Forum oder Besseres ?

Moderator: DL7UCX

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL7UCX » 29. November 2011, 21:37

Hallo,

ist so ein Forum noch zeitgemäß oder gibt es bessere/effektivere/einfachere Kommunikationsformen?

Hier nehmen (bis auf 6 bis 7 immer Aktive - tnx :D ) eigentlich nur User teil, die selber gerade eine Frage haben.
Die meisten Anfragen/Wünsche gehen bei mir per E-mail ein.

Wie kann man mehr Benutzer erreichen und insbesondere in die Diskussion einbeziehen?

73 Ben

DL1EZ
Beiträge: 28
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL1EZ » 30. November 2011, 14:33

Dann will ich mal den Anfang machen, auch wenn ich meistens hier zur "komsumierenden" oder eher passiven Fraktion gehöre und mich meist nur melde, wenn ich selbst eine Frage habe :lol:
Das liegt aber auch darin begründet, das ich die Möglichkeiten des Programs selber nur zu einem Teil nutze, den ich brauche und/oder beherrsche.

Für mich ist das Forum eine geeignete Lösung für die Kommunikation zu UCXLog. Auch wenn die Einteilung in die vorhandenen Themengebiete auf den ersten Blick nicht ganz einfach zu durchschauen war, bin ich jedoch gerne hier in aktuellen und auch in älteren Beiträgen unterwegs und schaue, wo/wie ich noch was lernen kann.

Das Phänomen weniger Aktiver und vieler Konsumenten ist mir nicht nur hier auch schon aufgefallen, das liegt also sicherlich nicht an der Kommunikationsform, ein Wiki als Medium wird m.E. daran nichts ändern.

just my 2 eurocents, Holger

Edith sagt: Rechtschreibung vor Absenden überprüfen

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL6ER » 30. November 2011, 15:48

Hallo zusammen,

ich glaube kaum, dass es eine bessere (und gleichzeitig breite) Plattform als das Forum gibt, um eine gute und dabei dennoch übersichtliche Diskussion zu führen.

Ein Wiki wäre sicher noch eine zweite Überlegung wert, allerdings damit eher als Ergänzung zur Hilfe.
Wenn man sich Wikis anderer Software-Hersteller ansieht, erkennt man eigentlich recht schnell, dass das ein - vor allem von Einsteigern - sehr gerne gesehenes Hilfsmittel ist, auf jeden Fall deutlich präsenter als die Hilfe, denn man erwartet (zumindest eine Erfahrung) schon gar nicht mehr, dass eine Hilfe nützlich ist, denn die meisten Programme haben eher eine pflichtschuldige Hilfe und irgendwo eine PDF-Datei oder eben ein Wiki im Internet.

Dort sind die Darstellungsmöglichkeiten auch wesentlich besser als in der Hilfe - man kann z.B. eine wesentlich bessere Multimedia-Einbindung nutzen, so kann man alles ausführlich oder wo es eben nötig werden könnte bebildern, oder auch mal ein kleines Video zu komplizierten Schritte einbinden - das ist dann allerdings schon die letzte Ausbaustufe und wird höchstens gegen Ende der Mitarbeit einiger Bearbeiter erreicht.

Einen deutlichen Vorteil sehe ich auch darin, dass man nicht mehr unbedingt der Objekt-Orientierten Struktur der Hilfe (zu jedem Fenster einen Text) folgen muss, sondern auch einfach Problemorientiert an die Sache herangehen könnte (z.B. Zusammenarbeit mit externer Software, ...).

Als erste Ausbaustufe könnte man sicher per Copy & Paste die Struktur der Hilfe komplett nachbilden und dann nach und nach mit Bildern, weiteren Kommentaren, etc. füllen. Ich erkläre mich da auch gerne bereit im Rahmen meiner Zeit aktiv an der Umsetzung mitzuwirken, wenn Ben sich positiv in diese Richtung entscheidet. Vor allem durch direkten Zugang über Googles Suche können vermutlich viele Anfängerprobleme dadurch gelöst werden und die Flut an Mails könnte merklich reduziert werden, sodass man die Zeit wieder andersweitig zur Verfügung hat :)

73 Dominik

DL4AO
Beiträge: 0
Registriert: 4. März 2010, 21:17

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL4AO » 30. November 2011, 16:22

Hallo zusammen,
ich möchte mich der Meinung von Holger anschließen. Ich denke, daß es doch sehr viele "Mitleser" gibt, die sehr aufmerksam die Themen verfolgen und dadurch auch den Horizont vergrößern. Ich zähle mich auch dazu und habe meine wenigen Wünsche und Fragen hier im Forum gestellt. Es sollen doch alle davon profitieren. Ich finde es angenehm, auch noch in alten Anfragen bzw. Problembehandlungen zu stöbern und oft auch die passende Antwort für das eigene Problem zu finde, ohne jedesmal eine Mail zu starten. Diese Forum ist eine Bereicherung für das tolle Program UCXLOG!
Ben, danke für die ständige Mühe mit den Usern und den Wünschen und Problemchen!

73 Heinz

DL1DTL
Beiträge: 35
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL1DTL » 30. November 2011, 19:33

Hallo alle miteinander,

Forum oder Besseres? In erster Linie sollte der Aufwand für ein Kommunikationsmedium als Hilfe/Weiterentwicklung des Programms sich in Grenzen halten. Es werden alle Arbeiten von Ben in der Freizeit bewältigt!

Unter diesem Aspekt scheint mir die Fortführung des Forums sinnvoller zu sein, als mit einem neuen Medium zunächst viel Arbeit zu erzeugen. Die per E-Mail an Dich, Ben, direkt gerichteten Anfragen/Wünsche werden so und so weiter bei Dir direkt landen.

Andererseits: in der Regel laufen kaum verschiedene Themen parallel. Damit könnte ggf. ein E-Mail-Reflektor auch die Aufgabe erfüllen (wenn er denn weniger Aufwand erfordert). Ist aber sicher für neu Hinzukommende weniger effektiv, wenn es um die Rückwärtssuche geht. Auch die Spam-Flut ist nicht zu unterschätzen.

Ben, es ist sicher normal, dass nur ein begrenzter Personenkreis aktiv an der Weiterentwicklung interessiert ist und sich deshalb hier äußert. Wem der Entwicklungsstand seinen Bedürfnissen entspricht, wird sich kaum weiter einbringen. Welche Versionen noch im Einsatz sind hast Du ja vom WAG gesehen. Das ist sicher auch ein Ausdruck dafür. Es wollen nicht alle die "Eier legende Woll-Milch-Sau" (ich auch nicht).

Also Forum beibehalten.

73

Klaus DL1DTL

dl8dww
Beiträge: 24
Registriert: 1. August 2007, 19:14

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon dl8dww » 1. Dezember 2011, 09:50

...da schließe ich mich der Meinung vom Klaus,DL1DTL an.
73 Wolfgang, DL8DWW

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL6ER » 1. Dezember 2011, 10:42

Hallo,
DL1DTL hat geschrieben:[...] ggf. ein E-Mail-Reflektor auch die Aufgabe erfüllen (wenn er denn weniger Aufwand erfordert). Ist aber sicher für neu Hinzukommende weniger effektiv, wenn es um die Rückwärtssuche geht.

ich stehe dem Vorschlag eher kritisch gegenüber, denn mich erreichen auch so schon genügend Mails, sodass ich mittlerweile bereits aussortieren muss, welche ich heute noch beantworte und welche noch ein..zwei Tage warten können :(
Es kommen auch ab und an Mails von diesem Forum, die über neue Nachrichten berichten, deren kompletter Inhalt steckt schon im Betreff und somit kann ich diese direkt löschen und meine Liste kleiner machen. Wenn dann mal Pausenzeit ist, nehme ich mir auch die Zeit und schaue mir neue Beiträge lieber "in Ruhe" im Forum an, was sozusagen auch eine vertraute Atmosphäre ist und sich vom Arbeitsalltag der Mail-Attacken abhebt!

73 Dominik

P.S.: tnx QSL Wolfgang, deine Karte ist diese Woche übers Büro angekommen

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL7UCX » 1. Dezember 2011, 13:20

Hallo,

hier eine kleine Zwischenbemerkung von mir:

Danke für die Info, daß es vermutlich auch eine Menge interessierte Leser gibt, ohne daß ich sie durch Beiträge bemerke.
Ein Wiki scheint mir sehr aufwendig zu werden und wäre vielleicht etwas "überdimensioniert".

Wie seht ihr so etwas wie Facebook, Goggle+ oder einen Blog?

73 Ben

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL6ER » 1. Dezember 2011, 16:02

Hallo Ben,

ein Blog wäre ja wenn dann vermutlich eher eine beschreibende Seite deinerseits mit ein paar Kommentaren, die meiner Meinung nach aber keine wirkliche Interaktion wie ein Forum erlaubt.

Zu Google+, Facebook, etc. muss und will ich mich enthalten, meine Meinung über solche "sozialen Netzwerke" ist sehr distanziert und ablehnend.

73 Dominik

DL4AO
Beiträge: 0
Registriert: 4. März 2010, 21:17

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL4AO » 2. Dezember 2011, 05:52

Hallo,
was spricht denn eigentlich dagegen etwas zu ändern? Wie es aussieht sind doch alle zufrieden.
73 Heinz

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL7UCX » 2. Dezember 2011, 07:48

Hallo Heinz,

ich bin nicht zufrieden, weil es wirklich sehr viele User gibt, die das Forum völlig ignorieren oder ihr Problem einfach nicht finden, selbst wenn es gerade erst einen Beitrag dazu gab.
Bei der Menge der Themen (457) und Beiträge (über 4100) und einer gewissen "Unordnung" kann ich das teilweise auch verstehen.
Die "Suche" (wenn sie überhaupt benutzt wird) ist auch manchmal überfordert.

Mir fehlt u.a. ein Instrument, um alle aktiven User mit einer wichtigen Mitteilung zu erreichen (z.B. "Für die Contest-Abrechnung ... wegen Fehler ... unbedingt updaten").

73 Ben

DL1EZ
Beiträge: 28
Registriert: 16. November 2008, 10:49

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL1EZ » 2. Dezember 2011, 09:46

Bezgl. der "sozialen Netzwerke" halte ich es im Wesentlichen wie Dominik, von daher sehe ich darin auch keine Alternative..

Ben, was sollte sich denn im Vergleich zum Forum ändern?
Die Leute, die es jetzt wissentlich oder unwissentlich ignorieren, werden wohl auch einen Blog / FB Eintrag etc. nicht finden (wollen).

Zur Erleichterung einer Problemfindung im Forum könnten wir ja gemeinsam versuchen, die Struktur / Übersichtlichkeit des Forums zu verbessern. Am Anfang hatte ich auch Schwierigkeiten, mich in der jetzigen Struktur zu orientieren, aber etwas Beschäftigung damit hilft schon sehr viel :wink:
Mit der programminternen Hilfe ging / geht es mir genauso, es steht alles drin, man muss es nur finden.. (Damit möchte ich aber bestimmt nicht sagen, das es in der Hilfe oder im Forum "unordentlich" ist)

Zur Benachrichtugungsfunktion:
Es gibt bereits jetzt die Möglichkeit, mich informieren zu lassen, sobald eine Antwort auf einen meiner Beiträge geschrieben wurde. Vielleicht kann man das ja für die interessierten Nutzer ausbauen, das eine bestimmte Rubrik "hot news" an alle, die es wollen und eingestellt haben, auch per Mail verteilt wird.

73 Holger

DL1DTL
Beiträge: 35
Registriert: 12. September 2002, 07:44
Wohnort: Dresden

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL1DTL » 2. Dezember 2011, 09:53

Ich kann Deinen Wunsch durchaus nachvollziehen. Aber ich glaube, egal wie es gemacht wird, die User werden immer ihr Problem haben, etwas zu finden.
Vielleicht läßt es sich nur über eine E-Mail-Liste lösen, die nach Interessengebieten aufgebaut ist.

Aber wenn ich da z.B. an den MixW-Reflektor denke, einer stellt ne Frage, 20 antworten mehr oder weniger qualifiziert und die Autoren melden sich gar nicht. Das ist auch nicht die Lösung.

Klaus DL1DTL

Benutzeravatar
DL6ER
Beiträge: 31
Registriert: 7. März 2011, 20:42
Wohnort: Erftstadt nr Cologne
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL6ER » 2. Dezember 2011, 12:01

Hallo Ben,
DL7UCX hat geschrieben:Mir fehlt u.a. ein Instrument, um alle aktiven User mit einer wichtigen Mitteilung zu erreichen (z.B. "Für die Contest-Abrechnung ... wegen Fehler ... unbedingt updaten").

Dafür könnte ein Blog vielleicht doch geeignet sein, wo die aktuellen Beiträge immer ganz oben stehen.
Wenn das dann funktionieren sollte, musst du es wohl direkt auf der UcxLog Webseite anzeigen, denn wenn es sich wie das Forum selbst hinter einem Link versteckt, werden es wohl kaum mehr als 10% finden bzw. sich überhaupt dafür interessieren...

73 Dominik

Benutzeravatar
DL7UCX
Beiträge: 397
Registriert: 8. August 2002, 17:23
Wohnort: Dabendorf
Kontaktdaten:

Re: Forum oder Besseres ?

Beitragvon DL7UCX » 2. Dezember 2011, 13:25

Hallo liebe OMs!

Blog:
Ich sehe das genauso wie Dominik, das würde vorwiegend nur meine "News" abdecken oder indirekt Fragen verteilen können.
Können sich dort Interessenten per E-Mail von neuen Beiträgen benachrichtigen lassen?

Reflektor:
Ist wahrscheinlich ungeeigneter als Forum.

Forum:
- Ich werde bei jedem neuen Beitrag in allen ausgewählten Themen benachrichtigt, das müßte sich doch jeder einstellen können?
- Ich werde mich irgendwann ans Aufräumen machen müssen, d.h. alles durch Updates Überholte löschen und Beiträge in passendere Themen verschieben.

Soziale Netzwerke:
Ich stehe denen bisher auch kritisch gegenüber, aber vielleicht ist das einfach altmodisch und unwissend.
Deshalb auch hier die Frage, ob damit nicht doch neue Möglichkeiten eröffnet werden?
Welche Pro und Kontra gegenüber Foren gibt es?

73 Ben


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste