Schlüsselwort Snr im Contest

Moderator: DL7UCX

DJ5NN
Beiträge: 1
Registriert: 7. Juni 2010, 17:09

Schlüsselwort Snr im Contest

Beitragvon DJ5NN » 10. November 2017, 20:18

Hallo Ben, wir haben die F-Texte vor dem Marconi eingerichtet.
Das Schlüsselwort Snr erzeugte beim Test die Ausgabe der lfd Nr (ohne Locator).
Wir haben demzufolge Snr Oloc Oloc eingerichtet.
Ab dem ersten geloggten QSO ist Snr vom Programm mit lfd Nr. UND Locator belegt. Demzufolge wurde mit der ursprünglichen Einrichtung der Locator 3x gesendet.
Das ist nicht tragisch, wenn man es weiß. Deshalb nur als Hinweis.
Lassen sich (für Wiederholungen, die auf die F-Tasten gelegt werden) Snr und Loc als Schlüsselwörter grundsätzlich trennen?
73
Steffen
DJ5NN

dl8dww
Beiträge: 24
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Re: Schlüsselwort Snr im Contest

Beitragvon dl8dww » 10. November 2017, 20:57

Hallo Steffen,
Komisch , dass bei Euch mit Snr Beides gesendet wird.
Auf F6 liegt bei mir tu 5nn Snrtt in Oloc. F7 ist mit Snrll und F8 mit Oloc belegt. Hatte mit diesen Belegungen noch nie Probleme.
Mit z.B <F6 + Ctr > werden Nr und LOC zweimal gesendet, da kann ein Oloc entfallen.

73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Schlüsselwort Snr im Contest

Beitragvon DL7UCX » 11. November 2017, 08:07

Hallo Steffen,

danke für den Hinweis, der Fehler ist genauer gesagt so:
  • Solange Rufzeichen+Nr. noch im Work-Fenster stehen, wird mit "Snr" richtig nur die eigene Nummer (ohne Locator) gesendet.
  • Nach dem Loggen (z.B. mit Text "&r Srst Snr Oloc" wird mit "Snr" die letzte geloggte Nummer (fälschlich mit Locator) gesendet.

Hintergrund ist, daß beim Loggen die laufende Nummer und der Locator zusammen als "gesendete Nummer" gespeichert werden.

Der Fehler ist in 7.80 Beta 1 korrigiert.

73 Ben


Zurück zu „Contest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast