Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Moderator: DL7UCX

DL5SDN
Beiträge: 10
Registriert: 27. Januar 2017, 17:45

Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon DL5SDN » 29. Mai 2017, 19:47

Hallo OMs,

mir ist am vergangenen Wochenende beim CQWW, bei dem wir auch ein wenig für den anstehenden FD geübt haben, folgendes aufgefallen:
sehr viele Contestteilnehmer geben ihre Zählnummer in voller Länge.

Also: RST verkürzt als 5NN und
die lfd. Nr. wird häufiger in ganzer Länge gesendet als mit den Kürzeln: 0=T, 1=A, 9=N
Mir fiel auf, dass es sogar bis in den hohen 4 stelligen Bereich (über 3000 QSOs) so gehandhabt wurde.

Nun kann ich im Log nur entweder oder einstellen. :roll:
Stelle ich die volle Länge ein (kein Häkchen gesetzt), wird RST lang gesendet - hört sich komisch an. :shock:

Stelle ich die Kürzel ein, werden die Buchstaben verwendet. RST 5NN und die lfd. Nr. Bsp. 093 als TN3 oder 209 als 2TN. Jedoch führte das bei mir zu vermehrten Nachfragen, also Nr.? :?:

Ich persönlich und ein anderer OM aus meinem OV kamen besser zurecht, geben die Teilnehmer die lfd. Nr. immer in voller Länge. Ich meine, die Fehlerquote verringert sich.

Ben bat mich, dies im Forum zur Diskussion zu stellen. Sofern ich Unterstützung in der Sache bekäme (beides getrennt einstellbar), würde er es vielleicht ändern bzw. erweitern.

Ich würde mich über eine Auswahlmöglichkeit freuen, auch wenn viele von euch mit der bisherigen Möglichkeit zurecht kommen. :D

Herzliche 73 de Werner

DK6YM
Beiträge: 1
Registriert: 17. Februar 2012, 23:26

Re: Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon DK6YM » 30. Mai 2017, 07:17

Hallo Werner,

ich habe dazu in den Makros den Platzhalter "Srst" durch "5NN" ersetzt und die Verkürzung abgeschaltet. Zumindest für meine Zwecke ist das die Lösung.
73, Sebastian

dl3kvr
Beiträge: 81
Registriert: 18. November 2009, 09:55

Re: Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon dl3kvr » 30. Mai 2017, 08:41

Hallo,
ich halte die Erweiterung für sinnvoll.
Obwohl es natürlich auch ausreichend anders geht.
73 Diet, DL3KVR

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 398
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon DL7UCX » 4. Juni 2017, 08:28

Hallo,

mittlerweise habe ich auch nicht mehr im Kopf, was ich vor über 10 Jahren schon gelöst habe :wink:

Die Help sagt bei "Windows - Send":
Schlüsselwörter:
...
Snrl wie Snr aber Ziffern immer in Langform (sent nr long)
Snrtt wie Snr aber nur führende Nullen in Kurzform (T)

73 Ben

dl3kvr
Beiträge: 81
Registriert: 18. November 2009, 09:55

Re: Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon dl3kvr » 4. Juni 2017, 09:45

Wie immer: Wer lesen kann ist im Vorteil!
73 Diet

DL5SDN
Beiträge: 10
Registriert: 27. Januar 2017, 17:45

Re: Auswahl für RST und Zähler in CW unabhängig

Beitragvon DL5SDN » 5. Juni 2017, 06:30

Hallo miteinander,
danke für die Tipps, dann ist das Ganze ja gut gelöst. :D


73 Werner


Zurück zu „Contest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast