2 Logger - 1 TCVR

Moderator: DL7UCX

dl8dww
Beiträge: 535
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon dl8dww » 3. Januar 2016, 14:47

Hallo Marc,
wenn ein zweites Logprogramm die Frequenz vom TRX nur mitlesen soll, geht es CAT-Out. Habe es ausprobiert und hier auch beschrieben.
An der SW von UCXLog muß nichts geändert werden. Ein wenig HW ist aber schon notwendig.
Wem diese Lösung zu primitiv erscheint, kann es auch eleganter haben. Mit 2Stk FT232 USB/seriell-Adapter auf eine Platine auf der RS232-Seite untereinander verschalten und damit werden die USB vom CAT-OUT (UCXLog) mit der USB-Schnittstelle eines zweiten Logprogrammes um Mitlesen des TRX-CAT verbunden.
73 Wolfgang

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 3. Januar 2016, 15:14

DO2UDX hat geschrieben:@Klaus,
- hast du 32 Bit oder 64 bit??
- sollte gehen, hab mir das vorgenommen und Frei

73, Marc


In diesem Fall XP 32 Bit

Klaus

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 3. Januar 2016, 17:08

LB2EG hat geschrieben:Klaus,
you may try to put Dxlab Commander (http://www.dxlabsuite.com) between your rig vitual comports and your VSPE spliltted port pair, That works ok here, using a TS-590SG. Most of the time I use N4PY Pegasus Plus program (http://www.n4py.com). Ham radio de luxe will also do this.

73 de LB2EG Richard


Hi Richard,

thanks for your suggestion, but unfortunately I cannot find any way to link the Commander to two other logging software nor to get a new serial port to split it with VSPE. I think it is easy to link two radios but not two loggers. :shock:

I will look forward to other solutions.

73

Klaus

LB2EG
Beiträge: 56
Registriert: 19. Februar 2004, 14:29

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon LB2EG » 3. Januar 2016, 17:30

DL1DTL hat geschrieben:
LB2EG hat geschrieben:Klaus,
you may try to put Dxlab Commander (http://www.dxlabsuite.com) between your rig vitual comports and your VSPE spliltted port pair, That works ok here, using a TS-590SG. Most of the time I use N4PY Pegasus Plus program (http://www.n4py.com). Ham radio de luxe will also do this.

73 de LB2EG Richard


Hi Richard,

thanks for your suggestion, but unfortunately I cannot find any way to link the Commander to two other logging software nor to get a new serial port to split it with VSPE. I think it is easy to link two radios but not two loggers. :shock:

I will look forward to other solutions.

73

Klaus


Hello Klaus,
in my setup the kenwood TS-590SG has CAT port 5. I use Dxlab Commander connecting to that port.

Using VSPE I have created a virtual port pair COM 10 - COM 2, where I use the splitter command to enable more programs to access COM 2 at the same time. In Commander Configurtion, under Ports, I have defined a Secondary CAT port, using COM 10 and Kenwood protocol. With This setup I can use UCXlog and other programs with CAT accessing the COM 2 at the same time, where Commanders acts as a "man in the middle" . You will find links to screenshots below

https://db.tt/A7zHlqlH

https://db.tt/CuLb1imH

Richard

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 4. Januar 2016, 12:57

Hi Richard,

I tried this setup and I can read and set the frequency with both loggers. But I have no luck to switch the tcvr with the PTT. I tried several variants of the combination with RTS and DTR but no success. I will try more.

73 Klaus

LB2EG
Beiträge: 56
Registriert: 19. Februar 2004, 14:29

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon LB2EG » 4. Januar 2016, 13:42

DL1DTL hat geschrieben:Hi Richard,

I tried this setup and I can read and set the frequency with both loggers. But I have no luck to switch the tcvr with the PTT. I tried several variants of the combination with RTS and DTR but no success. I will try more.

73 Klaus


What radio do you use?

Richard

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 4. Januar 2016, 19:50

Hi Richard,

I will work with a TS950SD.
With the DX-Lab-Commander I can switch between TX and RX but cannot switch with the TUNE possibility in UCXLog nor with the MixW.

I am hopefull :wink:

73 Klaus

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL7UCX » 5. Januar 2016, 09:12

Hallo Klaus,

wenn das COM-Port extern am TRX vorhanden ist, wäre ein 3-poliger Umschalter auf 2 PC-COM-Ports vielleicht die einfachste Lösung :wink:

73 Ben

Benutzeravatar
DL9GTB
Beiträge: 232
Registriert: 28. Mai 2011, 18:15
Wohnort: Nossendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL9GTB » 5. Januar 2016, 09:55

Also der Serial Port Splitter von Fabulatech kann definitiv virtuelle Ports splitten, bei mir läuft es ja ohne Probleme. Vermutlich liegt hier ein Windows internes Problem vor.

73 de Torsten - DL9GTB

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 5. Januar 2016, 19:31

Hallo,

habe heute nochmal mit diversen Konstellationen versucht, alles zum Laufen zu bringen. Nachdem ich TXD eines realen COM-Port des Rechners für FSK in Betrieb genommen habe und das prima funktioniert, sowohl mit MixW als auch UCXLog, habe ich per VSPE-Splitter zwei virtuelle COMs erzeugt. Zunächst nur einen so erzeugten virtuellen Port mit einem Logger daran angebunden. Leider gingen nicht die gewünschten Signale raus, egal welche Geschwindigkeit ich eingestellt habe und welches Logprogramm ich angebunden habe.
Auch die Anbindung der beiden Logger an den gesplitteten, vom USB erzeugten Port funktionierte nicht so wie erhofft.
Der Umweg über DXLab Commander brachte zwar die CAT-Signale in beide Programme, aber die Sende-/Empfangsumschaltung musste über die Button des Commanders erfolgen.
Damit habe ich erst mal die Sache auf Eis gelegt und werde mir Bens Vorschlag (Hardware-Schalter) durch den Kopf gehen lassen :mrgreen:

Danke für die Hinweise, wenn ich eine Lösung habe, werde ich berichten

73 Klaus

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 7. Januar 2016, 20:07

Hi,

habe zwischenzeitlich einen Teilerfolg erreicht. Mit VSPE ist es mir gelungen beide Programme auf den TCVR zugreifen zu lassen.

Problem waren unterschiedliche Geschwindigkeiten der einzelnen Ports und der Haken bei "Fast Sample Rate".

Was nicht funktioniert, ist die Bereitstellung des FSK-Signals von beiden Programmen über einen gesplitteten COM. Da hatte ich auch kein Glück mit diversen Port-Geschwindigkeiten.
Aber jedes Programm für sich erzeugt problemlos die richtigen FSK-Signale.

73 Klaus

LB2EG
Beiträge: 56
Registriert: 19. Februar 2004, 14:29

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon LB2EG » 7. Januar 2016, 20:16

DL1DTL hat geschrieben:Hallo,

habe heute nochmal mit diversen Konstellationen versucht, alles zum Laufen zu bringen. Nachdem ich TXD eines realen COM-Port des Rechners für FSK in Betrieb genommen habe und das prima funktioniert, sowohl mit MixW als auch UCXLog, habe ich per VSPE-Splitter zwei virtuelle COMs erzeugt. Zunächst nur einen so erzeugten virtuellen Port mit einem Logger daran angebunden. Leider gingen nicht die gewünschten Signale raus, egal welche Geschwindigkeit ich eingestellt habe und welches Logprogramm ich angebunden habe.
Auch die Anbindung der beiden Logger an den gesplitteten, vom USB erzeugten Port funktionierte nicht so wie erhofft.
Der Umweg über DXLab Commander brachte zwar die CAT-Signale in beide Programme, aber die Sende-/Empfangsumschaltung musste über die Button des Commanders erfolgen.
Damit habe ich erst mal die Sache auf Eis gelegt und werde mir Bens Vorschlag (Hardware-Schalter) durch den Kopf gehen lassen :mrgreen:

Danke für die Hinweise, wenn ich eine Lösung habe, werde ich berichten

73 Klaus


Klaus,
you may try out Ham Radio De Luxe or N4PY Pegasus plus (http://www.n4py.com/) as an alternative to Dxlabs commander... When using the TS-590SG I do use the N4YP program as a hub most of the time, and I have no problem to trigger the PTT from UCXLog.

73 de LB2EG Richard

DL1DTL
Beiträge: 729
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL1DTL » 6. März 2016, 19:19

Hi Ben,

hatte ich Dir schon geschrieben, dass der Schalter: "disable ports" prima funktioniert und damit sich mein Problem erledigt hat? Super.

73

Klaus

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 5016
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: 2 Logger - 1 TCVR

Beitragvon DL7UCX » 7. März 2016, 08:43

Hallo Klaus,

hattest Du noch nicht geschrieben, danke.
Ich hatte mir den Schalter eingebaut, um einen zweiten "Reserve"-TRX schon prophylaktisch zu konfigurieren.

73 Ben


Zurück zu „Interfaces“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast