Pause zwischen zwei Karten

Moderator: DL7UCX

DL6AU
Beiträge: 36
Registriert: 9. Mai 2013, 18:00
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Pause zwischen zwei Karten

Beitragvon DL6AU » 28. Juni 2013, 05:40

Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich verwende "normale" QSL-Karten und bedrucke diese mit den QSO-Daten. Selbst bei der Druckereinstellung mit der geringsten Qualitätsstufe braucht die Tinte 1 bis 2 Sekunden, bis sie trocken ist. Das führt dazu, dass die Ausdrucke teilweise verschmieren, wenn die Karten übereinandergeschoben werden. Gibt es eine Möglichkeit zwischen den Drucken eine Pause einzustellen?
73 Uwe

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Pause zwischen zwei Karten

Beitragvon DL7UCX » 28. Juni 2013, 09:32

Hallo Uwe,

ich drucke auch ganze QSL-Karten, früher mit Tintenstrahler.
Je nach Papier verläuft die Tinte oder steht als nasser Berg auf der Karte.

Die Möglichkeit der Pause gibt es nicht, Windows verwaltet die Druck-Schlange ganz alleine.

Ich hatte das Problem gelöst, indem ich hellere Farben (bzw. Grau) verwendete, das spart auch Tinte.
Alternativ könntest Du die Druck-Auflösung (Qualität) erhöhen, dann dauert es länger, aber es werden auch die Druckdaten sehr viel größer.

73 Ben

DL6AU
Beiträge: 36
Registriert: 9. Mai 2013, 18:00
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: Pause zwischen zwei Karten

Beitragvon DL6AU » 28. Juni 2013, 15:47

DL7UCX hat geschrieben:Die Möglichkeit der Pause gibt es nicht, Windows verwaltet die Druck-Schlange ganz alleine.
Das habe ich schon befürchtet.

DL7UCX hat geschrieben:Ich hatte das Problem gelöst, indem ich hellere Farben (bzw. Grau) verwendete, das spart auch Tinte.
Das ist natürlich auch noch eine Idee. Das werde ich mal ausprobieren.
73 Uwe


Zurück zu „QSL-Druck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast