UCXLog and FLdigi?

Moderator: DL7UCX

DL9MEU
Beiträge: 73
Registriert: 15. August 2011, 18:23

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL9MEU » 3. Juni 2016, 21:02

DL7UCX hat geschrieben:Hallo Gregor,

in 7.63 Beta 2 sind hoffentlich beide restlichen Probleme behoben.

73 Ben


Vielen Dank, nach erstem Test passt alles!
Der Digifest-Contest ist gerettet!
TNX!!
73 de Gregor

DL9MEU
Beiträge: 73
Registriert: 15. August 2011, 18:23

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL9MEU » 4. Juni 2016, 16:11

Hallo Ben,
nach einer Runde Digifest Contest:
Das QSY-Thema ist offensichtlich umfassend gelöst,
Vielen Dank!
So macht der Betrieb richtig Spass. Selbst das etwas schwierige Thema Hell funktioniert ufb, FLDIGI auf die große Anzeige stellen und nur das Ende der Sendung ist manuell auszuführen.
Im Digifest Contest darf, wie in anderen Multi-Mode-Contesten, ein Call mehrmals gearbeitet werden, aber nur einmal pro Band+Betriebsart.
Die Dupe-Erkennung macht das 100% richtig. Lediglich im "Received Digital" Fenster mag die Auto detect noch nicht so ganz. Sie geht auf rot, wenn das Call schon gearbeitet wurde auch wenn es sich um eine andere Betriebsart handelt, d.h. es kein Dupe ist.

73 de Gregor

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL7UCX » 4. Juni 2016, 17:33

Hallo Gregor,

sri, das Autodetect im Received-Fenster "sieht" nur, daß das Call auf dem Band schon geloggt wurde, was bei den meisten digitalen Contesten ausreichen dürfte.

73 Ben

DL9MEU
Beiträge: 73
Registriert: 15. August 2011, 18:23

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL9MEU » 5. Juni 2016, 10:31

Hallo Ben,
DL7UCX hat geschrieben:sri, das Autodetect im Received-Fenster "sieht" nur, daß das Call auf dem Band schon geloggt wurde, was bei den meisten digitalen Contesten ausreichen dürfte.


Schade, dass Autodetect nicht den selben Al­go­rith­mus wie die Dupes verwendet. Das wäre bei allen Multimode Contesten sehr hilfreich, zB beim kommenden Ukrainian DX Digi Contest, der in RTTY75 und PSK63 läuft.

73 de Gregor

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL7UCX » 5. Juni 2016, 17:26

Hallo Gregor,

ich werde sehen, wie ich das verbessern kann ...

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL7UCX » 6. Juni 2016, 08:47

Hallo Gregor,

es ist dynamisch ungünstig, beim "Autodetect" im Contest die Doppel-QSO-Prüfung auf den genauen Mode zu erweitern, da ich dazu an dieser Stelle Logfile-Zugriffe einbauen müßte.

Als viel einfachere Alternative könnte ich mir vorstellen, die Doppel-QSO-Unterdrückung beim " Autodetect" ganz zu entfernen.
Dann würde das Rufzeichen zwar immer erkannt und ins Work-Fenster übernommen werden, dort aber ggf. als "Double" signalisiert werden.

73 Ben

DL9MEU
Beiträge: 73
Registriert: 15. August 2011, 18:23

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL9MEU » 6. Juni 2016, 09:35

Hallo Ben,

DL7UCX hat geschrieben:Als viel einfachere Alternative könnte ich mir vorstellen, die Doppel-QSO-Unterdrückung beim " Autodetect" ganz zu entfernen.
Dann würde das Rufzeichen zwar immer erkannt und ins Work-Fenster übernommen werden, dort aber ggf. als "Double" signalisiert werden.


ich finde das als eine sehr pragmatische Lösung, die das Problem einfach und sauber lösen würde.

73 de
Gregor

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL7UCX » 7. Juni 2016, 06:01

Hallo Gregor,

so wird es dann in Version 7.63 Beta 4 sein.

73 Ben

DL9MEU
Beiträge: 73
Registriert: 15. August 2011, 18:23

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL9MEU » 26. Juni 2016, 18:24

Hallo Ben,

konnte die Lösung heute testen beim Ukraine DX Digi-Contest.
Funktioniert bestens und ist jetzt sehr komfortabel.
TNX !
73 de Gregor

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: UCXLog and FLdigi?

Beitragvon DL7UCX » 27. Juni 2016, 04:45

Hallo Gregor,

danke, solche Forum-Beiträge sind mir die liebsten.

73 Ben


Zurück zu „Digitale Modes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast