Alternative zur LPT

Moderator: DL7UCX

dl8dww
Beiträge: 25
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Alternative zur LPT

Beitragvon dl8dww » 16. Juli 2014, 19:42

Hallo Zusammen,

Beim Austausch des PC und/oder Wechsel der Windowsversion steht die LPT -Schnittstelle nicht mehr zur Verfügung.
Mit einem USB/LPT-Adapter die Key/PTT, TRX- und Antennenumschaltungen zu realisieren wird im allgemeinen nicht funktionieren.
Mit einem Expandio-Interface, eine Entwicklung von Ben (DL7UCX), kann man seine LPT-Anwendungen in Verbindung mit UCXLog weiter verwenden.
Was kann dieses Interface?
- Die Ansteuerung erfolgt aus UCXLog über eine USB-Schnittstelle. Über die USB erfolgt auch die 5V-Stromversorgung für den Expandio.
- Es stehen 10 Ausgänge zur Verfügung. Diese können für Antennenumschaltungen, PTT/KEY (zwei Transceiver) und Umschaltung von TRX1 und TRX2 genutzt werden.
Bei der Konfiguration der Ausgänge für die Antennenumschaltung können ein oder mehrere Bänder einer Antenne zugeordnet werden.Aber auch eine binäre Ausgabe, wie von der LPT-Nutzung bekannt, ist möglich. Bei Bedarf werden 2 Ausgänge für PTT/KEY genutzt. Dadurch kann das CW-Interface an einem Com-Port entfallen
Aufgebaut habe ich die Umschaltung für 3 Antennen (160m ... 6m) auf zwei Leiterplatten. Der Grund für zwei Platinen: Werden Änderungen/Ergänzungen notwendig, muß nur die zweite Platine getauscht werden.
Auf der Ersten sind der Expandio und Optokoppler zur galvanischen Trennung untergebracht. Auf der zweiten Platine sind die Relaistreiber und die Steuerung der manuellen Antennenwahl vorhanden
Die Verbindung der Platinen erfolgt über Buchsen- bzw. Stiftleisten und das Ganze, einschließlich der Spannungsversorgung für die Relais, ist in einem Eurogehäuse (100x165x55) untergebracht.
Für die Inbetriebnahme sind keine Treiber erforderlich.Nach dem Konfigurieren der Ausgänge steht das Expandio-Interface zur Verfügung.

73 Wolfgang

Zurück zu „Interfaces“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste