WAG Kategorie

Moderator: DL7UCX

DL8MBS
Beiträge: 0
Registriert: 20. Oktober 2014, 08:27

Re: WAG Kategorie

Beitragvon DL8MBS » 20. Oktober 2015, 17:04

Er ist seit diesem Jahr nicht mehr vorgesehen und wir hatten auch schon diskutiert, ihn dieses Jahr technisch überhaupt nicht mehr vorzuhalten. Er war jetzt nur noch offen, falls jemand partout keine neue Ausschreibung hat. Teilnehmer gehen aber eigentlich für die Logeinreichung immer aktuell auf die Webseite des Ausrichters, weil ja niemand zig Contestadressen speichert oder im Kopf hat. Die verschwindend geringe Einreicherquote via Mail (einstellig) bestätigt diese Annahme, so dass dieser Noteingang jetzt auch nicht mehr für Notfälle zwingend nötig ist.
73 Christian DL8MBS

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: WAG Kategorie

Beitragvon DL6ER » 21. Oktober 2015, 08:24

Hallo zusammen,
DL8MBS hat geschrieben:Die verschwindend geringe Einreicherquote via Mail (einstellig) bestätigt diese Annahme, so dass dieser Noteingang jetzt auch nicht mehr für Notfälle zwingend nötig ist.

Na wenn das nun so gehandhabt wird ... bei TQSL (LOTW) wird auch gerade mit alten Verhaltensweisen gebrochen. Ich hoffe man bekommt eine entsprechende Ansage, dass das Log nicht angenommen wurde und man sich entsprechend der aktuellen Ausschreibung bitte vertrauensvoll an das Webformular wenden soll (ich habe direkt nach Ende des Contests ein Log per E-Mail eingereicht, das 42 Qualitätspunkte erhalten hat und damit hoffentlich keinen Mehraufwand erzeugt).

DL1DTL hat geschrieben:Und ganz ehrlich: es ist doch wesentlich angenehmer, wenn man sofort auf eventuelle Fehler hingewiesen wird oder sieht, dass das Log richtig gelandet ist.

Ich finde tatsächlich das Einreichen über E-Mail angenehmer (im Sinne von Bequemer). Bislang gehe ich für alle Conteste nach Ende direkt in mein Mailprogramm, tippe bei Empfänger "WAG" ein und Thunderbird weiß wohin die Reise gehen soll. Ich warte dann eine kurze Zeit und lese den Bericht, der vom Roboter per Mail prompt zurückkommt. Auf die Veranstalterwebseite gehe ich i.A. überhaupt nicht mehr bzw. mitunter schon Wochen vorher, um zu überprüfen, ob es gravierende Änderungen in der Ausschreibung gab. Wenn ich den Weg in Zukunft über Google o.Ä. gehe und es online hochladen muss, dann ist das aber kein "wesentlichen" Unterschied/Nachteil für mich.

73 Dominik, DL6ER

dl8dww
Beiträge: 24
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Re: WAG Kategorie

Beitragvon dl8dww » 22. Oktober 2015, 11:07

Hallo Zusammen,
mein Log habe ich ohne Probleme oder irgendwelcher Hinweise per Upload eingereicht.
Aus meiner heutigen Sicht, möchte ich dem Roboter keine Leseschwäche unterstellen.
Durch den Eintrag der Teilnehmerklasse wird im Grunde geprüft, ob Übereinstimmung mit der Angabe im Log vorhanden ist. Bei Abweichungen gibt es einen Hinweis und das Hochladen des Logs ist nur bei Übereistimmung möglich.

73 Wolfgang

Nachtrag

Die Aussage bei Abweichungen gibt es einen Hinweis.... ist nicht zutreffend, sri

DL1DTL
Beiträge: 35
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: WAG Kategorie

Beitragvon DL1DTL » 23. Oktober 2015, 08:49

es wird aber das im Web-Upload eingetragene genommen.

@Dominik: ist sicher Geschmackssache. Ich mache nie den Emailverkehr über UCXLog, ich nehme immer den letzten Punkt vom Angebot. Habe auch kein Email-Programm mehr auf meinen Rechnern - es läuft alles bei GMX oder KD oder, oder, oder. Aber das ist wie gesagt Geschmackssache.

73 Klaus

dl8dww
Beiträge: 24
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Re: WAG Kategorie

Beitragvon dl8dww » 23. Oktober 2015, 09:11

Hallo Klaus,
ich habe an DL8MBS eine Mail gesendet und das "Problem" noch einmal angesprochen.
73 Wolfgang

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: WAG Kategorie

Beitragvon DL6ER » 23. Oktober 2015, 12:17

Hallo Klaus,

ja, "Geschmackssache" trifft es. Ich verwende auch keinen Versand aus UcxLog, da keiner der mir zur Verfügung stehenden Mailserver unverschlüsselte Verbindungen akzeptiert. Bei mir wandert die Datei über Thunderbird zum Roboter. Nun, in der Zukunft wohl nicht mehr...

73 Dominik


Zurück zu „Contest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast