CAT-Einstellungen UCXLog-TS-480-FA Transceiver Interface One

Moderator: DL7UCX

DL1DTF
Beiträge: 1
Registriert: 20. Oktober 2016, 14:45

CAT-Einstellungen UCXLog-TS-480-FA Transceiver Interface One

Beitragvon DL1DTF » 21. Oktober 2016, 08:29

Hallo Forum-Gemeinde,
das ich mich mit dem UCXLog befasse liegt am letzten WAG-Contest. Da die HAM-Contest Programme von ARCOMM keine CAT Anbindung haben, war es mir passiert, das ich vergaß das band umzuschalten.
So hatte ich den Uwe, DK3WW kontaktiert um zu erfahren auf welchem Band wir gearbeitet hatten.
Er fragte mich daraufhin was ich da für ein Programm nutze und so kam ich auf das UCXLog.

Nun habe ich aber Probleme die Steuerung via CAT einzurichten.
Ich habe schon alles probiert, bin aber noch zu keinem Ergebnis gekommen.

Ich benutze einen Kenwood TS-480SAT und dazu den Bausatz vom FA Transceiver Interface One, mit eingebauter Soundkarte.

Nun meine Frage, hat diese Konstelleation auch jemand in seinem Shack und kann mir hier weiterhelfen.

Besten Dank im Voraus.
Beste 73 aus Ftreital
Franz Tonko - DL1DTF

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: CAT-Einstellungen UCXLog-TS-480-FA Transceiver Interface One

Beitragvon DL7UCX » 21. Oktober 2016, 08:40

Hallo Franz,

die CAT-Steuerung des TS-480 ist eigentlich kein Problem.
Du trägst in den UcxLog Setting-Station-Transceivers ein "Kenwood" und die richtige COM-Port-Nummer (findet sich in Windows - Geräte und Drucker).
Dann "Autodetect" drücken.

Eine (unnötige) Besonderheit beimm TS-480 ist, daß er einen H-Pegel auf RTS oder DTR braucht.
Wenn das Interface ein anderes COM-Port für Tastung und PTT verwendet, wird das beim "Autodetect" automatisch eingestellt.
Wenn die DTR/RTS-Leitungen des gleichen Ports (wie CAT) für Tastung/PTT verwendet werden, geht das nicht.
Dann hilft nur diese Anmerkung aus der Help:
Tip: Oftmals ist für die Handshake-Leitungen RTS und DTR nur ein konstanter High-Pegel am TRX erforderlich. Dieser kann meist aus CTS erzeugt werden, indem am 9-pol. TRX-COM-Stecker die Pins 7+4+8 gebrückt werden, die Pins 7+4 sind dann am PC-COM-Stecker für CW/PTT nutzbar.

73 Ben


Zurück zu „Interfaces“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast