy 73 es gl de Felix

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1DTL » 17. April 2014, 16:12

DL7UCX hat geschrieben:Hallo Felix,

hast Du mal "Scan - Districts" -> "W" versucht ?

73 Ben



Hallo Ben,

mir ist dabei aufgefallen, dass die Hawaiianer nicht mit angezeigt werden (Alaska aber schon).

Vielleicht sollte UCXLog automatisch für Hawai als State "HI" einsetzen.

73

Klaus DL1DTL

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL7UCX » 18. April 2014, 13:07

Hallo Klaus,

... mir ist dabei aufgefallen, dass die Hawaiianer nicht mit angezeigt werden (Alaska aber schon).
Der State AL ist nicht Alaska. Alaska und Hawaii werden hierbei nicht angezeigt, da das Land nicht "W" ist.

Hier könnte ich evtl. bei "Scan - Districts" eine Ausnahme einbauen ("W" :arrow: "W"+ "KL" + "KH6") :?:

73 Ben

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1DTL » 18. April 2014, 16:15

DL7UCX hat geschrieben:Hallo Klaus,

... mir ist dabei aufgefallen, dass die Hawaiianer nicht mit angezeigt werden (Alaska aber schon).
Der State AL ist nicht Alaska. Alaska und Hawaii werden hierbei nicht angezeigt, da das Land nicht "W" ist.

Hier könnte ich evtl. bei "Scan - Districts" eine Ausnahme einbauen ("W" :arrow: "W"+ "KL" + "KH6") :?:

73 Ben



hast natürlich Recht mit Alaska.
Dein Vorschlag ist aber sinnvoll, obwohl das Ergebnis mit dem WAS nicht vergleichbar ist, weil DC beim WAS kein separater State ist. Der wird aber bei "Scan - District" mit angezeigt.

Danke auch für die ZA-QSOs. Viel Spass noch mit dem Pile-up

73 Klaus

DL1EZ
Beiträge: 340
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1EZ » 21. April 2014, 12:00

Hallo zusammen,

das Problem mit DC/AK/HI in "scan - districts - w" hatte ich vor einiger Zeit ja auch schon mal angesprochen, von daher wäre ich über eine solche "Ausnahmeregelung" nicht unglücklich, wenn wirklich alle einzelnen Unterbedingungen damit abgefangen werden..

Schönen Rest vom Osterfest, Holger "Adi"

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL7UCX » 21. April 2014, 14:12

Hallo Adi,

dann müßte ich noch wissen, welche "einzelnen Unterbedingungen alle" abzufangen sind.

73 Ben

DL1EZ
Beiträge: 340
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1EZ » 21. April 2014, 15:24

Hallo Ben,

ich meine die Bedingungen, die hier im Thema schon genannt wurden:

    Abfrage W ersetzen durch W+KL+KH
    DC zu MD zählen und dort anzeigen

also nichts Neues..

73 de Holger "Adi"

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1DTL » 21. April 2014, 19:36

DL1EZ hat geschrieben:Hallo Ben,

ich meine die Bedingungen, die hier im Thema schon genannt wurden:

    Abfrage W ersetzen durch W+KL+KH
    DC zu MD zählen und dort anzeigen

also nichts Neues..

73 de Holger "Adi"



Also "Scan/WAS" wenn ich nicht irre.

73 Klaus

@Ben, leider war auf 15 und 12 Dein Sig zu dünn (an meiner Windom), schade. Aber danke für die anderen QSOs.

DL1EZ
Beiträge: 340
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1EZ » 23. April 2014, 19:08

Hallo Klaus,

ja, stimmt, kann man so "kurz und knapp" zusammenfassen..

73 de Holger

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL7UCX » 11. Juni 2014, 06:27

Hallo,

Menü "Scan - WAS" in Version 7.40 Beta 1.

73 Ben

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1DTL » 11. Juni 2014, 10:47

das geht ja wie das Brezelbacken :D

Funktioniert prima

73

Klaus

DL1EZ
Beiträge: 340
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Worked US Staates by Band and Mode

Beitragvon DL1EZ » 11. Juni 2014, 15:31

Danke!!!

Sieht gut aus und tut, was es soll :lol:


Zurück zu „Listen und Dateien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast