UcxLog Cloud

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

UcxLog Cloud

Beitragvon DL7UCX » 14. Februar 2012, 18:26

Hallo,

ein Beitrag der Umfrage hatte mich zuerst schockiert:
online Zugiff ! Also quasi - QSO-Daten irgendwo in einer Cloud.

und dann doch zum Nachdenken angeregt, 4x kam der Wunsch nach einer Cloud vor.

Mich schreckte bei "Cloud" der mögliche Datenverlust und die fehlende Verfügbarkeit ohne Internet.
Ich habe nun versucht, eine solide Lösung zu finden.

Ab Version 7.03 Beta 5 gibt es die "Log Cloud" auf dem UcxLog-Webserver:

Die Logs sind weiter lokal vorhanden, werden aber zum Programmende in die Cloud geladen.
Beim nächsten Start werden sie aus der Cloud heruntergeladen und intelligent synchronisiert.
Damit kann man die Log Cloud nur zur (feuerfesten) Sicherung benutzen oder auch zur Arbeit mit verschiedenen PCs auf den selben Logs.

Wegen der Server-Kosten ist die UcxLog-Cloud nur für lizensierte Nutzer nutzbar (kostenlos und unbegrenzt).

Details in der Help unter "Setting - Log Cloud".

73 Ben

DG9VH
Beiträge: 0
Registriert: 7. Mai 2011, 08:33
Wohnort: Völklingen, JN39KF

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DG9VH » 14. Februar 2012, 18:33

Dann fehlt ja nur noch der Zugriff per Web *duck*

Ne, der Ansatz ist schon ok...

73, Kim

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 14. Februar 2012, 18:46

Was ist ein Web *duck* :?

Benutzeravatar
DO2UDX
Beiträge: 5
Registriert: 11. Mai 2010, 18:47
Wohnort: Dresden

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DO2UDX » 14. Februar 2012, 18:51

DL7UCX hat geschrieben:Was ist ein Web *duck* :?


er meint wahrscheinlichein Web Interface :?:


DL7UCX hat geschrieben:Ab Version 7.03 Beta 5 gibt es die "Log Cloud" auf dem UcxLog-Webserver:
.... auch zur Arbeit mit verschiedenen PCs auf den selben Logs.


gefällt mir sehr gut. Ich hab UCX auf dem Rechner im Club sowie zu Hause im Einsatz. Bisher synchronisiere ich das immer via "WLAN USB-Stick".
Mit der Cloud Lösung wäre das etwas einfacher.

DL7UCX hat geschrieben:Wegen der Server-Kosten
73 Ben


Dazu hätte ich noch 2 Fragen:
- Hast du unbegrenzten Traffic, so das nur für den Speicher zahlen musst oder kostet dich das evtl. auch extra (wenn es zu viel wird?).
- kannst du abschätzen was für Traffic pro Synchronisierung entsteht?

Danke,
73, Marc

DG9VH
Beiträge: 0
Registriert: 7. Mai 2011, 08:33
Wohnort: Völklingen, JN39KF

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DG9VH » 14. Februar 2012, 19:04

Das *duck* sollte ein sich ducken wegen drohender Haue versinnbildlichen...

Wegen des Sync-Traffics:

Wäre da evtl. auch möglich, auf einen eigenen Server zu synchronisieren, wenn dieser entsprechend die Voraussetzungen liefert? Ich weiß ja nicht, wie du synchronisierst (hab bisher noch nicht getestet). WebDAV oder FTP oder was nutz du da?

Evtl. kann eine Option zum self-hosting eine weitere Lösung sein...

73 Kim

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 14. Februar 2012, 19:11

Hallo,

Ich sehe keine Grund für "self-hosting", es soll schließlich einfach sein.
Der Traffic auf meinen Webserver ist unbegrenzt.
6 GB Speicherplatz sind verfügbar, das wird erstmal reichen.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL6ER » 14. Februar 2012, 19:59

Hallo Ben,

so wie von dir umgesetzt, finde ich die Idee auch sehr gut, obwohl ich in Bezug auf Online/Soziale-Netzwerke/... immer sehr skeptisch bin, aber hier geht es ja nur um eine "private Vernetzung", wenn man es so nennen will.

getestet unter Win 2000 Prof: OK
getestet unter Win XP Prof: Fehler beim Beenden (und dem daraus folgenden Upload)

Bild

danach:
Bild

Unter "Settings" -> "Log Cloud" sind alle Haken gesetzt, kein "Upload Now!" per Knopf durchgeführt.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL6ER » 14. Februar 2012, 20:16

Der nächste Start brachte die Anzeige (unten rechts): " Cloud data damaged !"

Bei weiteren Versuchen (Upload beim Beenden) folgt immer:
Bild

Wenn ich den Schreibschutz manuell im Ordner (und allen Unterordnern und Dateien) entferne, ist er beim nächsten Versuch bereits wieder gesetzt.

73 Dominik

Nachtrag:
Folgender neuer Versuch das Problem zu beheben, ist gescheitert:
  1. "Log Cloud" alles deaktiviert
  2. UcxLog beendet
  3. Unterordner "Cloud" im Log-Verzeichnis inkl. Inhalt gelöscht
  4. UcxLog gestartet
  5. "Log Cloud" -> "Upload Now!"-Knopf gedrückt
Ergibt die gleichen Fehlermeldungen wie bereits im vorherigen Beitrag (Fehler 1, Fehler 2)

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 15. Februar 2012, 09:57

Hallo Dominik,

den WinSocket-Fehler konnte ich unter XP nachvollziehen und in 7.03 Beta 6 beheben, es war ein Timing-Problem bei Auflösen der Verbindung. Deine Cloud-Daten sind ok.

Der andere Fehler "Permission denied" besagt, daß die alten temporären Files DL6ER_....zip im Logdatenverzeichnis nicht gelöscht werden können.

Die Anzeige von Windows-XP "Schreibgeschützt" in "Eigenschaften-Allgemein" des Ordners ist irreführend und unbedeutend, im Tab "Sicherheit" siehst Du, daß "Schreiben" zugelassen ist.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL6ER » 15. Februar 2012, 10:36

Hallo Ben,

danke für die schnelle Reparatur, jetzt funktioniert es so wie gewünscht :)

73 Dominik

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL6ER » 16. Februar 2012, 13:25

Hallo Ben,

noch ein Vorschlag: Ich habe auch die Funktion "Ask for confirmation before log changes" aktiviert, daher wird beim Starten des Logs (nach dem Download) folgendes Fenster geöffnet:
Bild

Kann man das ausblenden, wenn keine Änderungen anstehen?

73 Dominik

Nachtrag: Auf Rechner A (der zuletzt hochgeladen hat) erscheint unten rechts die Anzeige "Local logs = Cloud logs", alle anderen Rechner (deren Log jedoch auf dem gleichen Stand ist) zeigen das "leere" Sync-Fenster.

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 16. Februar 2012, 14:57

Hallo Dominik,

eigentlich soll dieses Fenster nur erscheinen, wenn Unterschiede da sind.
Haben die Logfiles auf allen PCs die gleiche Größe?
Ist die Anzahl der QSOs (Fußzeile des Hauptfensters) gleich groß?

73 Ben

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 16. Februar 2012, 15:44

In Beta 7 habe ich das Öffnen des Syncronisations-Fensters unterdrückt, wenn real nichts zu tun ist.
Es bleibt aber das sinnlose Downloaden aus der Cloud, da die Summen-Status-Daten bei Dir unterschiedlich sind.

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL6ER » 16. Februar 2012, 19:30

Hallo Ben,
DL7UCX hat geschrieben:Haben die Logfiles auf allen PCs die gleiche Größe?
Ja (muss aber zugeben nicht jede Datei bis aufs letzte Byte kontrolliert zu haben)
DL7UCX hat geschrieben:Ist die Anzahl der QSOs (Fußzeile des Hauptfensters) gleich groß?
Ja

In Beta 7 wird das Fenster nicht mehr angezeigt :) , der Download ist schon ok, da die Daten ja offensichtlich komprimiert sind.

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zu Logbuch-Programmen

Beitragvon DL7UCX » 16. Februar 2012, 20:09

Hallo Dominik,

mit Größe meinte ich schon die exakte Bytezahl (nicht den Inhalt).
Unterschiede können durch gelöschte QSOs auftreten.
Ich vermute, das regelt sich mit einem Upload der anderen PCs.
Der Download importiert ja nur, der Export kommt erst mit dem Überschreiben beim Upload.

Ja, die Daten sind gezippt und codiert.

73 Ben


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast