Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DL7UCX » 11. Juli 2015, 07:10

Hallo,

in 7.52 Beta 8 ist ein erster Anlauf zu den bisher fehlenden Contest-Bändern implementiert.

:!: Achtung, die Erweiterungen sind noch in der Testphase :!:
Noch nicht für wichtige Contest-Teilnahme benutzen, aber ansonsten bitte ausprobieren.
Rückmeldungen (positiv und negativ) bitte an mich (hier oder per E-Mail).

Unklar ist noch die eventuelle Band-Erweiterung in den Fenstern "DX-Cluster" und "Bandmap":
- Über 10 GHz: Es endet jetzt schon bei 1,2 GHz, bei höheren Bändern ist mir unklar, ob es überhaupt Sinn macht und wie die Bandbereiche sind.
- 70 MHz: Ist für DXCC nicht relevant aber in ersten Contesten zugelassen, Bandbereiche/Modes unklar.

73 Ben

DD0VS
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2011, 11:44

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DD0VS » 1. August 2015, 10:56

Hallo Ben,

mit Freude gefunden und gleich installiert, da für mich heute der DARC Fieldday ausgefallen ist.

Habe das Juni 2014 Mikrowellenlog für 24GHz und 48GHz (steht in einer Logdatei, siehe Cloud, DQ7A) geladen.
Alle 48GHz QSO werden als Doppelqso bewertet, da gleiche Calls auch bei 24GHz auch im Log stehen, auch neu-importieren war ohne Erfolg.

Kann heute und morgen noch Test machen, bin aber dann 3 Wochen ohne RIG (aber mit Logbuch) im Urlaub.

HW?
vy73
Harald DD0VS

DD0VS
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2011, 11:44

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DD0VS » 1. August 2015, 11:03

Hello Ben,
falls von Interesse, die SSB/CW Bereiche in Europa kann man bei Kuhne finden.
http://www.kuhne-electronic.de/index.php?id=38&L=0

Hoffe das hilft.

vy 73
DD0VS Harald

DD0VS
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2011, 11:44

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DD0VS » 1. August 2015, 11:24

Hi Ben,

Frequenzübernahme aus dem K3 funktioniert bei 24GHz, aber für 47GHz kann ich den K3 nicht programmieren.?

Allerdings tritt auch hier (bei Direkteingabe) das Problem der Doppelqsos auf, wenn ein Call bei 24GHz steht und bei 47GHz eingetragen werden soll, wird es als doppelt bewertet.

vy73
Harald DD0VS

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DL7UCX » 2. August 2015, 07:30

Hallo Harald,

danke für den Hinweis mit den Doppel-QSOs, bei dieser Prüfung hatte ich die neuen Bänder noch vergessen, sri.
Sollte in 7.52 Beta 14 behoben sein.

Wo liegt denn genau das Problem beim K3 und 47 GHz?

Bei der Bandmap wäre die erste Frage, ob eine Erweiterung über 1,2 GHz überhaupt wirklich Sinn macht.
Erst dann werden die CW/SSB-Bereiche interessant.

73 Ben

DD0VS
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2011, 11:44

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DD0VS » 2. August 2015, 08:46

GM Ben,

danke, funktioniert jetzt. Auch der EDI-Export ist jetzt ok.

Bandmap: Kann ich schlecht sagen, benutze ich nicht. Würde ich bei UKW ggf. benutzen, wenn die Verweildauer der Calls in der Liste über den Contest erhalten bleibt, da die meisten insbesondere starken Station die QRG selten wechseln. Dann würde ich an einer solchen "bekannten" QRG nicht länger suchen.
Bei der typischer Weise verwendeten Gerätetechnik (144MHz Nachsetzer) sind in der Regel nur 2MHz Bandabschnitte verfügbar.

K3:
Ich kann meinen nur bis 25GHz programmieren, bei erreichen von 25000MHz springt er wieder auf 0 :-(

vy73
DD0VS
Harald

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DL7UCX » 2. August 2015, 18:10

Hallo Harald,

was meinst Du mit " bis 25GHz programmieren".

Ist das nun ein K3- oder ein UcxLog-CAT-Problem?
UcxLog sollte die Frequenz in Hz mit 11 Stellen (also 99.999.999.999 Hz) übertragen. Eine 25 GHz-Grenze sehe ich nicht.

73 Ben

DD0VS
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2011, 11:44

Re: Erweiterung der Contest-Bänder (70MHz und über 10GHz)

Beitragvon DD0VS » 6. August 2015, 08:33

Hallo Ben,
Das ist kein Ucxlog Problem. Lt. K3 Manual kann man als maximale Arbeitsfrequenz 24999MHz einstellen. Leider weiß ich nicht wie ich das umgehen kann.

Gruß aus JO74AA
73
Harald


Zurück zu „Contest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast